Beiträge von Goisbart

    Zitat

    Original geschrieben von 0676
    Naja, habe ja die EU Roaming Flat.


    Früher gabs ja zwei separate Buchungsvorgänge.


    1. EU Roaming Voice
    2. EU Roaming Data 1GB


    Ist es heute wirklich anders?
    Im Web ist es zumindest bei mir doppelt, also wie von Dir beschrieben gelistet, in der App wird ein Paket genannt.
    Schwierig...

    Hi,


    mal 'ne andere Frage zum EU Roaming Flat Tarif:
    Könntet Ihr bitte in der Mein o2 App mal schauen, wieviel dort Anrufe aus der Zone 4 kosten?
    Wenn ich in der App im Menü unter "Preise im Ausland" z.B. von Panama nach Deutschland wähle, kosten abgehende Anrufe 2,99, eingehende 1,59 und SMS 0,59 Euro. Laut PDF-Preisliste sind es 0,99, 0,99 und 0,19 Euro.


    Ist es ein Anzeigefehler (dann auch bei Euch), oder ist bei mir etwas falsch hinterlegt?


    Grüße

    Das setzen von Rufumleitungen ist inzwischen mit MC kein Problem, sie werden nur nicht angezeigt.


    Was passiert, wenn man im Ausland ist? Von E+ kenne ich, dass z.B. die RUL-nach-Zeit gelöscht wird und RUL bei nicht Erreichbarkeit in D erfolgen und somit nichts kosten.
    Gibt es bei o2 ähnliche Mechanismen, welche die RUL anpassen?
    Hat jemand Erfahrungen mit o2 Rufumleitungen im Ausland, im Speziellen mit MultiCard?

    Ausnahmsweise mal ein Doppelpost...


    Diesmal liefen die zwei Migrationen durch, zwar zwei Wochen später als angekündigt, aber nun: Respekt!
    -Durchführung an einem Sonntag Spätnachmittag
    -Festnetznummern gleich wieder erreichbar
    -Anklopfen weiterhin aktiv
    -Bei der Umstellung auf das neue Mailboxsystem wurden alte Nachrichten über einen Sondermenüpunkt übernommen, die Ansage auch.
    -Beim 2. Vertrag wurde die zuvor deaktivierte Mailbox neu aktiviert, ok, kein Problem.
    -Da ich auf einem FlexiCard HLR war, ging zuvor kein LTE, auch nach der Deaktivierung der Flexi nicht. Nach der Migration ist ein Einbuchen ins LTE-Netz nun möglich (ehem. E+ LTE Gebiet).


    Mal schauen, ob mit den nun online bestellten MultiCards alles klappt.


    Der einzige Nachteil scheint nun das Roaming außerhalb der EU zu sein. Der 1,99€, bzw. 6MB Takt ist ein Unding. Hat sich schonmal jemand darüber beschwert? Gibt es eine Abhilfe?

    Zitat

    Original geschrieben von saintsimon
    Die Migration wird diesmal wohl durchlaufen, denn im Eplus-Kundenbereich wird nur noch die Umstellungsinformation angezeigt.


    Jo, hier auch, muss aber nichts heißen.
    Die für morgen anstehenden Migrationen betreffen aus Rahmenverträgen entstandene Geschäftskundentarife, bekamen aber Umstell-Briefe im Privatkunden Layout.


    Allerdings habe ich noch einen Vertrag, bei dem mir seit Ende Juli online diese Umstell-Information angezeigt wird. Im Umstell-Brief wird allerdings kein Datum genannt und der Brief hatte dass Geschäftskundenlayout. Sind über 6 Wochen typisch für eine GK Migration?

    Zitat

    Original geschrieben von saintsimon
    Nachdem der erste Anlauf zur Umstellung am 2.9. von Eplus zu O2 wegen einer aktiven Flexicard schief ging, kommt nun nach dessen Deaktivierung der zweite Anlauf am 18.9.
    [... ]


    Willkommen im Club. Trotz offizieller Kündigung der Flexis auf E07 haben sie sie erst am 13.09. deaktiviert. Schauen wir mal, ob der 2. Versuch der Migration am Sonntag klappt.
    Läuft mit Deinen SIMs schon LTE?

    Zitat

    Original geschrieben von Bigbamboo
    Ich bekam erstmal zwei neue O2-Sims mit neuen Nummern; einen Tag vor dem angekündigtem Termin, wurde meine Nummer dann portiert.
    [...]


    Danke für Deine Infos!
    Heute kam die Info per SMS, dass die Migration gescheitert ist. Ein weiteres Datum wird nicht genannt.
    Mal schauen, ob Sie mir nun erstmal ein Paar SIMs zusenden oder nur die Haupt-SIM migrieren, wann auch immer. Wenn man hin und wieder ein paar Tage unterwegs ist, wäre es ungeschickt, wenn die aktiven SIMs zu zu Hause liegen. Immerhin scheinen sie zu merken, dass es noch Leut' mit Flexi-Cards gibt.


    Ich drücke Dir die Daumen für Deine FN-Nummer!

    Zitat

    Original geschrieben von Bigbamboo
    Mit Flexi migriert, war kein Problem.


    Allerdings haben die Hohlbirnen meine Festnetznummer nicht übernommen
    [...]


    Das mit der FN Nummer macht mir ja Hoffnung...


    Wurdest Du in der vorgegebenen Frist portiert oder auch verspätet? Und wurde Deine Flexi dann funktionell zur MultiCard? Also andere Steuercodes als bei E+, parallel Ringing usw.?
    Läuft nun LTE mit den SIMs?

    Hi zusammen,


    hat schon jemand von Euch mit einer Flexi eine Zwangsmigration zu o2 hinter sich?


    Laut einem Migrationsbrief für Geschäftskunden scheint das vorgesehen zu sein, dort werden die Flexis zumindest erwähnt.
    Für meine Hauptverträge (auch aus einem RV hervorgegangen) habe ich Migrationbriefe im Privatkundenlayout erhalten (Flexis werden nicht erwähnt). Diese Verträge haben Flexis und die Migration scheint nicht wie geplant geklappt zu haben.
    Vielleicht habt Ihr ja Erfahrungen...


    Grüße