Beiträge von klausN80X

    Noch ein tolles Widget gibt es, dass nun einen Jailbreake überflüssig macht.

    App-Icons lassen sich damit ziemlich frei auf dem Homescreen bewegen oder besser lassen sich damit "Löcher" bzw. "leere Stellen" auf den Homescreen platzieren.

    Yidget.png?resize=719%2C459&ssl=1

    Das sieht auf diesem Beispiel etwas sehr kahl aus, funktioniert aber verblüffend einfach, ist kostenlos und kommt ohne Werbung daher. (Korrektur: Es ist doch Werbung versteckt.)

    Ich finde es sehr hilfreich. So kann man wortwörtlich etwas zwischen den vielen Objekten auf dem Homescreen durchblicken lassen. :)


    Hier findet ihr die App:

    https://apps.apple.com/de/app/…arent-widget/id1532848312

    Ganz einfach: weil du dir doch bitteschön ein iPhone der 12er-Reihe kaufen sollst.

    Und nein, das kling jetzt nicht nur so komisch oder frech, das ist tatsächlich von Apple so gewollt.


    Dabei schießen sie sich meiner Meinung nach aber tatsächlich selbst ins Knie.

    Wäre doch eine echt coole Nummer, das iPhone 11 Pro reduziert und ggf. mit einer Geschenkkarte zum Shoppingevent weiter anzubieten.


    War gestern auch erst wieder mal bei unserem Apple Store letztlich dann aber im benachbarten Saturn, weil Apple schon mit 5 Menschen überfordert ist.

    Hab mal mit allen ausgestellten iPhones etwas rumgespielt. Das 12 Mini hat mich ja von Anfang an fast magisch angezogen. Aber für 778€ sind mir nicht erweiterbare, 64GB = effektiv 50GB einfach zu wenig. 265 GB oder wenigstens 128 GB für 719€, das wäre schon eher was geworden.

    Wenn man sich jetzt mal im direkten Vergleich dazu die Preise des einfachen 11er Modells ansieht, ist das was Apple in diesem Jahr abzieht doch gleich noch einmal etwas mehr unverschämt.


    Das MAX wäre wegen der weiter verbesserten Kamera interessant, ist mir aber dann doch viel zu groß.

    Bleibt noch das 12 Pro selbst - darüber habe ich meine Meinung schon öfter hier geteilt - es ist wirklich ein sehr gutes Smartphone, aber bei den hohen Preisen bringt es trotzdem einfach zu wenig neues mit.


    Ok, das war jetzt deutlich mehr als für die einfache Frage nötig gewesen wäre, aber naja, vielleicht hilft es ja.

    Hab mich aber auch erst etwas gewundert, dass hier seit Oktober nichts mehr geschrieben wurde, aber wir bewegen uns hier ja durch den 11er-Bestellthread.

    Damit es sich richtig lohnt, habe ich das Startposting jetzt nochmals überarbeitet.

    Statt andauernd, jedes Jahr immer und immer wieder nur Geschenkkarten beizulegen, könnte Apple auch einfach mal die Preise um bis zu oder gerne auch mehr als 150€ reduzieren. Aber ja, schön, wie Apple den Shop / die eigenen Seiten überarbeitet hat.

    Bei Wem? ""? Mir wird da nur ein Rechteck angezeigt. Ist das ein Monolith aus "2001"? :) Du meinst bestimmt Apple.

    Also ich komme ganz normal auf die Seite. Vielleicht liegt es an der Weihnachtsaktion die heute startet?!

    Aber die Seite dafür war schon die ganze Woche online - das wäre doch unlogisch, die Seite jetzt nochmal für manche zu sperren.

    Ja, genau, der weiße Punkt da unten auf der rechten Seite.

    Wow und ich wollte schon sagen oder besser Fragen wie du nach Fehlern suchst? Vielleicht mit einem Mikroskop? ;)

    Dann würde mich diese Fehlerquote auch nicht mehr wundern.

    Aber es stimmt schon, beim X gab es keine solche Fehler. Jedenfalls sind mir damals keine aufgefallen.

    Und bei solch teuren Produkten darf es einfach nicht solche Fehler geben.

    Wobei die iPhones im Grunde natürlich nur künstlich so hochpreisig gemacht wurden und daher auch eine gewisse Fehlerquote logisch sein kann.

    So, nun war ich am Ende doch nicht im Store weil Apple mal wieder eine Extrawurst spielen muss. In alle anderen Geschäfte kommt man ohne weiteres rein, nur bei Apple braucht man einen Termin und Aufpasser (Spezialist). So hat dann Saturn mein Geld bekommen. Statt einem neuen iPhone gab’s für aber erstmal nur eine neue Hülle. Das Mini hat mir schon sehr gefallen und an das iPhone 5 erinnert, aber der Mehrwert zu meinem aktuellen iPhone ist mir dennoch zu gering. Cool wäre jetzt noch, wenn man auf die älteren iPhones die neue Kameraapp bekäme, aber so dumm ist Apple leider nicht, da sie sonst noch ein Argument umzusteigen entfernen würden.

    Uhrzeit bzw. Zeitspanne zur Abholung vereinbart und UPS kommt sehr viel früher und niemand ist da. Anruf und Zusage der Abholung wie in der E-Mail bestätigt, doch UPS kommt nicht.

    Ärgerlich, wenn man sich darauf eingestellt hat.

    Die Art und Weise ist einfach nur blöd und passt nicht zum guten Service von Apple. Zum Glück läuft sonst alles über DHL und die sind hier überwiegend klasse.

    Das ist ja doof.

    Bei uns klappt es gerade mit DHL nicht.