Der Netbank / Augsburger Aktienbank Thread mit News, Infos usw.

  • Zitat

    Original geschrieben von Goyale
    In Textform oder in Schriftform ;) ?
    Textform reicht möglicherweise mindestens für Altverträge nicht.


    Einwurf-Einschreiben wäre besser.


    Schriftform. ;)


    Vorhin aber zufällig von nem Kumpel erfahren, der das gleiche Problem hat: Die netbank hat laut eigener Hotline einen Bearbeitungsstau von mehreren Wochen.


    Hätte ich mal nicht erst im März kündigen sollen...



    Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan
    Es ist natürlich unschön, was die netbank da derzeit macht, aber 1 Euro Kontoführungsentgelt veranlasst mich noch nicht zur DKB zu wechseln.


    Für mich war die netbank kein Erstkonto. Und quasi für ein "nice to have" dann ~47 Euro/Jahr zu zahlen oder monatlich da 400 Euro drauf zu überweisen... nö. :D

  • Die netbank zieht im Oktober die girocard ein und tauscht diese gegen eine MasterCard Debit. :rolleyes:

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: Free unlimited Smart |Mobilfunk: PENNY MOBIL Prepaid Smart(Allnet+SMS-Flat, 3 GB LTE im Telekom-Netz für 7,99 €/28d)

  • Gute Sache, aber ich finde gegen geringen Aufpreis sollte es ohne Barabhebungen die Girocard noch geben, genauso wie eine echte Kreditkarte, die man auch für einiges braucht.

  • Die erste Abhebung im Monat ist kostenlos, jede weitere 3 Euro. :flop:

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: Free unlimited Smart |Mobilfunk: PENNY MOBIL Prepaid Smart(Allnet+SMS-Flat, 3 GB LTE im Telekom-Netz für 7,99 €/28d)

  • Zitat

    Original geschrieben von Telefonicer
    Das ist realistisch, aber 2 und eine barzahlen.de-Integration oder eine unbegrenzte Anzahl ab 200€ hätten es dann schon sein können.


    So wie ich https://www.netbank.de/privatk…ervice/blog/kartentausch/ lese, fällt die Girocard weg.
    Beliebig oft kostenlos Geld mit Girocard z.B. bei Rewe abheben ist dann Geschichte :eek:.

  • Zitat

    Original geschrieben von Goyale
    So wie ich https://www.netbank.de/privatk…ervice/blog/kartentausch/ lese, fällt die Girocard weg.
    Beliebig oft kostenlos Geld mit Girocard z.B. bei Rewe abheben ist dann Geschichte :eek:.


    Das ist falsch. Denn das Bargeldabheben beim REWE ist in dem Sinne kein Abheben, sondern Du gibst REWE ein Lastschriftmandat. REWE zahlt Dir dafür Bargeld in gleicher Höhe.


    Von daher ist Abheben bei Netto, REWE, EDEKA, tegut, PENNY und Co weiterhin kostenfrei. :top:

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: Free unlimited Smart |Mobilfunk: PENNY MOBIL Prepaid Smart(Allnet+SMS-Flat, 3 GB LTE im Telekom-Netz für 7,99 €/28d)

  • Zitat

    Original geschrieben von horstihorsthorst
    Und wie soll das ohne girocard funktionieren?


    https://www.rewe.de/service/bargeld-abheben/


    Genau das meinte ich :top:. Rewe, und alle andere mir bekannten "Bargeldabhebeläden" akzeptieren zum Abheben nur Girocard.


    Mit Mastercard 1x im Monat abheben würde vielen Leuten reichen, wenn gleichzeitig weiter die Möglichkeit bestehen würde, an der Tankstelle oder bei Netto zusammen mit einem Einkauf "abzuheben". Ohne diese Möglichkeit sinkt das Netbank Girokonto auf Kindergartenniveau. Man muss das Konto in der Praxis mit einer zusätzichen Kreditkarte, welche kostenloses Abheben ermöglicht, kombinieren. Oder man nimmt es nur noch als Konto für seine Ebay-Verkäufe oder den Minijob.


    Mir selber reicht 1x monatlich Abheben in der Regel aus. Ich hole dann immer, soviel der Automat hergibt. Manchmal würde es mir aber nicht ausreichen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Goyale
    Rewe, und alle andere mir bekannten "Bargeldabhebeläden" akzeptieren zum Abheben nur Girocard. [...]
    Ohne diese Möglichkeit sinkt das Netbank Girokonto auf Kindergartenniveau.


    Noch dazu wird eine monatliche Kontoführungspauschale verlangt, und es gibt abseits der großen Ketten immer noch reichlich Geschäfte, die nur Girocard akzeptieren.
    Als einziges Alleinstellungsmerkmal ist es inzwischen vom "ersten Internetkonto" zum schlechtesten Direktbankkonto avanciert. Ich kann mir kaum vorstellen, dass dort irgendjemand in nächster Zeit ein Konto neu eröffnet.


    Erst wenn irgendwann die Spar- und Schrumpfmaßnahmen so weit fortgeschritten sind, dass sie auch die Schufa-Mitgliedschaft "einsparen" würden, könnten sie wieder eine neue Zielgruppe erschließen ...


    Gruß
    Lisa

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!