Beiträge von mumpel

    Hallo!


    Ja, das ist richtig. Er muss dafür derzeit 5,95 Euro Wechselgebühr zahlen, weil er vor Ablauf der MLZ wechseln möchte. Wenn er den Wechsel erst mit Ablauf der MLZ schalten lässt, kann er die Gebühr sparen. 5,95 Euro (Stand 6.12.2006) beinhalten aber nur 16 Prozent MwSt. Die Wechselgebühr kann sich also noch erhöhen.


    Gruß, Mumpel

    Hoppla, die 450 ist ja ein analoges Telefon, kein ISDN. Die Basis kann man dann am SX353 anschließen. Dazu benötigt man eine TAE-Dose. Diese schließt man dann am analogen Ausgang des SX353. An die Dose dann das S450. Den Anschluß "Intern21" am SX353 auf "neutral" stellen. Beim analogen Anschluß des SX353 sind nur die mittleren beiden Anschlüße beschaltet. Diese dann an der TAE-Dose an Klemme a + b (oder Klemme 1 +2, je nach Beschriftung) anschließen.

    Hallo!


    Das zweite ISDN-Telefon kannst Du direkt an das NTBA anschließen. Am NTBA hast Du zwei Steckplätze. Sollte kein Platz mehr am NTBA frei sein, hilft eine ISDN-Dose. Entsprechend konfiguriert klingeln beide Telefone. So wie ich das sehe, kann man an den TA33-Adapter keine ISDN-Telefone anschließen.


    Gruß, Mumpel

    Hallo!


    In der BA zum M34 stehen alle kompatiblen Telefone. Mit Telefonen anderer Hersteller geht das Teil nicht. Kommen wir zum Preis. Wieviel darf das Gerät kosten? Empfehlenswert ist das Gigaset S 450, ab 50,- Euro. Das Mobilteil des S 450 arbeitet auch sehr gut mit dem SX353 zusammen (habe ich in dieser Kombination), kannst es also wahlweise an beiden Basissationen nutzen.


    Gruß, Mumpel

    Habe soeben noch mal nachgeschaut. Dann können wir nur warten, bis ich Antwort vom Service habe. Vielleicht kannst Du ja in Erfahrung bringen, welche HiPath-Anlage ihr habt. Das könnte wichtig sein, falls der Siemens-Service nachfragt. Möglicherweise finde ich ja noch die richtige BA.


    Gruß, Mumpel

    Hier die Anleitung (siehe auch BA):


    1. Abheben-Taste drücken
    2. Systemmenü aufrufen
    3. Menüpunkt "Gruppenruf ein" auswählen und bestätigen. Der Gruppenruf
    ist eingeschaltet. Zum Abschluß auflegen.


    Gruß, Mumpel