Beiträge von Wetterprophet

    Heute habe ich das Gerät zurückbekommen und neu eingerichtet. Nach Aussage des Supportes wurde das Gerät überprüft, mit einem angeblichen Softwareupdate bespielt und erneut kontrolliert. Danach wäre kein Fehler mehr aufgetreten (warum auch, wenn es bei mir immer zwei bis drei Tage gedauert hat bis er aufgetreten war).
    Kurz nach der Einrichtung kam erneut bei der Kamera App die Fehlermeldung dass aufgrund einer Beschädigung der SD Karte der interne Speicher genutzt wird.
    Ich muss aber fairerweise dazu sagen, das ich die zuvor im Gerät formatierte und befüllte Karte einfach wieder verwendet habe.
    Ich habe dann in der Galerie App den Cache und die Daten gelöscht um die Bilderordner neu einzulesen.
    Abwarten und weiter probieren.......

    Hier möchte ich meine Erfahrungen mit dem Huawei Mate 20 lite teilen.
    Ich habe mir das Gerät im Dezember 2018 neu gekauft und bin eigentlich sehr zufrieden. Eigentlich!!!
    Gute Displayauflösung, sehr gute Empfangseigenschaften und ein hervorragender Akku machen das Gerät zu einem perfekten Begleiter.


    Ich habe das Gerät in Betrieb genommen, eingerichtet und mit einer SanDisc Speicherkarte 128 GB ausgestattet, welche ich am PC befüllt habe.
    Nach einigen Tagen kam dann das erste Mal der Fehler, dass die Speicherkarte beschädigt ist und ich diese neu formatieren soll. Allerdings war nach einem Neustart alles wieder beim alten. Hinzu kamen dann später diverse Fehler wie z.B. beim Öffnen der Kamera: Speicherkarte fehlerhaft, interner Speicher wird verwendet.
    Ferner zeigte das Gerät irgendwann beim Öffner der Foto App von Huawei nur zwei oder drei Bilderordner von 29 an.


    Man gibt ein neues Gerät eigentlich ja nur ungerne aus der Hand, daher habe ich einfach versucht, eine Weile damit zu leben. Da sich das ganze aber gehäuft hat, hab ich einfach mal im Internet nach dem Fehler gesucht und siehe da: Ich bin nicht der einzige.


    Viele Nutzer berichten darüber, dass das Gerät eingeschickt wurde (oft auch mehrfach), mit diversen Softwareupdates und auch mit neuen Mainboards bestückt wurde, aber der Fehler nach einigen Tagen nach wie vor auftritt.
    Nun ja, ich wollte eigentlich den kurzen Weg gehen und habe den Huawei Support angeschrieben mit dem Hinweis, dass der Fehler aktuell nicht behoben werden kann und ich direkt eine Wandlung anstrebe.
    Dies wurde verneint, der Fehler wäre bekannt und die Werkstatt kann dies sicher beheben. Also habe ich ein Ticket bekommen, einen Versandaufkleber und ab zum w-support.


    Dort war das Gerät zwei Tage, der Fehler konnte nicht reproduziert werden (wie auch, wenn es zwei bis drei Tage dauert bis dieser wieder auftritt) und somit ging das Gerät wieder an mich zurück. Allerdings war ein Hinweis seitens vom w-support recht interessant, hier stand im Reparaturbericht dass es aktuell KEINE Lösung für das Speicherkartenproblem gibt.
    Nun ja, ich habe das Gerät neu eingerichtet, genutzt und nun ratet mal, was zwei Tage später wieder passiert ist……


    Also, den Huawei Support wieder angeschrieben, hier wurde sich entschuldigt aber ich muss leider mein Gerät NOCHMALS versenden. Diesmal nach Nordhorn, da hier die „richtigen“ Ersatzteile verfügbar sind…….
    Nun ja, das ganze also nochmal eingetütet und verschickt….
    Und nun ist das Gerät fertig und kommt morgen (Montag) wieder zu mir zurück. Und was haben die gemacht? Das Gerät überprüft und ein Softwareupdate aufgespielt.
    Tja, was soll ich sagen? Richtige Ersatzteile? Wohl eher Fehlanzeige……
    Ich werde probieren und weiter berichten. Kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, das jetzt alles in Ordnung ist……..

