Beiträge von klausN80X

    iPadOS 16 von Apfelwelt's vorgestellt:

    Dass man beim iPad den Sperrbildschirm NICHT anpassen kann, ist echt mies. X(

    Auch seltsam und bescheuert ist, dass "Stage-Manager" nur bei den M-Prozessoren funktioniert. Diese Funktion wurde bei Windows Vista aus 2007 kopiert und Apple tut so, als ob dieses Feature unfassbar viele Ressourcen benötigen würde. Ja, ne is klar, Apple. :cursing:

    Dass das iPad seinen Bildschirm nun korrekt auf einem externen Display anzeigen kann, ist nett, aber auch nichts neues, dass konnte schon das Nokia N8 aus 2012.


    Warum bin ich so genervt?

    Nunja, die Funktionen sind ja wirklich ganz nett, davon abgesehen, dass sie "zusammengeklaut" sind, gibt es über die neuen Haupt-Funktionen hinaus kaum relevante Neuerungen.


    Ich hoffe, dass der neue Sperrbildschirm doch noch bald fürs iPad kommt.

    Aber selbst dann, ist iPad OS dieses Jahr eher ein Witz.

    Anders sähe es aus, wenn Apple die beiden Systeme nicht in iOS und iPadOS getrennt hätte, da es dann mehr gewirkt hätte.

    Das wäre echt mal dran.

    Und hoffentlich verbaut Apple in die Hauptkamera auch endlich mal etwas mehr als nur 12 Megapixel.

    Ich meine klar, sind Megapixel nicht alles und um so mehr Pixel man auf einen Sensor packt, um so kleiner müssen die Pixel am Ende sein, damit man den gleichen Formfaktor bekommt. Wobei Apple auch gerne noch größere Sensoren verbauen darf. Klar werden sie wohl mal eben nicht von 12 auf 41 oder gar 108 Megapixel aufstocken, aber so 20 wären doch schon mal was.

    Mh, naja, es sind logischer Weise bisher nur Dummies. Und auch wenn es im Thumbnail den Anschein erwecken soll, so zeigt er im Video kein einziges Mal die Frontseite in Funktion. So langsam, nach so vielen Jahren Apple iPhone Dummies wäre es mal toll, wenn sie tatsächlich mal wenigstens eine Flatlight einbauen oder wenn zu kompliziert, eine weise Folie einsetzen könnten, um die neue Notch selbst zeigen zu können. So hält er am Ende lediglich die aktuellen iPhones ausgeschaltet in die Kamera.