Telefónica verkauft o2 Irland an Hutchison

  • Der IMHO ideale Zeitpunkt für die Fusion von Eplus und O2-DE ist kurz vor der nächsten Frequenz-Versteigerung. O2 ist finanziell ausgeblutet und wird nicht groß mithalten können. Dann besteht die Gelegenheit zur Neuordnung auf Grundlage der zusammengelegten Kundenbasis als Investitionfinanzierer für die Frequenzen..

    LG: V30
    Samsung: Galaxy Tab S2 LTE, A5 (2017);
    Sony: Xperia X Compact;

  • Zitat

    Original geschrieben von saintsimon
    O2 ist finanziell ausgeblutet und wird nicht groß mithalten können.

    Ach Gott, da scheint sich aber einer auszukennen. So ein Quatsch! o2 gehts super, die Zahlen waren noch nie besser. Obwohl o2 5 Mio. Kunden weniger hat, liegt der (Mobilfunk-) Umsatz 15 Mio. € höher (pro Quartal) als bei E-Plus. Der Gewinn war sogar 100 Mio. € höher im letzten Quartal. Außerdem wächst o2 auch schneller. Nach Umsatz/Gewinn ist o2 bereits Dritter am Markt, lediglich nach Kundenzahl sind sie noch Vierter.


    Du verwechselst das wahrscheinlich mit dem Mutterkonzern Telefónica, welcher tatsächlich ein Schuldenproblem hat.

    iPhone 12 im o2 Netz

  • So wie o2-de am Netz spart, verdienen die sicherlich nicht schlecht. Wenn man mitten in den Zentren von Berlin oder Hamburg von 3G auf GPRS (kein Witz) zurückfällt und Glück hat, falls überhaupt Daten fließen, dann glaube ich an die Existenz eines Gewinnabführungsvertrages und auch dass davon exzessiv Gebrauch gemacht wird...

    "Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten."

  • Zitat

    Original geschrieben von saintsimon
    Der IMHO ideale Zeitpunkt für die Fusion von Eplus und O2-DE ist kurz vor der nächsten Frequenz-Versteigerung.

    Genau und dadurch lässt sich dann evtl. so wie Österreich die Auktion etwas nach hinten verschieben. :D

    [Small]Apple iPhone 5 @ Telekom Complete Mobil L mit Handy DTAG | Music Streaming | Speed Option LTE
    Apple iPad mini/ Nokia Lumia 820 @ Telekom MultiSIM
    Speedport LTE @ Telekom MultiSIM
    Samsung Galaxy Note II LTE @ Telekom BFMIC
    Speedport W723V @ Call & Surf Basic IP 5.1
    [/small]

  • Zitat

    Original geschrieben von sailing2capeside
    So wie o2-de am Netz spart, verdienen die sicherlich nicht schlecht. Wenn man mitten in den Zentren von Berlin oder Hamburg von 3G auf GPRS (kein Witz) zurückfällt und Glück hat, falls überhaupt Daten fließen, dann glaube ich an die Existenz eines Gewinnabführungsvertrages und auch dass davon exzessiv Gebrauch gemacht wird...

    Da mag vielleicht Dein persönlicher Eindruck sein, aber letztes Jahr hat o2 mehr als eine halbe Milliarde € in sein Netz investiert. ;) Ist das sparsam für Dich?

    iPhone 12 im o2 Netz

  • Zitat

    Original geschrieben von john-vogel
    Ach Gott, da scheint sich aber einer auszukennen. ...


    Nun, z.B. hier südlich von Köln in Telekom-City tut sich seit Jahren nichts, totale Stagnation, und LTE-Ausbau ist hier auch nicht geplant. Der Download kommt hier wegen offenbar schwacher Abbindung nirgends über recht zögerliche 3,6 MB.


    Währenddessen beobachte ich bei Eplus immer wieder schubweise Verbesserungen. Inzwischen hat Eplus hier O2 nach früherem Rückstand merklich überholt. Eplus verbessert also auch noch 3G und baut im Hintergrund schon an LTE.


    Die Karawane zieht weiter.

    LG: V30
    Samsung: Galaxy Tab S2 LTE, A5 (2017);
    Sony: Xperia X Compact;

  • Zitat

    Original geschrieben von john-vogel
    Da mag vielleicht Dein persönlicher Eindruck sein, aber letztes Jahr hat o2 mehr als eine halbe Milliarde € in sein Netz investiert. ;) Ist das sparsam für Dich?


    Naja, nachdem rund um den Alex und in anderen Bereichen des Berliner Stadtgebieten datenmäßig monatelang garnix ging und noch immer alles andere als rosig ist hat man vielleicht hier und da investiert aber oftmals nicht an den gefühlt wichtigen Orten. Ich hab meinen Wohnsitz in 10243, und könnte die Tchibo-Sim monatelang Zuhause nicht zum Surfen nutzen, kein whatsapp (Handy ohne WLAN) und war auch sonst oftmals nicht zu erreichen, weder per Sprache noch SMS. Wenn ich jetzt gelegentlich die Sim einlege sieht's laut "Balken" nicht besser aus. Auf den ersten Blick schon grenzwertig.


    Mir kommt's so vor als wäre O2 bildungsresistent. Man steht vor der O2-World und hat keinen Empfang wenn eine Veranstaltung ist, peinlich. Es kann nur besser werden!

  • Zitat

    Original geschrieben von john-vogel
    Da mag vielleicht Dein persönlicher Eindruck sein, aber letztes Jahr hat o2 mehr als eine halbe Milliarde € in sein Netz investiert. ;) Ist das sparsam für Dich?


    Das ist ja durchaus in Ordnung, nur scheint das meiste ins LTE-Netz zu wandern. Bin da auch sehr zuversichtlich. Nur werde ich mir persönlich keinen LTE-Vertrag holen, wenn o2 (wie auch xpop sagt) sich so derbe Dinger leistet und E-Plus momentan der smartere Follower ist...

    "Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten."

  • Zitat

    Original geschrieben von john-vogel
    ... So ein Quatsch! o2 gehts super, die Zahlen waren noch nie besser. ...
    Du verwechselst das wahrscheinlich mit dem Mutterkonzern Telefónica, welcher tatsächlich ein Schuldenproblem hat.


    Ja, und Telefonica braucht Euer Geld. Ihr seid die Mellkuh, sonst gäbe nicht die auf ein paar LTE-Inseln beschränkten symbolischen Ausbau, sondern richtigen Ausbau, welcher ja abgebrochen wurde.


    Wenn nun aber das Geld von O2-DE für neue Lizenzen draufgeht und jenes erst über Jahre wieder hereinhohlen kann, ist O2-DE für Telefonica als Melkkuh erstmal nichts mehr nütze. Da ist der Verkauf einträglicher.

    LG: V30
    Samsung: Galaxy Tab S2 LTE, A5 (2017);
    Sony: Xperia X Compact;

  • Zitat

    Original geschrieben von saintsimon
    Ja, und Telefonica braucht Euer Geld. Ihr seid die Mellkuh, sonst gäbe nicht die auf ein paar LTE-Inseln beschränkten symbolischen Ausbau, sondern richtigen Ausbau, welcher ja abgebrochen wurde.

    Hast Du denn o2 LTE schon getestet? Das ist etwas mehr als ein "symbolischer Ausbau"... Da draußen stehen schon ne Menge aktiver eNodes von o2. Und es kommt auch immer mehr dazu. Es ist halt kaum auf dem Land verfügbar, aber wenn man dort LTE will, geht man eh zu Telekom und Vodafone, zahlt aber dafür dann eben auch seinen Preis!

    iPhone 12 im o2 Netz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!