BASE GO mit 50GB Datenvolumen Teil 3

  • o2-Vertragskunden (ältere Tarifstruktur) können ja die Free-Option für monatlich EUR 5,00 aufbuchen. Diese Option sollte sich doch ebenfalls bei BASE Go einpflegen lassen. ;) :D

  • Zitat

    Original geschrieben von rmol
    AFAIR war nur der Verkauf auf die Regionen limitiert, nicht die Nutzung.
    Da es die 1Mbit-Drossel auch bei free gibt, und free von einigen als "nützlich" angesehen wird, so wird das hier ähnlich sein - selbst wenn im Gegensatz zu free nach 50 GB Schluss mit den 1Mbit ist.


    50 GB mit 7,2 Mbit/s im schnellen Eplus 1800 Mhz-LTE Netz und 50 GB mit 1 MBit/s im o2 Schrott-UMTS-Netz mit niedrigen Priorität sind zwei paar Schuhe. 1 Mbit/s mit 24 Monatsvertrag und 1 Mbit/s als Prepaidkarte ebenfalls.

  • Schon klar, ich habe auf die Frage nach der Nützlichkeit und nicht auf eine Frage nach der Vergleichbarkeit geantwortet.


  • Was soll das?! Du hast keinen 24-Monatsvertrag, der hier vorzeitig und einseitig durch O2 beendet wird, sondern eine ganz einfache Prepaid-Karte. O2 stellt eine ungeliebte Option ein, die noch zu E-Plus-Zeiten eingeführt wurde und nie breit vermarktet wurde.
    Was willst du da mit Verbraucherzentrale und Sprüchen wie "pacta sunt servanda" für ein Schlaumeier-Eindruck erwecken?
    O2 hat die Option nicht von heute auf morgen beendet - dann hättest du tatsächlich mit deinem "pacta sunt servanda" kommen können - sondern mit über einem Monat Vorlauf. Bang. Vertragsänderung rechtzeitig angekündigt und durchgeführt. Damit kann man sagen: Pactus servandus est. Der Vertrag wird erfüllt/bedient. Noch bis zum 31.05 und dann läuft die Option aus. Die Prepaidkarte dürft ihr sogar weiterhin behalten und z.B. für die passive Erreichbarkeit oder das Parken der Handynummer nutzen.


    Ich bleibe dabei: Der Versuch O2 zu zwingen einen Prepaid-Tarif anzubieten, den sie nicht anbieten wollen, wird in die Hose gehen. Niemand kann ein Unternehmen zwingen Tarife anzubieten, die es nicht will. Und es gibt auf dem Prepaid-Markt weit und breit nichts vergleichbares, wie 50GB für 10 € mtl. Findet euch damit ab!

  • Zitat

    Original geschrieben von surfmobile
    Was soll das?! Du hast keinen 24-Monatsvertrag, der hier vorzeitig und einseitig durch O2 beendet wird, sondern eine ganz einfache Prepaid-Karte. O2 stellt eine ungeliebte Option ein, die noch zu E-Plus-Zeiten eingeführt wurde und nie breit vermarktet wurde.
    Was willst du da mit Verbraucherzentrale und Sprüchen wie "pacta sunt servanda" für ein Schlaumeier-Eindruck erwecken?
    O2 hat die Option nicht von heute auf morgen beendet - dann hättest du tatsächlich mit deinem "pacta sunt servanda" kommen können - sondern mit über einem Monat Vorlauf. Bang. Vertragsänderung rechtzeitig angekündigt und durchgeführt. Damit kann man sagen: Pactus servandus est. Der Vertrag wird erfüllt/bedient. Noch bis zum 31.05 und dann läuft die Option aus. Die Prepaidkarte dürft ihr sogar weiterhin behalten und z.B. für die passive Erreichbarkeit oder das Parken der Handynummer nutzen.


