Nintendo Switch - hat sie jemand ?

  • Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Weil meiner Meinung nach macht die Switch nur Sinn wenn man auch gelegentlich mobil spielen will - aber ich glaub in unserem Alter wuerde sich dann doch niemand mehr trauen in der Mittagspause oder in der S-Bahn mit der Switch zu spielen. ;)


    Im Moment zocke ich eigentlich nur zuhause am großen TV. Mobil würde ich die Switch wohl nur im Urlaub einsetzen.


    Und ich glaube nicht das es irgendwen überhaupt nur interessieren wird wenn ich mit dem Teil in der Bahn zocke. Und warum sollte das mit meinen 35 Jahren in irgendeiner Form peinlich sein ?? Mit Sicherheit nicht.



    Dieses mobile Feature ist für mich jedenfalls "nice to have". Ausserdem finde ich es schön die Spiele wieder als Modul zu haben. Das sieht irgendwie wertiger aus und man fühlt sich an alte GameBoy Zeiten zurück erinnert :) Da hat Nintendo wirklich alles richtig gemacht. Und ich glaube auch nicht das die Konsole schwächer auf der Brust ist als eine WiiU. Zelda in FulHD zocken ist drin und vielleicht muss ich auf Grafikorgien wie BF1 oder der CoD Reihe verzichten. Mache ich aber gerne weil an die Atmosphäre und Detailverliebtheit von Nintendo Spielen nur wenige Major Titel der großen Konsolen heran kommen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Timba69
    Ein Glück findet Nintendo, dass deine Meinung eher nicht der Zielgruppe entspricht. iOS und Android werden niemals Gaming-Platformen sein, da fehlt es an Hardware.

    Ein Apple iPad mini4 ist jetzt von der Hardware her auch nicht schlecht.


    Und es ist eben eine viel geringere Einstiegshürde wenn man sich nur ein Spiel fuer so 12,99€...29,99€ im AppStore oder Playstore kaufen muss und dann sofort ohne loslegen kann. Sich extra eine mobile Konsole kaufen zu muessen finde ich schon abschreckend.


    Ausserdem finde ich auf einem iPad spielen kann man auch mal in der Oeffentlichkeit machen - aber sich als Erwachsener mit einer Switch in die Oeffentlichkeit trauen wuerde afaik schon Ueberwindung kosten.


    Zitat

    Original geschrieben von Timba69
    Und ja, auch die Nvidia-Shild hat das Problem der (professionellen) Spiele und kann mir mit schlechtem GeforceNow dienen.

    Das Hauptproblem bei der Shield und GeforceNow ist imho der exorbitante Bandbreitenbedarf der viele Haushalte schon deshalb davon ausschliesst.


    *****


    Wenn Kosole dann wuerde ich momentan entweder eine Microsoft Xbox One S oder Sony PS4 (die PS4 Pro find ich momentan noch zu teuer) kaufen - oder wenn man wirklich grosses Intresse an den Nintendo Games (wie Mario Kart 8, Zelda: Birth Of the Wild, Pokemon Tekken, etc.) hat eben eine Wii U

  • Zitat

    Original geschrieben von Timba69
    Ein Glück findet Nintendo, dass deine Meinung eher nicht der Zielgruppe entspricht.
    iOS und Android werden niemals Gaming-Platformen sein, da fehlt es an Hardware.


    Ich finde, die Zielgruppe bei der Switch ist nicht so gering wie bei manch anderen "Game-Maschinen". iOS und Adroid sind dagegen bereits tief ins Gaming eingestiegen und eignen sich stellenweise sogar hervorragend dafür. Dazu sein noch gesagt, das die Switch selbst nur 720p HD darstellen kann und bei FHD auf großen Monitoren zu ruckenl anfängt und seltsame Artefakte aufweist.


    Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Ein Apple iPad mini4 ist jetzt von der Hardware her auch nicht schlecht.


    Und es ist eben eine viel geringere Einstiegshürde wenn man sich nur ein Spiel fuer so 12,99€...29,99€ im AppStore oder Playstore kaufen muss und dann sofort ohne loslegen kann. Sich extra eine mobile Konsole kaufen zu muessen finde ich schon abschreckend.


    Ausserdem finde ich auf einem iPad spielen kann man auch mal in der Oeffentlichkeit machen - aber sich als Erwachsener mit einer Switch in die Oeffentlichkeit trauen wuerde afaik schon Ueberwindung kosten.


    Voll auf den Punkt gebracht.
    Und selbst mein iPad mini2 hat ausreichend Leistung um sein 2K Display mit über 30fps zu powern.
    Die Switch schafft mit neuerer Technik noch nicht mal die Hälfte und kann dabei nur Games wiedergeben. Kein Internet, kein Musikplayer, keine produktive Software...


    Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Das Hauptproblem bei der Shield und GeforceNow ist imho der exorbitante Bandbreitenbedarf der viele Haushalte schon deshalb davon ausschliesst.


    *****


    Wenn Kosole dann wuerde ich momentan entweder eine Microsoft Xbox One S oder Sony PS4 (die PS4 Pro find ich momentan noch zu teuer) kaufen - oder wenn man wirklich grosses Intresse an den Nintendo Games (wie Mario Kart 8, Zelda: Birth Of the Wild, Pokemon Tekken, etc.) hat eben eine Wii U


    Ja NVidia hat viel mit der ersten aber auch einiges mit der 2. Version von Shield verbockt.
    Ansonsten finde ich die Switch durchaus interessant.
    Für welches System man sich letzten Endes entscheidet, ist durchaus Geschmackssache.
    Und hat auch was mit der Größe des Geldbeutels zu tun. :)

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Nintendo Switch - hat sie jemand?


    Nein leider noch nicht *heul*. Aber mein Budget gibt das im Moment einfach nicht her. Die Switch steht aber gaaaaaanz oben auf meiner haben-wollen-Liste.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!