Beiträge von jposel

    Hi!


    Zitat

    Original geschrieben von flatty
    USA Datenprepaid vom 3.-13. April gesucht! Ich stehe mehrfach in der TT-Vertrauensliste.

    Ich hätte eine AT&T GoPhone UMTS, welche mit Datenpacks ausgestattet werden kann (100MB für 19,90 US$, 30 Tage, kann pro 30 Tage 3x geladen werden, also quasi 300 MB für 60$). Wo solls den hingehen?


    Beste Grüße,
    jp

    Spannend! Bin derzeit an der Westküste unterwegs, und hier ist es eigentlich ganz brauchbar. Hauptsächlich mit AT&T (Unlimited einschl. SMS), als Backup eine T-Mobile-Karte, und bisher in knapp zwei Wochen erst zwei dropped calls. Nur heute auf der I 5 zurück nach LA ist uns öfters das fehlende Netz aufgefallen, aber gut da ist ja zum Teil im Umkreis von 25 Meilen laut Navi nichts. Datenverbindungen sind soweit hier ganz brauchbar, TomTom versucht sich ja irgendwie alle 5 Minuten im Netz zu halten, um die Verkehrsauslastung abzurufen.

    Zitat

    Original geschrieben von Joghurt2
    Die Anmeldung bei mygophone klappt irgendwie nicht, weil ich Staat und Land eingeben soll, allerdings in der Liste nichts ausgewählt werden kann.
    Die SMS wurden aber vom Guthaben abgezogen (wird ja nach jedem Anruf immer noch angezeigt!).


    Ha, das Anmelde-Problem hatte ich auch, dachte es liegt an meiner Konstellation (Adresse ausserhalb des Staates, aus dem die Vorwahl geschaltet wurde). Ich habs über die Hotline gelöst (611 kostenfrei anrufen, und immer schön Operator sagen, dann kommt ein Mensch dran), die haben mich dann wunschgemäß freigeschaltet, nachdem ich fein detailliert erklärt habe, daß das drop down Menü einfach leer ist.


    Wenn die SMS abgezogen werden, sollte das SMSC allerdings stimmen. Du schickst die Nachrichten schon im internationalen Format ab, ja (Empfänger +491711234567)? Schick mir doch sonst Deine Nummer per PN, dann schick ich Dir mal eine SMS "im Lande".

    Guten Abend,


    konnte eben an der Hotline meinen verbliebenen 60er problemlos umstellen, scheint jetzt alles sehr routiniert abzulaufen (Wechsel zum Abrechnungszeitraum, genannt wurden Termin und Hinweis auf sonst auftretende Problematik mit dem doppelten Airbag). Fein fein, so soll es sein :-)

    Darauf zielte ein wenig die Frage ab. Im Tessin z.B. sind am 26. die Geschäfte, auch die Swisscom, geöffnet. In der deutschen Schweiz vermutlich erst ab 28. wieder. Andererseits schriebst Du ja von 12 Tage iTunes-Promotion, deswegen folgerte ich, daß Du länger vor Ort bist ;-)

    Re: iPhone in der Schweiz


    Es hängt davon ab, wielange Du in der Schweiz bist, und wieviel Du da mobil (also ohne WLAN) surfen möchtest (und natürlich wie angemerkt ob Dein iPhone frei für andere SIM-Karten ist).


    Du könntest sonst eine Easy Be Free Karte von Swisscom kaufen, damit kannst Du für 4 Fr/Tag sowiel surfen wie Du möchtest.


    Best,
    jp