Beiträge von sputnik04

    Zitat

    Original geschrieben von surfmobile
    Manuell migrierte Kunden haben dagegen eine echte O2-SIM bekommen und sind daher von den räumlichen Einschränkungen im LTE-Netz nicht betroffen.
    Allerdings haben sie dennoch eine 60er Kundennummer, und sind somit für O2 erkennbar als nicht Immer-schon-o2-Kunden.


    Interessant. Dann laufe ich bei o2 offenbar als manuell migrierter nicht-immer-schon-o2-Kunde. Habe eine 894922er SIM aber eine 60er Kundennummer obwohl ich 2016 als o2-Neukunde über handyflash einen frischen Blue All-in bestellt habe. Lediglich die bei o2 angegebene Bankverbindung konnte mit E-Plus in Verbindung gebracht werden. Es erstaunt mich, sollten die Systeme bei o2 tatsächlich so "schlau" sein und mich anhand der Bankverbindung als grünen Kunden identifiziert haben.

    LTE+ / CA bei Leipzig


    Ich hatte gestern ganz im Osten von Leipzig (Autobahn 14/Bundesstraße 6) erstmals grünes LTE+ im Display stehen:


    Lt. Winsim-FAQ wurde hier im Dezember 2016 konsolidiert. Die Zusammenlegung im Dezember scheint sich aber tatsächlich ausschließlich auf die drei genannten Postleitzahlen (04328, 04329, 04347) beschränkt zu haben. Der Rest der Stadt hat nach der Abschaltung des flotten grünen LTE-Netzes "nur" blaues LTE im Angebot. Und LTE+ (CA) habe ich selbst im Zentrum bislang nirgendwo entdecken können.

    Zitat

    Original geschrieben von Telefonicer
    Warum will o2 eigentlich UHS rauswerfen?


    Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Was spricht (gerde im ländlichen Raum) gegen den (Weiter)Betrieb von UHS? Ich finde, das Konzept hat sich 12 Jahre lang bewährt...

    Re: Rufnummernmitnahme bei Aldi Talk, wie wird man informiert?


    Zitat

    Original geschrieben von Jackie78
    Wie geht die Portierung jetzt weiter, woher weiß ich, dass es geklappt hat, oder ob es hängt? Kann man das irgendwo einsehen?


    Ich nehme an, es handelt sich um einen Postpaid-Vertrag bei Congstar? Dann hast du sicherlich zusammen mit der Kündigung bei Congstar bereits das MNP-Kennzeichen setzen lassen ("Freigabe der Rufnummer")? Falls ja, fragt Alditalk jetzt bei Congstar die Rufnummer an und teilt dir per SMS den Portierungstermin mit. Zumindest war das damals bei mir der Fall. Bis zum Vertragsende bei Congstar bekommst du von denen eine neue Rufnummer zugeteilt.

    Zitat

    Original geschrieben von marcometer
    Bei Winsim waren doch diesmal einige PLZ auf dem Leipziger Nordosten genannt worden:


    Habe gestern Abend mal den Netzcheck in der App bemüht. Mir wurde da mitgeteilt, dass hier heute an den Basisstationen gearbeitet wird. Es ist allerdings nicht ganz der Nordosten Leipzigs. Auswirkungen habe ich bislang keine bemerkt, im Büro funkt das blaue UMTS noch auf 262-07.


    Zitat

    Original geschrieben von wavelow
    Nachträglich portieren geht bei Drillisch nicht? Also gleich volles Risiko und Nummer portieren bei Bestellung bzw. gleichzeitig kündigen? Kann ich überhaupt vom TH/o2 zu Drillisch (o2) portieren ohne Probleme?


    Ja, leider sind nachträgliche Portierungen bei Drillisch nicht möglich. Zumindest habe ich nirgendwo von dieser Möglicheit gelesen, auch ist mir persönlich kein solcher Fall bekannt. Portierungen von o2 zu Drillisch sind kein Problem. Du hast bei den Drillisch-Marken 2 Möglichkeiten :
    [list=1]
    [*]Sofortige Portierung
    [*]Portierung zum Vertragsende
    [/list=1]
    Bei der Bestellung schaut das dann in etwa so aus:

    Zitat

    Original geschrieben von marcometer
    [...] das E-Plus Netz war alles andere als krüppelig, zum Zeitpunkt der Fusionsbekanntgabe war es deutlichst besser als das von o2


    Ich nenne es übrigens nicht Fusion, sondern feindliche Übernahme.


    +1 :top: