Beiträge von NoIdea

    Bei mir ist Gestern auch das Update auf Android 12 angekommen.

    Von etwas Designspielerei (einige abgerundete Buttons) bei den Menüs abgesehen kann ich keine grundlegenden Änderungen feststellen, was ich durchaus positiv finde.

    Etwas blöd finde ich dass man das WLAN nicht mehr über die Schnellwahl ausschalten kann, denn irgendeine Drecksapp schaltet mir das reglemäßig ungefragt ein, und da muss ich mich jetzt über die Einstellungen mühsam durchklicken, das scheint mir auch noch eine Eben tiefer in den "Menükeller" gewandert zu sein (kann mich aber auch täuschen, wegen der Schnellwahl musste ich da früher kaum rein.

    Die Zahlen sind doch auch da (gewesen).

    Onkel Wolfgang beschwert sich doch darüber, dass es (fast) keine Angaben über den Ort der Infektion dazu gibt. Wo sollen die Erkenntnisse auch herkommen, wenn eine Kontaktermittlung, geschweige denn Kontaktnachverfolgung, schon lange aufgrund der Fallzahlen eingestellt wurde bzw. werden musste.

    ...

    Das Problem fängt schon weiter Vorne in der Kette an.

    Es wird wohl kaum einer der Infizierten angegeben haben dass er sich mit mehr als 1-2 Freunden oder Nachbarn getroffen und dabei infiziert hat.

    Trotzdem ist es ein Armutszeugnis für Bundes- und insbesondere die Landesregierungen dass die Daten immer noch zum Teil per Fax ans RKI übermittelt werden

    Die Ungarn wollen Veto gegen das geplante Embargo der EU wegen russischem Erdöl Import einlegen.

    Die wollen nicht den Preis für den Krieg in der Ukraine bezahlen.

    ...

    Naja, Deutschland ist da nun nicht gerade in der Position sich darüber zu beschweren, Stichwort Erdgas.

    So wie ich es wahrnehme ist das bei ihm so eine Mischung aus "Früher war alles besser" in Kombination mit "Wir werden alle sterben" oder wahlweise "Das Ende ist nah". Ob es das vor 50 Jahren schon gab entzieht sich meiner Kenntnis. So alt bin ich noch nicht.

    Also Zeugen Jehovas gibts schon seit Ende des 19. Jahrhunderts ;)

    Den kalten Krieg müsstest du eigentlich auch schon bewusst mitbekommen haben wenn die 73 dein Baujahr ist, dazu RAF, dann Anfang der 80er Waldsterben, Nato Doppelbeschluss, Tschernobyl, seit Anfang der 70er hieß es die Erdlövorräte reichen noch für 20 Jahre...

    Da gabs schon Viele die den Niedergang Deutschlangs vorhergesagt und dem Planeten keine 50 Jahre mehr gegeben haben

    ...

    Irgendwo habe ich mal gelesen, "wenn du nicht kannst, was du willst, so wolle, was du kannst." Was ich am besten kann ist warten auf Gelegenheiten die nicht kommen.

    Nee, das istsit Schönsaugfen ohne Alkohol.

    Dann lieber machen was man nicht kann und Spass dabei, da leiden nur Andere drunter ;)

    Dein Problem ist aber eh nicht dass du nicht kannst sondern dass du nicht machst.

    Vodafone verkauft als Hauscarrier keine Tarife mehr an DB Mitarbeiter, man konnte sich nicht einigen. Das ist vor den unverschämten Tarifen die grad rausgekommen sind die letzte Lächerlichkeit gewesen, die man sich geleistet hat. Bestandskunden bekommen ihre Tarife noch fortgeschrieben.

    Bei Corporate Benefits gibst bei uns auch keine VF Tarife mehr obwohl die Firma bei VF ist.

    Allerings waren die Rabatte die es da gab auch eher schlechter als Gigakombi.

    ...

