Beiträge von UdoE

    Ihr seid hier ja wohl alle (nein nicht Alle, aber nicht gerade wenige) schmerzfrei, hat Euch das Dilemma mit Free nicht gereicht?


    Anscheinend nicht, denn Ihr macht ja froehlich mit der VVL weiter.


    Wie besch.... muss man eigentlich sein, anstatt direkt das Top Angebot von Frank zu nehmen dauernd an der Hotline die Pferde scheu zu machen. Danke schoen auch, wenn dass dann nach meiner Rufnummernportierung auch nicht mehr geht und auch danke schoen fuer Frank, dem Ihr so froehlich die Existenzgrundlage entzieht, wenn O2 da jetzt wirklich einen Riegel vorschieben sollte.



    GANZ GROSSES KINO!!!!


    my 2 cents dazu


    und jetzt weiterhin viel Spass beim vernichten von Sonderkonditionen ....

    Zitat

    Original geschrieben von matsusaka
    was für ein tarif wird denn auf der rechnung angegeben?


    ich kenne die antwort: o2 blue all-in flex. aber den verschwörungstheoretikern, die hier was von "tarifhaus-tarifen" erzählen, würde es vielleicht helfen die realität dann doch irgendwann als solche anzuerkennen wenn du es noch einmal schwarz auf weiss darlegst ;)


    Monatliche(r) Grundgebühr(en) / Paketpreis(e) (ohne MwSt.)
    O2 Blue All-in L Flex 37,7983
    Multicard SIM-Karte 2 4,1933
    Verbindungen (ohne MwSt.)
    (Details siehe ggf. Einzelverbindungsnachweis)
    0,0000
    Zusatzleistung(en) (ohne MwSt.)
    Einmaliger Anschlusspreis - 10.10.2016 25,2016
    Guthabenbuchungen und Vergünstigungen (ohne MwSt.)
    20 Euro Rabatt auf Anschlusspreis -16,8068
    4 EUR Rabatt auf die monatliche Grundgebühr O2 Blue - gültig bis 09.10.2018 -3,3614
    Rabatt auf Multicard -4,1933
    Sonderrabatt auf die monatliche Grundgebühr - gültig bis 09.10.2018 -23,1092
    Gesamt (ohne MwSt.) 19,7225



    Bitteschoen ein TH3000 zu 13,49 €


    Gruss


    Udo

    Zitat

    Original geschrieben von Spitzkühler
    Sehe ich nicht so.
    Bsp.: Nov. vergangenen Jahres einen Tarif bestellt, März gab es was besseres, ergo dem Alttarif nach 4 Monaten den Laufpass gegeben.


    Dann bist Du halt einer der Wenigen, die Vertragshopping betreiben (ok, wenn es eklatant gut waere, wuerde ich es auch), aber i.d.R. haben meine Vertaege laenger als ein Jahr gehalten. Fuer 1-2 Euro, die die Anschlussgebuehr und Rufnummernportierung im Endeffekt wieder auffressen, tue ich mir den Stress nicht an.
    Jetzt, mit der Festnetznummer dazu zu den Konditionen sowieso nur noch theoretisch.


    Gruss


    Udo

    Zitat

    Original geschrieben von Plapperguy
    Eine technische Frage:
    Ist denn eine VVL in einen anderen Tarif überhaupt möglich, solange die Deaktivierung der O2-Free Option zum Datum X sowie die Aktivierung des Surf Upgrades zu diesem Datum noch ausstehen?


    Warum soll das nicht gehen? Notfalls zum Ende der Mindestvertragslaufzeit, aber das macht dann Frank schon alles fuer Dich ;)

    Zitat

    Original geschrieben von is school - man
    Hast du wirklich 19,99 € für den Anschlusspreis zahlen müssen?
    Dann bist du tatsächlich der erste Tarifhauskunde, der dies publik macht.


    Wenn er den Vertrag entsprechend abgeschlossen hat, ist es korrekt, ansonsten halt reklamieren und was die 110 € an sich betrifft, wenn man beleidigte Leberwurst spielen muss, anstatt die oft genug benannte VVL zu nutzen und dann auch noch 24 Monate sicher zu sein, dann ist es halt so und einem wohl nicht mehr zu helfen. Da es ihm ja NUR um den Free geht...


    Gruss


    Udo

    Zitat

    Original geschrieben von alurnima
    ...


    Meine Frage dazu:
    Hat jemand irgendwo schon Informationen oder auch nur Gerüchte gehört ob es in absehbarer Zeit wieder neue/zusätzliche Tarife geben wird vorallem auch die monatlich kündbaren Varianten?


    Nach der Nummer mit Free und je nach Anzahl der Stornierungen werden die sich da wohl eher etwas zurueckhalten, denke ich ... aber mit 30 Tagen Kuendigung sind die ja immer noch, bloss halt erst nach 6 Monaten, was ja wohl jeder jetzt nachvollziehen kann.



    Gruss


    Udo

    Zitat

    Original geschrieben von -INU-
    Das steht in der SMS mit der Kündigung "Der Preis von 5€ pro Monat entfällt" Könnte sich natürlich auch erst auf zukünftige Abrechnungen beziehen, aber warum sollte man erwähnen das eine dann gekündigte Option nicht mehr berechnet wird.


    Vielleicht haben die das frueher so gemacht ... weiter berechnet ... :D


    Gruss


    Udo


    Deswegen die hilfsweise Kuendigung (nicht ueber die Vormerkung sondern schriftlich mit dem Verweis auf die Stornierung, dann bist Du auf jeden Fall erstmal nach 30 Tagen aus der Nummer raus und kannst im Nachgang ueberlegen, ob Dir das Ganze eine juristische Ueberpruefung wert ist. Bei bestehender Versicherung wuerde ich dann auf jeden Fall eine Deckungszusage einholen, dann kann man die Erfolgsaussichten daraus direkt ablesen ...


    Keine juristische Beratung, nur was meine Vorgehensweise waere.


    Gruss


    Udo