Beiträge von StevenWort

    Also danke für alle Antworten :) .
    Ich habe mich aus Kostenüberblickgründen dazu entschieden
    mir meine X-Tra Karte zu nehmen.
    Ist für mich die beste Lösung, muß ich halt etwas weniger
    telefonieren, aber mir ist es wert. Vertrag ist auf TellyActive
    umgestellt, also nehme den nicht mehr, zahle nur noch die
    Grundgebühr.


    Lg Steven

    Naja das man den so leicht nicht los wird weiß ich auch,
    aber ich habe immer das Gefühl man bekommt teilweise
    Sachen berechnet, was eigentlich nicht hätte berechnet werden
    dürfen. Und auch bestimmte Sachen (Klingelton,etc.) kann man so
    auch schlecht nachvollziehen. Zwar mache ich das nicht so oft,
    aber ich weiß ja nicht mehr ob ich mir am 11ten des Monats
    tatsächlich einen bestellt habe oder nicht. Da wäre das wenn schon
    besser so wie bei E+ im Internet wo man 4 Stunden (ca.) nach dem
    Gespräch/dem Download/der SMS diese sehen kann.
    Deswegen überlege ich mir doch sehr stark eine Prepaid.
    Aber die E+ Free&Easy würde ich mir nicht nehmen selbst wenn der
    Empfang hier gut wäre, alleine schon wegen der "Zwangsmailbox". :(


    Lg
    Steven

    Danke soweit für die Antworten.
    Ich muß mir das durch den Kopf gehen lassen was ich tue.
    Ich habe nur auch immer etwas mitleid mit meinen Freunden,
    die haben alle X-Tra. Und wenn die mich auf O2 anrufen sollen :)
    Aber wie gesagt, muß ich mir mal abwägen. Aber danke für eure
    Meinungen.


    Lg Steven


    Hi, erst einmal soweit danke für die Antworten.
    Ich schwanke nur noch zwischen Vertrag und Prepaid,
    weil ich den Verträgen nicht so ganz traue, bzw.
    höhere Rechnungen bekomme (weil ich nicht den Überblick behalten kann)
    als wie ich einkalkuliert habe. Das Veträge günstiger als Prepaid-Karten sind,
    ist mir ja bekannt :-)
    Ich bin halt nur unentschlossen was ich nehmen soll.
    Und vor allem Falls Prepaid dann eher O2 oder D1.
    Das sind meine Hauptprobleme.


    Lg Steven

    Hallo Leute,


    Ich brauche zur Abwechslung mal einen Ratschlag.
    Ich bin sehr am Überlegen ob ich mir anstelle meines Vertrages
    eine Aufladekarte nehmen soll, dann kann ich nämlich die Kosten
    die entstehen besser kontrollieren.
    Nur habe ich bei Aufladekarten ein Problem,
    ich weiß nicht ob die O2 Loop oder die X-Tra One besser ist,
    wegen Free&Easy und CallYa brauche ich keine Infos, da an
    meinem Wohnort der Empfang der beiden Netze viel zu schwach ist.
    Ich habe mir überlegt ob die SMS Happy Hour (o2) oder die
    X-Tra SMS Spaß eher was bringt, da ich nicht allzuviele SMS versende.
    Und zum anderen wegen der Mobile Option (o2) oder dem X-Tra One
    Tarif, da ich eh zu 95% zu D1 anrufe.
    Also zusammenfassend 2 Fragen:


    1. Sollte man besser Vertrag oder Aufladekarte nehmen?
    (Habe etwas Angst vor den Handyrechnungen)
    2. Wenn man eine Aufladekarte nimmt, welche wäre dann die "bessere"?
    (Loop oder X-Tra)


    Danke schon mal für eure Hilfen.


    Steven

    Zitat

    Original geschrieben von Paparazzi
    Stimmt nicht ganz: Auch bei o2 LOOP werden versendete SMS sofort vom Guthaben abgezogen.


    Ich wäre mir das nicht so ganz sicher, der einzige Fehler in meiner
    Posting war das ich 30 Minuten geschrieben habe.


    Die Abrechnung erfolgt spätestens 10 Minuten nach dem Versand der SMS. Ab einem verbleibenden Guthaben von 2,05 Euro erfolgt die Abrechnung sofort. Dadurch ist es nicht möglich ins Minus zu rutschen, eine volle Kostenkontrolle ist dadurch gewährleistet.
    Quelle: http://www.o2online.de (Hilfecenter-Prepaid)


    Lg Steven

    Also mittlerweile schon seit knapp 1 Jahr (oder länger) weiß net genau,
    gibt es bei keiner Prepaid-Karte die nachträgliche Belastung für SMS mehr.
    Sogar aus dem Ausland üblicherweise nicht.
    Das einzige wo es etwas später berechnet wird ist bei O² Loop.
    Aber da auch max. 30 Min später (wenn noch über glaube 3,-€ Guthaben sind) sind da weniger als 3,-€ Guthaben, dann wird auch bei O² sofort abgerechnet.
    Stand auch irgendwas dazu auf der http://www.o2online.de Seite.
    Aber alle anderen Prepaids X-Tra, CallYa, Free&Easy egal ob beim Netzbetreiber direkt oder Provider werden die SMS,MMS,GPRS,etc. sofort berechnet


    Gruß
    Steven

    Zitat

    Original geschrieben von Blondinenfreund
    Du kannst natürlich "später" mal Deine jetzige Rufnummer zu jedem beliebigen Anbieter mitnehmen um dort einen Vertrag abzuschliessen.
    Bei Vodafone und T-Mobile kann man aber auch dort jederzeit von der Prepaid Karte in einen Vertrag wechseln, bei dem die Nummer auch erhalten bleibt.


    ;)


    PS.: Metal Rules :D


    Anmerkung: Eine Aufladekarte hat allerdings ja nur eine bestimmt Gültigkeit, d.h. wenn innerhalb von meistens 1 Jahr kein Geld auf die Karte geladen wird,
    wird die Karte deaktiviert. Wollte ich wie gesagt, nur als Anmerkung schreiben!


    Gruß Steven

    Zitat

    Original geschrieben von Luemmel
    hmm... ich habe auch diese ansage (0151-vorwahl)... gestern hatten die wohl systemarbeiten (im kundenservice-bereich auf der homepage; gut möglich, dass da was zentrales gemacht wurde, und so auch die 2020 betroffen ist)...


    heute geht der kundenservice im internet wieder...


    auch ist mir aufgefallen, dass bei der 2202 jetzt wieder ne alte ansage kommt (telly-line)... da war doch schon mal was anderes, oder?


    Also, ich habe mich gerade an die Kundenhotline gewendet,
    also denen liegt wohl nichts zu diesem Fehler vor.
    Mein Anschluß wurde jetzt zur Prüfung gegeben woher der fehler kommt,
    und ich werde zurückgerufen, sobald der Fehler behoben ist.
    Also ich glaube das einzige was hilft wäre, wenn jeder der den Fehler auch
    hat, ebenfalls bei der Hotline anruft und auch seinen Anschluß bezüglich 2020
    von der Technik überprüfen lässt.


    Gruß
    Steven


    Hi also als Ergänzung ich habe einen Vetrag mit der Vorwahl 0171,
    und bei mir geht es auch nicht :(