LG G3 - Offiziell vorgestellt!

  • Ich hatte mein LG G3 auf der LG-Seite zur Reparatur angemeldet, und zum Schluss erschien irgendeine Hotline-Nummer. Die habe ich angerufen, den Fehler geschildert, und hatte 10 Min. später einen DHL-Rücksendeaufkleber im Email-Postfach. Mal schauen, ob LG auf Garantie repariert, oder ob ich einen Kostenvoranschlag erhalte. Ich werde berichten.


    Ich habe mir, weil ich ja für den Zeitraum der Reparatur ein Smartphone benötige, gestern ein LG Nexus 5X gekauft. Dort wurden scheinbar viele Teile aus den Schrottkisten von LG verbaut:
    -Das Display evtl. vom G2.
    -Chips für System/CPU/GPU vom G4.


    Macht einen sehr guten Eindruck.


    Sobald mein G3 wieder da ist, spendiere ich ihm einen neuen Akku, und nutze es wieder.

  • Hat keiner ne Idee zu meinen Problemen, mit meinem G3?


    Ich habe auch die Risse, am Micro oben und auch unten.
    Habe aber momentan wenig Lust auf das G3 zu verzichten.


    War deines noch in der Garantie?


    Habe jetzt häufiger Abstürze, oder muss das Telefon ausschalten, damit es vernünftig funktioniert, habe selten Tabs offen, nutzen eigtl. nur Chrome, Youtube und Whatsapp, ab und zu Mein Callya...
    Die WLAN Verbindung nervt mich auch sehr, ich habe alles so eingestellt, dass automatisch die Verbindung hergestellt wird, aber das passiert nicht so wie gewollt.
    Es ist zwar automatisch, aber erst wenn ich das Display anmache, d.h. ich kann im Wlanbereich sein, habe aber erst ne Verbimdung, wenn ich auch das Display anmache.
    Selten kommt es zuhause auch vor, dass ich mich manuell verbinden muss, könnte ja an meinem Router liegen.
    Aber das die Wlan Verbindung nicht hergestellt wird, passiert bei jedem Wlan, erst muss ich das Display anmachen.
    Und die Wlan Verbindung wird ja auch nicht gehalten, obwohl alles so eingestellt ist, d.h. nach z.B. 30 Min wird die Verbindung getrennt, wenn das Display so lang aus ist.


    Denkt ihr ich soll es auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

    Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

  • Zitat

    Original geschrieben von mofarapper
    Ich habe auch die Risse, am Micro oben und auch unten.
    Habe aber momentan wenig Lust auf das G3 zu verzichten.


    War deines noch in der Garantie?


    Meines ist noch in der Gewährleistungszeit. Mal schauen, ob es eine Garantiereparatur wird. Falls nicht, lasse ich es nicht reparieren.
    Und ich habe mir wie geschrieben von Amazon Ersatz kommen lassen. Wenn mein G3 wieder perfekt arbeitet, geht das andere Gerät evtl. zu Amazon zurück...


    Zitat

    Original geschrieben von mofarapper
    Hat keiner ne Idee zu meinen Problemen, mit meinem G3?
    Denkt ihr ich soll es auf Werkseinstellungen zurücksetzen?


    Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist immer eine gute Idee.
    Eine noch bessere Idee ist, dass Du Deine Schrottis Fritz Box 7270 und Vodafone R201 entsorgst. Es gibt ja noch nicht mal mehr Updates dafür.


  • Lass uns bitte dann mal wissen ob es geklappt hat. Würde dann auch meines reparieren lassen.

  • Die Fritzbox kann ich nicht entsorgen, ist nicht meine, ist nur eines meiner "StammWlan" Netze. Fritzbox 7272 ist es, konnte nachsehen.
    Den r201 will ich eigtl. gern ersetzen, warte noch aufs passende Angebot.


    Aber ich denke nicht, dass es speziell an den Geräten liegt, Speedport, andere Fritzboxen, oder auch Repeater verbinden sich auch nicht automatisch, bzw. müsste ich das nochmal testen.


    Momentan ist es, so, dass ich Bluetooth im Auto nutze und dann beim betreten bzw. auf dem Weg in die Wohnung meistens den Musikplayer schliesse und dadurch beim betreten mit dem Wlan verbunden werde, weil Display aktiv.
    Gleiches Szenario für die anderen Localitäten, mit den Fritzboxen und Speedports.
    Daher ist es momentan "ertragbar", dennoch will ich mich eigtl. auch auf die Verbindung verlassen können, sodass ich nicht mach x Minuten kontrollieren muss, ob ich erreichbar bin.