    Wenn man nur 1x pro Jahr in die USA/Kanada reist ist die Option der Telekom günstiger. Bei Vodafone wird Easytravel Tag automatisch gebucht während Telekomkunden selbst entscheiden können ob sie eine Roamingoption benötigen.

    Allerdings ist bei Travel Mobil Basic nur 1GB und 60 Minuten dabei, bei 3 oder 4 Wochen USA/ Kanada Urlaub ist das nicht üppig, Travel Mobil World wo man diese Begrenzung nicht hat kostet dann schon 100Euro für einen Monat.

    Bei VF Easy Travel hat man das normale Datenvolumen seines Vertrags, und es gibt außer Tag und Flat noch die Wochenoption für 20 Euro, gilt im Vergleich zu Travel Mobil aber nur in wenigen Ländern.

    Das Pendant zu Travel Mobil Basic ist da eher das Reisepaket World was allerdings nur 50min/500MB hat, dafür aber als Tagespaket für 8Euro zu haben ist womit man zumindest auf 3.5GB/ 350Min pro Woche kommt, auf 3 oder 4 Wochen gerechnet aber deutlich teurer als Travel Mobil World ist, ein wirkliches Gegenstück zu Travel Mobil World gibts bei VF nicht.

    ...

    Abschreckung hat noch nie einen Krieg verhindert.

    Da bin ich anderer Meinung.

    Wenn sich im kalten Krieg eine Seite eine ernsthafte Siegchance ausgerechnet hätte wäre es zum Krieg gekommen.

    Da es wegen der amerikanischen und sowjetischen nuklear bestückten Mittel- und Langstreckenraketen aber nur die Frage war wessen Land zuerst unbewohnbar wird hat sich das keiner getraut, auch wenn es bei der Kuba Krise wohl wirklich nur um Haaresbreite daran vorbeigeschrammt ist.

    Wenn Nordkorea keine Atomwaffen hätte glaube ich dass die USA dort auch schon längst einen Regime Change probiert hätten.

    Stattdesen rasselt der Kleine Dicke munter mit dem Säbel um seinem unterdrückten unterversorgten Volk Stärke zu demonstrieren.

    Oder auch Israel, nach einigen herben Klatschen bis in die 70er hat kein arabisches Land mehr eine offene militärische Auseinandersetzung angefangen, und sie beschränken sich auf die Unterstützung von Terroristen (würde in der Ukraine vermutlich ähnlich laufen wenn Russland gewinnten sollte nur dass die "Terroisten" dann vom Westen unterstützt und Freiheitskämpfer genannt werden).

    Pazifismus funktioniert leider nur solange wie alle mitspielen oder man einen "großen Bruder" hat der einen beschützt

    Zitat

    Nenne mir mal ein paar Gründe für einen gesunden Pessimismus oder vielleicht sogar für Optimismus in Bezug auf Umwelt und Klima?

    Was hat sich in den letzten 30, 40, 50 Jahren grundlegend gebessert?

    Die Luftqualität.

    Ich weiß nicht wie alt du bist, aber in meiner Jugend Kindheit hatten Autos keine Katalysatoren, Kohlekraftwerke keine Rauchgasentschweflung, in Haushalten wurde oft noch mit Kohle oder Holz geheizt, in geschlossenen Räumen wurde geraucht dass ann die Hand kaum vor Augen gesehen hat...

    Klima ist leider eine größere Baustelle wo Deutschland nur einen begrenzten Anteil hat.

    Hier könnte der Ukraine Krieg aber sogar zu realitiv schnellen Fortschritten bei der CO2 Redzierung führen da fossile Energieträger schlagartig teuer geworden sind kann es ggf. auch für Indien USA und China interessant wird die Abhängigkeit von Kohle und Öl zu reduzieren.

    Naja, die Hispanics werden wohl nicht Zielgruppe dieses Events sein,

    Soccer ist in den USA ansosnten ja eher ein Sport in besser situierten Kreisen, bei 100$ pro Karte bleibt man unter seinesgleichen ;)