o2 o - der neue Tarif [Sammelthread]

  • Zitat

    Sehe ich das richtig, dass bei Anrufumleitungen z.B. in's Festnetz der Airbag nicht auslöst? Also 60+x


    war doch bereits vorher bekannt?

  • Hallo!


    Also ich war ja lange kein Fan von O2o aber wenn man mal gerade sieht mit was E-Plus gerade Werbung macht: 5cent Tarif! Jedoch 10.000 Haken hinterher, damit dann doch fast jeder Nutzer die volle GG und 10cent/min zahlt.


    Man kann echt nur Hoffen, dass Tarifmodelle wie O2o erfolgreich sind und sich durchsetzen, damit die Kundenverars..... mal vorüber ist

  • Scheint, als haetten o2 und E-Plus die Rollen getauscht ;) Frueher kam o2 nie ohne seitenlange Fussnoten aus und hat mit Signalpreisen geworben (was die o2-Fanboys nie gestoert hat :p), waehrend E-Plus einfache Tarife hatte, und nun ist es eben umgekehrt.

  • bei o2o 15ct für RUL.

    Nicht Wünschelruten, nicht Alraune, die beste Zauberei liegt in der guten Laune. (Goethe)

  • So der Shop geht nun.


    Zitat

    Original geschrieben von eve123
    war doch bereits vorher bekannt?


    Wo stand das schon? Konnte keine Textpassage in diesem Thread finden.

  • Zitat

    Original geschrieben von harlekyn
    Scheint, als haetten o2 und E-Plus die Rollen getauscht ;)


    Wie hieß der Slogan:
    It´s time to change :D

    Nicht Wünschelruten, nicht Alraune, die beste Zauberei liegt in der guten Laune. (Goethe)

  • hehe, irgendwie hoffe ich das o2 nicht zum discounter verkommt...
    bisher gabs für fast jeden einen passenden tarif, innovative homezone-leistungen, vorangetriebenen netzausbau und tolle datentarife.. und auch drum herum gute hotline und service (wie comcenter und web2sms)...



    hoffe das ändert sich nicht

  • Zitat

    Original geschrieben von harlekyn
    Scheint, als haetten o2 und E-Plus die Rollen getauscht ;) Frueher kam o2 nie ohne seitenlange Fussnoten aus und hat mit Signalpreisen geworben (was die o2-Fanboys nie gestoert hat :p), waehrend E-Plus einfache Tarife hatte, und nun ist es eben umgekehrt.


    Tja man war gewöhnt sich gut auszukennen und seiner Vertrag zu optimieren, deshalb ging es beim letzten Heavy-User-Treffen zwischen den Produktmanagern und den "Freaks" nach dem O2o Launch auch richtig zur Sache. Ich glaube unter den O2 Freaks gibt es zwei Meinungen, die einen die die neuen Tarife ablehnen, weil sie keine Optimierungen und Sonderrabatte zulassen, und die anderen die begeistert sind weil es endlich einfach und fair geworden ist.


    Wie auch immer ich finde den neuen O2o nicht schlecht, wobei mein optimierter Genion besser ist. wenn es jedoch noch eine Homezone-Nummer zum neuen O2o geben würde könnte ich schon ins grübeln kommen.


    just my 2 cents

  • Zitat

    Original geschrieben von chrisredfield_0
    hehe, irgendwie hoffe ich das o2 nicht zum discounter verkommt...
    bisher gabs für fast jeden einen passenden tarif, innovative homezone-leistungen, vorangetriebenen netzausbau und tolle datentarife.. und auch drum herum gute hotline und service (wie comcenter und web2sms)...



    hoffe das ändert sich nicht


    Was sich nicht ändern wird ist der Netzausbau.
    Man scheint bei O2 das so zu sehen, dass entscheidend für Erfolg ein einfaches Tarifsystem UND ein gutes Leistungsfähiges Netz ist.


    Denn gerade dadurch, dass O2 faktische Vertragslaufzeiten mit O2o abgeschafft hat kann der Kunde immer vergleichen.


    Deshalb wird zwar der Flächenausbau GSM Anfang 2010 zuende gehen, jedoch werden Indoor-Probleme weiterhin behoben werden. Bei UMTS/HSPA wirds 2010/2011 munter in die Pampa(=Kleinstädte) gehen. HSPA+ in den Städten kommen und im restlichen HSPA-Netz 7.2Mbit + HSUPA standard sein.


    Soweit die Planungen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!