Auf der Suche nach einer neuen Sony Kamera

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe, das folgende Thema ist für dieses Forum nicht fehl am Platz... Aber ich bin momentan auf der Suche nach einer neuen Kamera und wollte mal fragen, ob sich hier vielleicht ein Kenner unter den vielen Foristen befindet und mir den ein oder anderen Ratschlag geben könnte... Ich schieße leidenschaftlich gerne Fotos, bis dato ausschließlich mit meinem Smartphone. Nun habe ich jedoch den Entschluss gefasst, mir eine Kamera zu gönnen. Die Richtige zu finden stellte sich allerdings nicht als so einfach heraus. Ich bräuchte also nichts Besonderes, nur eine Kamera für eine Hobbyfotografin. Ein guter Bekannter hat mir Kameras der Marke Sony ans Herz gelegt, da diese ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hätten. Kann dies vielleicht jemand bestätigen bzw. widerlegen? Wäre um jeden Ratschlag sehr dankbar.


    LG Hannah

  • Ich bin im Laufe meiner Suche nun auf einen sehr guten Artikel gestoßen, bei welchen erklärt wird, auf was bei einem Kauf einer Systemkamera geachtet werden soll. Ich hätte das Model Sony Alpha Systemkamera im Visier, zum einen, da es ein perfektes Anfängermodell sein soll und zum anderen, da der Preis noch im grünen Bereich ist. Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Modell?

  • Hallo!

    da es hier um Smartphones geht wärs eher ein Thema fürs Geplauder, aber das werden die Mods schon passennd verschieben wenn sie es für nötig halten ;)

    Vor der Frage nach der Marke ist erstmal die Frage welche Art Kamera du brauchst.

    Es gibt Kompaktkameras (angesichts der heutigen Handykameras eigentlich weitgehend überflüssig), Bridge Kameras (Kompakt, fest verbautes Objektiv mit i.d.R. großem Zoombereich), Spiegelreflex Kameras (Klassische Fotokamera mit Wechselobjektiv) und Systemkameras (Kompakt, Wechselobjektiv, i.d.R. großer Bildsensor, qualitätiv mittlerweile durchaus auf Spiegelreflex Niveau, aber auch preislich.

    Um das etwas einzugrenzen wäre erstmal die Frage was du wirklich brauchst:

    -Was kann die Handykamera nicht was du für deine Fotos gerne hättest?

    -Was hast du damit vor? Studiofografie, Landschafts- oder Naturaufnahmen, Fotos bei Events, Sportfotografie oder zufällige Begebenheiten unterwegs?

  • Um überhaupt annährend eine Empfehlung zu geben müsste man wissen wie dein Preisrahmen ist, welche Motive du fotografieren möchtest usw.

    Und was du für Vorstellungen hast.

    Du must wissen, das bei Smartphones verdammt viel mit Software gearbeitet wird. Soll heißen, das das Bild extremst bearbeitet wird, damit mit aus dem kleinen Smartphonesensor was brauchbares rauskommt. Vor allem abends.

    Bei einer Kamera ist da anders. Klar kommen da auch fertige Fotos raus, aber die sind z.T. nicht vergleichbar mit denen von Smartphones.


    Es gibt div. Seiten im Internet, bei denen Kameras getestet werden. Schau dir auch ruhig Testberichte an, die älter (ein paar Jahre) sind. Häufig kommt man mit seinem Budget bei einer guten gebrauchten besser weg, als einer mittelmäßigen neuen.

  • Danke für eure hilfreichen Antworten. Ich habe mittlerweile auch etwas recherchiert diesbezüglich und bin noch beim Überlegen ob Kompaktkamera oder Systemkamera. Ich habe mir einige Produktempfehlungen und Beschreibungen durchgelesen und bei diesem Artikel hätte ich die Sony Systemkamera Alpha 6000 ins Auge gefasst.

    Ich würde die Kamera gerne hauptsächlich für Naturaufnahmen und zufällige Begebenheiten, wie du es so schön gesagt hast, verwenden, aber auch für alles was mir gerade einfällt: von meinem kleinen Hund bis zu Familienfotos. Der Grund weshalb ich mir gerne eine Kamera zulegen würde ist, da ich gerne Fotos mit einer besseren Qualität machen würde, die ich auch als Plakate ausdrucken und aufhängen kann. Auch, weil es mir einfach großen Spaß bereitet Fotos zu schießen und diese anschließend schön zu bearbeiten.

  • Dafür ist in der Tat eine möglichst kompakte Kamera zu empfehlen, die Beste Kamera nützt nichts wenn man sie zu Hause liegen hat weil einem das Geraffel für unterwegs zu unhandlich ist.

    Die Alpha 6000 macht einen ordentlichen Eindruck und die kritischeren Kommentare bei Amazon betreffen in erster Linie das Bedienkonzept und die Videofunktion.

    Allerdings ist sie nur mit dem 16-50mm Objektiv wirklich kompakt, Objektive mit größeren Brennweiten und auch die meisten Festbrennweiten im Normalbereich bauen gleich deutlich größer.

    Mit dem Crop Faktor von 1.5 der noch dazu kommt sind das dann effektiv 24-75 womit man für Familienfotos bis hin zu panoramaorientierten Landschaftsaufnahmen gut auskommt.

    Wenn du auch freilaufende Tiere in der Natur fotografieren willst wirst du allerdings um ein Teleobjektiv im Bereich 120-150mm Brennweite (also um 200mm Kleinbild) nicht herumkommen.

  • Sehr gute Einstiegskamera ist die Alpha 6000. die nutzen wir neben einer NEX 5 tatsächlich noch :) du bekommst fast jedes Objektiv an den e-Mount (durch Adapter) und die Alpha 6000 ist seit Jahren unverändert im Verkauf was durchaus für die Kamera spricht

    Nokia connecting people

  • Ich habe zwei Tage eine Sony RX100 MVA hier gehabt. Für den ambitionierten Fotografen, der vorher alles per Handy gemacht hat, eine super Wahl.


    Die Optik ist sehr gut und lichtstark, die Bildverarbeitung ebenfalls. Das ist state of the art, was Sony gerade kann. Wem ein längeres Objektiv wichtig ist, der kann auch auf die VI und VII schauen. Allerdings erkauft man sich das mit einer schwächeren Abbildungsleistung und lichtschwächeren Optik.


    Alternativ die Canon G7X Mark III oder G5X Mark II.


    Warum empfehle ich erst mal keine DSLR oder DSLM, obwohl ich damit selbst fotografiere?


    Die meisten unterschätzen, dass das Gehäuse alleine keine guten Fotos macht. Wenn man die Lichtstärke haben will, wie von Handys gewohnt, Freistellung, wie mit den neuen Tiefensensoren gerechnet möglich ist und Brennweitenbereiche, wie von den Kompaktkameras, dann braucht man teure und in der Regel auch schwere Objektive (ja, Mehrzahl). Die muss man bezahlen und wichtig! auch tragen wollen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!