Beiträge von HSPA

    Irgendwie scheint man Band 7 an zwei Sendern (50138, 52595) in Siegen deaktiviert zu haben.


    Die STOBs wurden nicht geändert. Könnte mir vorstellen, dass die 50138 nun gnadenlos überlastet ist, da mitten im Zentrum und nur noch Band 1+20.


    Könnte da noch was an andern Bändern kommen? Wurde sowas vielleicht schon in anderen Städten beobachtet? Oder wurde vielleicht die Priorität von Band 7 zu Gunsten von Band 1 geändert?

    An der eNB 112900 in 57290 Neunkirchen-Salchendorf ist jetzt auch die TAC 38106 sichtbar. DT und TEF senden von dort bereits mit LTE. VF hat dort keinen Standort, da der Mast wahrscheinlich statisch ausgelastet ist.

    Dort befindet sich ein großes LTE Funkloch, welches mit diesem Sender super gestopft werden könnte. Allerdings wäre das nicht der einzige Sender, den man in der Region gebrauchen könnte.

    Ich war heute an der Obernau Talsperre in 57250 Netphen.

    Sowohl Vodafone als auch die Telekom liefern eine extrem schlechte Leistung ab. Telefónica ist tatsächlich der beste Anbieter dort, da LTE Band 20 vom Sender direkt an der Talsperre gesendet wird. Die Telekom sendet von dort nur mit Edge.


    Vodafone sitzt nicht mit auf diesem Sender, sondern hat einen uralten Rundstrahler (BTS 2087) auf einem Hausdach unterhalb der Staumauer, dessen Reichweite somit auch topographisch stark begrenzt ist. Anbei ein Foto. Es war mit fast peinlich diesen alten Schinken zu fotografieren ^^




    Vodafone sendet in Siegen-Flammersbach auch nur mit Edge (BTS 2084). Allerdings wird dieser Standort von allen Anbietern genutzt und ist somit ziemlich vollgepackt. Direkt neben diesem Standort entsteht aktuell ein komplett neuer Turm in Stahlbauweise. Ich vermute, dass VF im Zuge des Umzugs dann auch endlich, als letzter Anbieter, LTE dort aufschalten wird.

    Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass der Pass nur 24 Stunden gültig sein soll. Ich hätte auch auf 31 Tage getippt, wie bei der EM Aktion.

    Warten wir Mal ab bis offizielle Informationen von ja oder Penny mobil erscheinen.


    Wahrscheinlich bezieht sich teltarif auf den 10 GB/24 Stunden Pass, der über Datapass buchbar ist. Dieser Datenpass wird nämlich auch im Artikel verlinkt.

    Noch ein Nachzügler ;)

    eNB 52517 - B1 / B20 +B3 - Siegen-Achenbach


    LTE-Ausbauhinweise:

    Siegen-Langenholdinghausen

    Netphen-Brauersdorf (Obernautalsperre, 2G only)

    Kirchhundem-Heinsberg (2G only)

    Olpe-Oberveischede (2G only)



    Dazu noch folgende Meldung zum Kreis Siegen-Wittgenstein:

    Vodafone hat in Bad Laasphe eine neue 5G-Mobilfunkstation in Betrieb genommen und versorgt erste Bewohner des Ortes und ihre Gäste mit der neuen Breitbandtechnologie 5G. An zehn weiteren Vodafone-Standorten im Kreis wird die 5G-Technologie bis Mitte 2022 eingebaut. Diese 5G-Bauprojekte werden realisiert in Bad Laasphe, Burbach, Erndtebrück, Kreuztal (3x), Bad Berleburg, Hilchenbach und Siegen (2x).

    [...]

    Bis Mitte 2022 wird Vodafone im Kreis noch 13 weitere LTE-Bauprojekte realisieren. Dabei werden wir in Bad Laasphe, Siegen, Bad Berleburg und Kreuztal vier neue LTE-Stationen in Betrieb nehmen, um bestehende LTE-Funklöcher zu beseitigen und die Bevölkerung im Versorgungsgebiet erstmals an das LTE-Netz anzubinden. Zudem werden wir an acht vorhandenen LTE-Stationen in Kreuztal (2x), Siegen (4x), Freudenberg und Hilchenbach zusätzliche LTE-Antennen anbringen, um die Kapazitäten und Geschwindigkeiten im Einzugsbereich dieser LTE-Stationen zu steigern. Außerdem ist ein LTE-Neubaustandort in Kreuztal geplant.

    Wahrscheinlich werden nur vorhandene Stationen aufgebohrt und lediglich 1 neuer Sender in Kreuztal gebaut. Schade, denn es bräuchte an manchen Stellen einfach nur Abdeckung.