    Biete hier mein neuwertiges und kaum genutztes Huawei zum Kauf an. (ggf. auch Tausch)


    Eines vorweg: Wie in diversen Foren nachzulesen ist, hat diese Gerätereihe ein zeitweises Problem mit der Speicherkarte. Ich habe hierfür von Huawei ein Ticket bekommen, das Gerät war bei w-support, die konnten den Fehler nicht feststellen bzw. reproduzieren und somit bekam ich das Gerät ohne Eingriff zurück. Auf meine Nachfrage diesbezüglich hat der Support mir mitgeteilt, dass die wohl schon etliche Mainboards getauscht hatten, das Problem wohl aber softwareseitig zu suchen ist und der Fehler sporadisch nach einiger Zeit wieder auftritt.
    Dies äussert sich entweder durch eine Stausmeldung: Speicherkarte fehlerhaft, bitte formatieren oder es Verschwinden Fotos nach Öffnen der Gallerie. Diese sind aber nach einem Neustart wieder vorhanden. Zeitweise kommt beim Öffnen der Kamera App auch die Meldung: Speicherkartenfehler, interner Speicher wird verwendet.


    Soviel dazu. Ich habe keine Lust mich damit weiter zu befassen. Sollte jemand dieses Gerät mit zwei SIM-Karten nutzen wollen, hat er ein schönes, neuwertiges und fehlerfreies Gerät. Zumal wohl in naher Zukunft das ganze mit einem Software-Update behoben sein wird.


    Rechnung vom Media Markt Ende Dezember über 319 Euro liegt bei. Mit OVP, Kopfhörer unbenutzt. Dazu gibt es noch eine passende Spigen Schutzhülle. Nur den Ladeadapter hat meine Tochter geklaut, aber ich nutze diese Schnell-Ladeadapter sowieso nicht, weil ich der Auffassung bin dass diese Ladeart auf Dauer nicht gut für den Akku sein kann.


    Wer mit obigem kein Problem hat dem überlasse ich das Gerät vor 190 Euro inkl. versicherten Versand, gerne auch persönliche Abholung im Raum Mainz.


    Kontakt bitte über: "marx.lang@icloud.com"

    Habe gestern Abend einen Anruf von der +49152 59832096 in gebrochenen Deutsch bekommen. Er wäre von Vodafone und wollte wissen ob ich zufrieden mit meinem Vertrag wäre.
    Er würde gerne die Daten abgleichen und prüfen, ob ich ein kostenloses Update meines Datenvolumens bekommen kann. Dafür brauchte er nur noch mein Kunden-Kennwort.....
    Ich hab dann aufgelegt, später hab ich dann erst realisiert dass es hier nicht um den Vertrag gehen kann, weil er auf einer Prepaid-Nummer angerufen hat.......

    Verkaufe hier meine neuwertige Huawei Watch GT. Es handelt sich um dieses Modell hier:
    https://www.amazon.de/Smartwatch-Tou...uawei+watch+gt


    Die Uhr selbst habe ich mir am 31.12.2018 neu und original verpackt besorgt und nur zu Hause ausprobiert.
    Diese zeichnet die Schlafaktivität über die Huawei Health App recht genau und zuverlässig auf sowie die Herzschläge im 24/7 Takt.
    Hervorzuheben ist die lange Akkulaufzeit, ich habe die Uhr am 31.12 gegen 16 Uhr in Betrieb genommen und aktuell sind noch satte 36 Prozent übrig.


    Für die Uhr hätte ich gerne 150 Euro inkl. versicherten Versand, bei Abholung in Mainz gibts noch einen kleinen Nachlass.

    Verkaufe das 6s von meiner Frau, da Sie nun das XR besitzt.


    Das iPhone ist in einem guten Zustand, ohne Kratzer und Beschädigungen. Alle Schalter und Knöpfe lassen sich einwandfrei bedienen.
    Letzte Woche hab ich hier in Mainz über den pro-Store noch einen neuen Akku (Rechnung vorhanden) einbauen lassen.
    OVP und Ladekabel vorhanden, jedoch OHNE Kopfhörer.


    Preislich rufe ich mal 200 Euro auf, Abholung in Mainz bevorzugt....


    Bei Interesse mache ich auch gerne ein paar Fotos.

    Ich löse das jetzt mal selber auf, ich denke dass ich von Anfang an was falsch gemacht habe.
    Ich habe die Video Ordner im Bilder Ordner selbst aufgelöst und alle darin enthaltenen Videos nach -iTunes, -Downloads, -HomeVideo verschoben und anschließend neu synchronisiert.
    Jetzt werden die Videos mit Namen auch in der TV-App angezeigt.....

    Dann mache ich wohl irgendwas falsch:





    [IMG2=JSON]{"data-align":"none","data-size":"full","src":"http:\/\/fs1.directupload.net\/images\/181105\/temp\/fn7hooxm.png"}[/IMG2]


    [IMG2=JSON]{"data-align":"none","data-size":"full","src":"http:\/\/fs5.directupload.net\/images\/181105\/temp\/i8se6sae.png"}[/IMG2]