Beiträge von Nico55555

    Seit heute ist lt. Teltaif.de bei Freenet flex WiFi Calling inklusive. Aber auch meine mobilcom Debitel SIM kann jetzt endlich WiFi Calling. Scheinbar wurden alle Marken der Freenet AG freigeschalten.


    Wie ist es bei anderen Marken SIMon und Lidl connect aus?


    Grüße

    Nico

    Ich habe immer öfter das Problem in Regionen im Südwesten mit schlechter/ grenzwertiger 4G Versorgung (1 von 4 Balken am iPhone) ich beim Telefonieren in 4G festhänge und mich mein Gesprächspartner beim Telefonieren nur noch abgehakt verstehe und er mich ebenso. Scheinbar sind die Parameter netzseitig ungünstig eingestellt und man wird zu spät ins 2G Netz geschoben, um wenigstens störungsfrei telefonieren zu können.


    Kann dieses Phänomen noch jmd. beobachten?


    Viele Grüße

    Nico

    Steinbrenner genau so ist es. Ich bin am Europaplatz und trotzdem hänge ich in diesem überlasteten Sender, obwohl in der Schmiechastraße wenige Meter weiter B1 only mit jetzt 20 MHz läuft. ||:cursing:


    Steht beim Gühring in Richtung Straßberg/ Sigmaringen tatsächlich ein mobiler Mast von Vodafone? Der wäre dann noch nicht bei Cellmapper erfasst, oder?


    Vielleicht lässt sich an der Konfiguration etwas machen!? Du kannst gerne auch deine Erfahrung hier im Vodafone Forum beisteuern. Vielleicht bringt’s was.


    Grüße

    Nico

    Das heisst, dass das Gerät, mit dem die Zelle bisher gemappt wurde, nicht die genaue Bandangabe übermittelt hat und der Wert daher nur "geschätzt" wurde. Das siehst Du auch bei der von Dir gemappten eNB ID 93937 wenn Du bei der Zelle 1 mit der Maus über das kleine grüne Sternchen hinter "Bandwidth" oder "Frequency Band" fährst - da steht dann "Estimated data":


    CM-estim.png

    schinge woran kann es liegen, dass mein Gerät keine genaue Bandangabe übertragen hat?


    Grüße

    Nico

    Tübingen Kelternturm würde Vodafone gerne ausbauen, dort gibt es aber noch keine IP Anbindung, da der Eigentümer keiner Richtfunk Anbindung zustimmt. Festnetzanbindung scheint nicht möglich zu sein oder man ist nicht willens darin zu investieren, obwohl der Standort für die Innenstadtverdichtung essenziell ist.


    Grüße

    Nico