Beiträge von senderlisteffm

    Selbst bauen wird sich dann für keinen mehr Lohnen, wenn vor Ort ein anderer LTE hat und man dort mit rein darf (vorrausgesetzt man kann einen anderen Standort im Gegenzug anbieten).


    Und es wird schon o2-Standorte geben die für die Telekom interresant sind, sonst wären sie die Vereinbarung nicht eingegangen. Man kann ja auf der Karte von KleinerMarceldie Netzkarten von Telekom und o2 übereinander legen und da findet man schon den ein oder anderen Standort der für die Telekom interresant wäre.

    Ich kannte lange einen. Da war nur O2 GSM, sonst nix. Der Mast steht wirklich ideal, macht viel Fläche bei geringer Einwohnerzahl. Inzwischen hat Telekom Technik stehen, Vodafone zumindest schon einen Schlüsseltresor. O2 hat Band 8. Die Telekom wird wohl 3,8,20 bauen, wie es aussieht. So teuer ist das für alle doch auch wieder nicht. Wichtig wäre eher, dass man den anderen mit auf den Mast lässt, soweit statisch möglich.


    Hier bei mir zu Hause ist die Telekom die Tage auch mit auf den American Tower Mast wo schon O2 und Vodafone waren. Ebenfalls mit eigener Technik.

    Eigentlich ist gar nichts anderes vorstellbar. WhatsApp gehört gehört zum Zuckerberg Konzern. Dieser hat nicht nur Mrd. Nutzer weltweit, sondern ist auch noch in Besitz der wohl leistungsfähigsten Tracking Mechanismen. Es ist vollkommen egal, was Du mit welchem Endgerät im Internet machst. Der Facebook Konzern weiß das und kann es Dir als Person / Nutzer zuordnen. Was soll es also für einen Unterschied machen, ob Zuckerberg Inc. noch Daten direkt von zwischen den Diensten hin und her schiebt, oder ob das Tracking Tool dieses erledigt und den Diensten zur Verfügung stellt? Noch zumal das eh niemals zu kontrollieren sein wird, wenn nicht durch eine Datenpanne die Dinge raus gespült werden.

    Meine LiIon Akkus halten "ewig". Ich habe gerade mein 5 Jahre altes Lenovo K6 reaktiviert. Der Akku ist noch einwandfrei.


    Man tötet die Akkus zuverlässig, wenn man sie abends auf 100 % lädt und erst morgens wieder abstöpselt. Hohe Temperaturen mögen die Akkus ebenfalls überhaupt nicht. Oder die Kombination im Auto an der Scheibe als Navi und am Ladekabel.

    Das ist doch wie immer nur heiße Luft. Glaubt irgendwer, dass wenn er ein Produkt von Facebook verwendet, der Konzern keine Daten verwendet?


    Und es wird wie jedes Mal. Die Leute werden aufgehetzt, installieren irgendwelche "empfohlenen" anderen Apps und ein paar Wochen später sind wieder alle bei WhatsApp, weil dort alle sind.


    Bekannte meiner Mutter haben ihr geschrieben, dass sie ab sofort kein WhatsApp mehr nutzen. Stattdessen seien sie bei Signal.


    Nach ein paar Tagen nun, sind die weiterhin die einzigen "Kontakte". Prognose! Nächsten Monat kann ich bei ihr Signal und Telegram wieder deinstallieren. :S8)