    Ich bleibe dabei: Der Versuch O2 zu zwingen einen Prepaid-Tarif anzubieten, den sie nicht anbieten wollen, wird in die Hose gehen. Niemand kann ein Unternehmen zwingen Tarife anzubieten, die es nicht will. Und es gibt auf dem Prepaid-Markt weit und breit nichts vergleichbares, wie 50GB für 10 € mtl. Findet euch damit ab!


    Ein O²-Bot, bzw. -Mitarbeiter?

  • Zitat

    Original geschrieben von HolgerBln
    Ein O²-Bot, bzw. -Mitarbeiter?


    Warum? Ich bin der gleichen Meinung, und bin kein Telefónica-Mitarbeiter.

    »Wer der Gewalt abschwört, kann dies nur tun, weil andere Gewalt für ihn ausüben.«

    George Orwell

  • Warum ignoriert ihr dann nicht einfach diesen Thread? Um am Ende sagen zu können 'Ich habs euch doch gesagt'?
    Euren Standpunkt habt ihr mehr als einmal bestätigt. Dazwischen kommt dann wieder einer von' Telekom'und dann ein 'Vodafoneler' die sowieso alles besser wissen und können. Man kann seinen Unmit über ein Netz oder dessen Betreiber ja auch im Netzqualitaetsthread (einmal) kundtun. Überregional sieht es sowieso anders aus...

  • Zitat

    Original geschrieben von HolgerBln
    Ein O²-Bot, bzw. -Mitarbeiter?


    Sehr wahrscheinlich, ausserdem sehr frech und unerzogen.

  • Lieber surfmobile, ist die Option denn bei dem gelben Paket ebenfalls nur eine Option gewesen oder fester Vertragsbestandteil?

  • Vllt. Sollte man einfach abwarten.
    Durch Zufall habe ich die Migration letztes Jahr verpasst, Router war paar Tage aus, Paket war wie immer gebucht.
    Nach xx Seite hier im Thread konnte ich mich dann trauen, den Router wieder zu benutzen. Ab November gab es dann "Unlimited" für die, die nichts gebucht hatten, oder leergesurft hatten oder vorher Häppchen hatten.
    Das Ende sollte dann zeitweise zum 15.12.16 kommen dann hies es März, auch Ende Mai wurde genannt.
    Ich wurde im Dezember unruhig, weil ich das Ip+ als DSL Alternative nutze, aber keine Bindung an eine Wohnung will.


    Also dank surfmobile einen All In mit insgesamt 90GB, Allnet, LTE und auch Napster und Eu Flat für 20€ bestellt, dieser erforderte wie auch das Ip+ etwas Aufwand.



    Jetzt habe ich beides hier, mit der Base Sim kann ich an meinem Standort zwischen o2 3G und Base 3G wählen, dadurch habe ich im Base 3G stabile Werte. Mit der O2 Sim mit Datensnack gibt es nur o2 2G, 3G und LTE. Aus dem LTE fliege ich mangels Empfang raus, o2 3G ist instabil...
    Auch hier muss ich mich wieder einarbeiten, evtl. andere Hardware kaufen.


    Dank den 90GB sehe ich dem Juni entspannt entgegen.


    Ich habe aktuell 50€ auf der Base Go Sim, ab 30Mai geht die für einen Monat offline, bis sich die Lage abgezeichnet hat.


    O2 hat etwas gekündigt, was es so nicht gab (pack -> Paket) und was wir aktuell nicht einsehen können (keine Option gebucht). Daher gibt es hier viel Raum für Spekulationen.
    Evtl. Ist die Kündigung erstmal nur O2's Absicherung bzgl. Roaming.
    Ich habe 90GB inkl. Datensnack, surfmobile hat 120GB, aber ich habe nutz 1GB Eu Flat, surfmobile hat wohl auch keine 120GB Euflat durch speziell den Datensnack...
    Macht euch nicht verrückt, brüllt nicht ständig, dass ihr mehr bezahlen wollt und fühlt euch nicht angegriffen.

    Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!