Beiträge von beesdo77

    ... finde ich eine gruselige Vorstellung. Die Überwachung schon von Anfang an? Da würde ich jedenfalls nicht mitmachen - aber jeder, wie er möchte...

    Man kann die Ortung verhindern.


    Was bin ich froh, dass ich als Kind noch ohne elektronische Fußfessel aufwachsen durfte.

    Glaubst du!


    Wenn du als 8 Jähriger vor dem Fenster deiner Eltern gespielt hast dann warst du bestimmt auch unter Beobachtung.

    Damals ist man dann einfach etwas weiter weg spielen gegangen und heute gibt es da auch entsprechende Möglichkeiten (Tracker im Schulranzen lassen oder ausschalten oder ...)

    Und die Eltern müssen die Ortungsfunktion nicht verwenden!


    Gut, dass die Ortungsfunktion nicht hackbar ist. - Oder doch?

    Ist natürlich hackbar, kann man aber erschweren (Standartpasswort ändern) oder ganz verhindern (Datennutzung abschalten).


    Übrigens hat Norma Connect ein ähnliches Angebot.

    Für 49,99€ bekommt man den Halbjahrestarif inklusive eines Trackers/Kindertelefon.

    Auch hier würde ich die SIM-Karte wechseln und eine Kaufland mobil SIM einsetzen und den Halbjahrestarif sinnvoll woanders nutzen.

    Mit ~90€ finde ich es zu teuer.


    Selbst das Angebot von Norma Connect mit dem Tarif Smart 6 (Halbjahresflat) + Elari Kidphone 2 für zusammen ~50€ ist m. M. nach zu teuer für den angegebenen Zweck.

    Evtl. den Tarif Smart 6 anderweitig verwenden und ins Elari Kidphone 2 eine Kaufland mobil SIM stecken und dazu die kostenlose Messaging (für die Ortung reichen etwa 2-3MB/Monat aus) + die 100Min/SMS für 2€ buchen oder aber auf 9ct/min bleiben.

    Forsa Umfrage zum Wahlverhalten Ungeimpfter


    Da muss es freilich keinen kausalen Zusammenhang geben. Ich finde es dennoch interessant.

    Nun, bei einer Impfquote von 69,6% (also ~30% Ungeimpfte) sollte die AfD, ohne auch nur eine Stimme von den Geimpften bekommen zu haben, dann doch 15% Wählerstimmen einfahren. Hat sie aber nicht!


    Pandemie der Ungeimpften?

    Hier mal die aktuellen Zahlen (wird täglich aktualisiert) aus meinem Landkreis Görlitz vom 12.11. bei einer Inzidenz von 794,2:

    Zitat

    Derzeit befinden sich 140 Personen in medizinischer Behandlung in einer Klinik des Landkreises Görlitz, 13 davon benötigen eine intensivmedizinische Betreuung. 70 Personen sind ungeimpft bzw. weisen unvollständigem Impfschutz auf

    Quelle: https://www.kreis-goerlitz.de/…/index.cfm?item_id=873097


    Wenn ich das richtig verstehe sind von den 140 Personen, welche im Krankenhaus behandelt werden, 70 Personen vollständig geimpft und 70 Personen nicht bzw. unvollständig geimpft.

    Bei mir kommt nur X nicht mehr lieferbar

    Stimmt!
    Nach löschen meines BrowserCaches und neuladen, habe ich auch diese Anzeige.
    Damit ist mein Beitrag hinfällig.
    Entschuldigung!


    @ Sprite:

    Die Auszeichnung als Bastelware entspricht allerdings nicht der realen Lieferung, welche in Orginalverpackung war und voll funktionsfähig (Telefon, GPS-Localisierung über SMS) auch ohne Amparos möglich. Allein der Zugriff über das InternetPortal war nicht über Amparos, sondern wurde über die orginal chinesische Herstellerfirma realisiert.
    Bei einem Preis von 2,95€ (allein das Steckerladegerät [5V,2A] wäre den Preis wert) wäre ein Fehlkauf verschmerzbar.
    Naja, der schnelle Ausverkauf zeigt das es ein Schnäppchen ist/war.


    Dann würde ich natürlich auch das Alcatel 1066D empfehlen.

    Noch kleiner (35x41x16mm) noch leichter (28g) ist der Amparos S6.


    In Rosa (für Mädchen) oder in Hellblau (für Jungs).


    Kostet bei Pollin 2,95€ + 5,95€ Versandpauschale.


    Allerdings ist der S6 für kleine Kinderhände noch zu groß, um wie eine Armbanduhr getragen zu werden. Für Erwachsene aber kein Problem.


    Die Firma POLLIN hat aus der Insolvenzmasse von Amparos eine größere Menge des S6 erworben und verkauft diese als Bastlerware für 2,95€.
    Ich habe davon 3Stück gekauft und auch im Einsatz (für Opa als Notfalltelefon und GPS-Ortung [abschaltbar bzw. bei Bedarf anpingbar] am Handgelenk wie eine Uhr getragen, für mein Modelflugzeug und mein Fahrrad).
    Alle 3 sind voll funktionstüchtig sowohl als Telefon (2 Nummern anwählbar) als auch als GPS-Tracker (Intervall von 10s bis Stunden in 1s Schritten wählbar).
    Fast alle Einstellungen sind über das Telefon der Eltern im Fernzugriff jederzeit per SMS Befehl oder per App bzw. Internetportal möglich.
    Da Amparos insolvent ist, funktioniert natürlich die mitgelieferte SIM-Karte und auch das Internetportal dieser Firma nicht.
    Ich nutze deshalb die Kaufland mobil SIM im MicroFormat mit der kostenlosen MassagingOption + AllNet100 (2€/28d). Als Internetportal nutze ich die kostenlose Seite https://gps123.org (Standort ist China). Gibt aber auch deutsche Anbieter, welche teilweise auch kostenlos sind.


    Standbyzeit nach eigenen Messungen je nach Nutzungsart bis 8Tage bei GPS-Ortungsintervall von 15min und Status-LEDs ausgeschalten bzw. 12h (GPS-Intervall 10s). Sprechzeit ca. 4h.


    Bei einem Akkuladestand von 10% wird den Eltern eine Warn-SMS gesendet inkl. Standortdaten, so das noch genügend Zeit (Stunden) bleibt um zu reagieren.

    Ja na und? Was interessiert die Infektion dann den Geimpften? Richtig. Nichts!

    Im Deutschlandfunk, genauer bei Forschung aktuell (ich denke eine seriöse Quelle), war folgendes zu hören:

    Zitat


    Tägliche Testungen sind laut Denkinger die ideale Variante - und zwar auch beim Geimpften. Denn auch diese können das Virus übertragen. "In einem Kontext, wo Hochrisiko-Personen da sind, also im Altersheim, in Krankenhäusern, macht es durchaus Sinn, alle Personen, die in Kontakt mit den Hochrisiko-Personen sind zu testen. Die Ungeimpften auf alle Fälle, aber auch die Geimpften."

    Quelle: https://www.deutschlandfunk.de…ml?dram:article_id=505106

    [...]

    Da würde mir also theoretisch die Allnet flat für 4 Euro inklusive der messassing Option reichen.


    Aber für die 6 Euro Aufpreis würde ich wahrscheinlich die 11 GB mitnehmen.

    Es sind nur 4 Euro Aufpreis!

    Für die ~180Tage des Halbjahrestarif müsstest du 6,5x die Allnet Flat für 4 Euro a 28Tage buchen. ;)

    Zum Halbjahrestarif XS mit 5GB on Top!


    Seinerzeit im April 2021 habe ich diesen Tarif auf einer SIM gebucht, welche zuvor von Juli 2020 bis April 2021 ausnahmslos im Smart S aktiv war und im April 2021 extra vorzeitig von mir in den Basic und dann (ohne eine entsprechende SMS auf dieser SIM erhalten zuhaben) in den Halbjahrestarif erfolgreich mit 6GB+5GB gebucht wurde. Allerdings blieb die Anzeige im Webportal etwa 2Monate bei 6GB stehen und zählte erst dann mit. Mein Datenzähler (Networx) hingegen zählte korrekt mit.
    Den jetzigen Halbjahrestarif habe ich allerdings auf einer anderen SIM gebucht, welche bisher nur im BasicTarif und da nur die AllNet100 + kostenlose 1GB hatte, um das ExtraGuthaben von damals 50€ aus 2020 abzubauen.

    Bei den Karten meiner Familie (4Stück) dauerte es jeweils genau 7 Arbeitstage + Samstag + Sonntag +Feiertage.

    Also 31.10. ist Reformationstag (und Sonntag), 01.11. ist Allerheiligen.

    Wenn Du heut den Wechsel beauftragt hast, dann denke ich, daß du spätestens am (Mi) den 10.11. früh unter deiner Nummer erreichbar bist und ab etwa 18-19Uhr auch in das Internetportal kommst.