    Sind halt wieder Luxusprobleme, nicht über Whatsapp erreichbar zu sein, aber alles andere was über Wlan laufen sollte ginge ja dementsprechend auch nicht.


    Goyale, du hattest doch auch 6.0 drauf, bleibst du ständig verbunden, bzw. kannst du verlässlich sagen, dass du z.b. nach 45min Standby noch im Wlan bist und nicht wie bei mir offline, mit ca. 45sek. bis zum reconnect?

    Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

  • Zitat

    Original geschrieben von mofarapper Goyale, du hattest doch auch 6.0 drauf, bleibst du ständig verbunden, bzw. kannst du verlässlich sagen, dass du z.b. nach 45min Standby noch im Wlan bist und nicht wie bei mir offline, mit ca. 45sek. bis zum reconnect?


    Ich habe Android 6.0 drauf. Ich habe auf das WLAN nicht so geachtet, aber natürlich das WLAN so konfiguriert, dass es auch im Standby immer aktiv ist. Kann man irgendwo einstellen.


    Zitat

    Original geschrieben von tuxi Lass uns bitte dann mal wissen ob es geklappt hat. Würde dann auch meines reparieren lassen.


    Sehr gern. Ich spekuliere offen gesprochen darauf, dass ich ein komplettes Austauschgerät bekomme, weil die Reparaturbude evtl. gar keine Teile für das G3 mehr rumliegen hat... Mal schaun...


    Ansonsten habe ich ja das LG Nexus 5X gerade im Test. Mir ist aufgefallen:
    Ich bekomme dort ums Verrecken die Google-Suchleiste nicht vom Startbildschirm weg.
    Mit Boardmitteln bekomme ich im Browser nicht die Android Softkeys unten weg (immersive mode).


    Zum Aufladen wird ein USB-C-Kabel benötigt, was ich hier (bis auf das eine mitgelieferte Kabel) noch nicht rumliegen habe.
    Und das Nexus 5X hat viel Rand um das Display herum, so dass es trotz 5,2"-Display länger als das G3 ist (5,5").

  • Ich hab es natürlich so eingestellt, dass es im Standby aktiv ist.
    Naja, das ist halt einfach ärgerlich.


    Ich werde ggf. meins auch einschicken, wenn ein Reset nichts bringt.
    Das Nexus 5x finde ich eigtl. ganz schön, aber hat halt schlechtere Specs als das G3.

    Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

  • Das WLAN-Problem hatte mein G3 auch sporadisch. Hab's in der Familie weitergegeben, so dass ich jetzt nicht genau weiß, ob's mit der 6.0 immer noch so ist.


    Und die Risse natürlich auch... :rolleyes:

    "Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten."

  • Zitat

    Original geschrieben von mofarapper Das Nexus 5x finde ich eigtl. ganz schön, aber hat halt schlechtere Specs als das G3.


    Manche Specs vom Nexus 5X sind aber auch besser als die Specs vom LG G3.
    Zum Beispiel stammen Chipsatz/CPU/GPU des Nexus 5X vom im Vergleich zum G3 neueren G4, und es gibt auch einen Fingerabdruckscanner.


    Trotzdem behalte ich mein G3 (sofern es kostenlos repariert wird), und reiche das bis dahin genutzte Nexus 5X an jemanden durch, der bisher das Nexus 5 von 2013 nutzt.


    Für mich ist mit am wichtigsten, dass ich beim G3 die vollen Display-Abmessungen zum Surfen nutzen kann, und den kompletten Homescreen selbst belegen kann.
    Surfen auf 5,5" im Vollbildmodus ist etwas anderes als Surfen auf nicht komplett nutzbaren 5,2".

  • Ok, ich war falsch informiert und habe mal gelesen, es wäre ein snapdragon 615, mit weniger ghz und dafür hexacore, hexacore und weniger ghz stimmen zwar, aber der prozessor ist wie du sagst ein anderer.
    Naja, macht nichts.
    Wenn es auch etwas blöd klingt, das G3 war mal ein Flagship device und das 5x eben nicht und war auch nicht so platziert.


    Bei Ram, Cam, Taktung ist das G3 vorne, wenn es modern sein soll, ist das 5x vorne.


    @sailing...
    Du hattest ein bzw. das Wlan Problem schon auf dem G3 bevor du 6.0 drauf hattest bzw. Hattest das Problem , hast es abgegeben und weisst nicht, ob es unter 6.0 bleibt?


    Ich habe vorher kein Problem gehabt, aber seitdem ich 6.0 drauf hab sind mehrere Probleme aufgetreten :(


    Naja es kommt ein Werksreset, danach evtl. Nochmal über LG Suite neu aufsetzen, ansonsten einschicken.

    Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!