Beiträge von KrisKlg

    Screenshot-2021-08-13-18-55-55-194-cz-mroczis-netmonster.jpg


    Festgestellt, alle Geräte hier im Fuhrpark lassen sich veräppeln. Kann kein MOCN mappen.

    Ja, leider können nicht alles Geräte mit MOCN etwas anfangen. Bisher wurde bei Samsung und Xiaomi-Geräten das Problem festgestellt. Mein OnePlus scheint es aber hinzubekommen.

    Genau. 99% des 5G-Netzes der Telefonica läuft mit n78. n28 ist mit verschiedenen Konfigurationen and 3-4 Testsendern online und kann zu diesem Zeitpunkt eher vernachlässigt werden.

    Alle sind über die Deutsche Bundespost am motzen, aber ne‘n Telefonanschluss hat seit den 70ern JEDER in Deutschland zum gleichen Preis.


    JETZT gibt’s in den grossen Städten gleich 5 Anbieter gleichzeitig (Rosinenpicker) aber auf dem Land machen se garnichts.

    Die Telekom hätte am Walchensee übrigens sicher kein Glasfaser ausgebaut, hätten sie nicht Geld aus dem Fördertopf der bayrischen Regierung erhalten. Eigenwirtschaftlich wäre da sicher nichts passiert.

    TEF rüstet südlich von München gerade viele Sender auf und erhöht die Kapazität.

    Hier ein paar Aufrüstungen seit März:

    82319 Starnberg, Gradstraße: G18/U21/L08/21 -> G09/U21/L08/18/21/26
    82515 Wolfratshausen, Pfaffenrieder Straße 1B: G09/U21/L08 -> G09/L8/18/21
    82377 Penzberg, Berghalde G18/L18 -> G09/L8/18
    83727 Schliersee, Spitzingsee: G18/L8 -> G09/L7/8/18
    83714 Miesbach, Gieshof 38: G18/U21/L21 -> G09/L7/8/21
    83075 Bad Feilnbach, Am Höhenpark: G18/L18 -> G9/L7/8
    83607 Holzkirchen, Frühlingstraße 14: U21/L8 -> G9/U21/L8/18/21/26
    82380 Peißenberg, Alte Kohlenwäsche 2: G18/U21/L18 -> G9/L8/18/21
    82538 Geretsried, Altvaterstraße 66: G18/U21/L08 -> G09/U21//L8/18/21
    82538 Geretsried, Isardamm 79: G18/U21/L08 -> G09/U21/L8/18/21
    83646 Bad Tölz, Kalvarienberg: G18/U21/L08 -> G09/L8/18/21

    An weiteren Sender gab es eine L21-Aktivierung

    Neue Sender kamen in:

    82487 Oberammergau, Bahnhofstraße 3: G09/L7/8/18/21
    83623 Dietramszell, Jasberg: G9/L7/8/18

    Es fehlt zwar in vielen Ecken noch an Kapazität, aber es wird langsam besser. Garmisch-Patenkirchen, Tegernsee und Walchensee sind weiterhin am Wochenende überlastet.

    schaut günstig aus :)

    Das Teil ist sicherlich teurer im Aufbau als ein MRT.

    Ein weiterer TEF MRT steht seit Oktober 2020 übrigens an der A8 zwischen Adelsried und Zusmarshausen, Gesendet wird GSM900, LTE800, LTE1800 und LTE2100. Interesannterweise ersetzt dieser keinen abgebauten Standort, sondern schließt eine lange vorhandene Lücke.

    Bei VF CZ ist ja seit Anfang April das UMTS-Netz ebenfalls gestorben. Trotzdem läuft B1-LTE immer noch mit 15 MHz Bandbreite. Nur mal so zum Vergleich. Also kann es ja auch in D Region C noch ein wenig dauern. Aber wann die Bandbreitenerhöhung kommt bleibt spannend, bitte informieren. Wie sieht es bei unseren Nachbarn in AT aus? Man hört leider so gut wie nichts. Mancher wohnt doch auch an der Grenze zum Nachbarland und kann das mitverfolgen ohne rüberzufahren.

    In AT gibt es soweit ich weiß noch keinen konktreten Abschaltungstermin.
    Magenta hat U21 mittlerweile komplett komplett abgeschaltet und das Spektrum wird nun komplett für LTE eingesetzt. Ersatz dafür ist nun U09.
    A1 hat vor kurzem 20 MHz des Spektrum neu für L21/N1 DSS reseriert. Es läuft aber soweit ich weiß immer noch U21, sowie an manchen Stellen U09.
    Drei fährt weiterhin mit 15 MHz L21 und einem Träger U21. Da scheint es in nächster Zeit auch keine Änderungen zu geben.

    Also:
    Magenta: 15 MHz L21 + 2 Träger U09
    A1: 20 MHz L21/N1 DSS + 1 Träger U21 + 1 Träger U09
    Drei: 15 MHz L21 + 1 Träger U21