Beiträge von Frank73

    Anja ist in 2015 stehen geblieben und denkt man braucht für VoLTE immer noch von den Netzbetreibern gebrändete Geräte.


    Aber jetzt mal ehrlich ohne VoLTE und UMTS ist der einzige nachteil das man beim Telefonieren nicht surfen kann. Und das feature ist den meisten Nutzern egal und denen den es nicht egal ist die haben auch VoLTE fähige Smartphones.


    Wenn du damit ausdrücken willst, daß Phones nach 2015 VoLTE beherrschen.... Nö. Mein BV8000 kann es nicht, obwohl es 2017 veröffentlicht wurde. Ich habe es sowohl mit einer SIM von Aldi Talk als auch Netzclub probiert. So wie im 4G-Netz ein Anruf herrein kommt, geht das Teil auf 3G oder gar 2G herunter, und parallele Datenverbindungen beim Telefonieren klappen auch mit 3G, zumindest bei Congstar. Bei Aldi Talk war ich noch nicht in der Situation es probieren zu müssen.

    Solche Aussagen zeugen nicht gerade von geistiger Reife.
    Nur weil ein Anbieter bei einem selbst in der Gegend nicht genug ausbaut braucht man ihm nicht die Pleite ans Bein wünschen.


    Bevor du anderen mangelnde geistige Reife unterstellst, würde ich mich an deiner Stelle mal um dein Textverständnis sorgen. Ich schrieb lediglich, dass mich ihre Pleite nicht weiter stören würde, nicht hingehen, dass ich mir deren Pleite wünsche. Das ist eine völlig indiskutable Unterstellung. Damit ist alles zu dem Thema gesagt.

    danke für die Liste. Stark, was Telefonica ausbaut!


    Dennoch verstehe ich nicht, warum hier bei mir in der Ecke


    Genau den Eindruck habe ich auch. Die haben hunderte neue 4G-Standorte seit Jahresbeginn in Betrieb genommen, davon hier... Nichts. Gar nichts. Von mir aus können die Pleite gehen. Juckt mich nicht mehr.


    Bei Inside-Handy.de gab es einen Artikel zu LTE 700 bei Telekom und Telefonica


    Das dürfte zur Zeit mangels Endgeräten noch ziemlich bedeutungslos sein, oder? Mein Chinaphone unterstütz laut Engineer Mode 15 verschiedene LTE-Bänder, aber 700 MHz (Band 28) ist nicht dabei.