Apple Maps Navigation

  • Ja muss man neidlos zugestehen, Google Maps ist die Referenz. Die kennt alles. Selbst Trampelpfade.


    Nokia Maps (auf meinem Symbian) kennt auch sehr viel auch viele kleine Waldwege. Natürlich keine neu angelegten Straßen.


    Apple Maps (Tom Tom basierend) kennt viele kleine seit Jahrzehnten vorhandenen Radwege/Feldwege kleine Nebenstraßen überhaupt nicht.... :flop:


    Mal einen Ausreißer mit verrückter Routenführung haben sie aber alle mal...

    Simplify your life - SMS/MMS funktioniert ohne App,Update oder Datenraub....

  • Hier gibt es einen interessanten Vergleich zwischen Google Maps und Apple Maps. Man sieht sehr schön wie sich die Dienste über die Zeit verändert haben. Ich finde es beeindruckend wie viel Details Google aus Bildern holen kann. Wird spannend zu sehen, ob Apple auch langsam mal Informationen aus Bildern extrahieren kann.

  • Zitat

    Original geschrieben von msab
    Ich finde es beeindruckend wie viel Details Google aus Bildern holen kann.


    Die Frage ich eher, ob ein Navigationssystem soviele Detail in den Karten benötigt ( wie z.b. Häuser usw. ) ? - Ich bin der Meinung, das ist überflüssig.


    In Sachen Navigation macht mein TomTom, egal ob als Standalone oder Handy-App den beiden anderen noch gewaltig was vor, zumal die Trafficdaten deutlich genauer sind.

  • Zitat

    Original geschrieben von NRWTom
    Die Frage ich eher, ob ein Navigationssystem soviele Detail in den Karten benötigt ( wie z.b. Häuser usw. ) ? - Ich bin der Meinung, das ist überflüssig.


    Wenn man diese Daten einfach mit wenig zusätzlichem Aufwand einfach beiläufig bekommt, warum dann nicht.

  • Zitat

    Original geschrieben von msab
    Hier gibt es einen interessanten Vergleich zwischen Google Maps und Apple Maps. Man sieht sehr schön wie sich die Dienste über die Zeit verändert haben. Ich finde es beeindruckend wie viel Details Google aus Bildern holen kann. Wird spannend zu sehen, ob Apple auch langsam mal Informationen aus Bildern extrahieren kann.


    Wow, da hat sich ja mal jemand krass damit auseinander gesetzt. Ich bin sehr glücklich, dass Here samt den detaillierten offline Karten im App Store vertreten ist. Und das auch noch kostenlos. :top:

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Zitat

    Original geschrieben von msab
    Wenn man diese Daten einfach mit wenig zusätzlichem Aufwand einfach beiläufig bekommt, warum dann nicht.


    Je mehr Detail in den Karten, desto grösser werden die, was am Ende ziemliche Performance auf de Gerät kostet.


    Die Europa-Karte auf meinem Tomtom ist schon ohne die ganzen Detial 6 GB grosse

  • Interessant. die Europa-Karte von Here ist rund 13 GB groß.
    Performace kostet das bei Here keine Extra. Die Karten sind ja onboard und müssen auch nicht jedes mal neu berechnet werden. :top:

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Zitat

    Original geschrieben von klausN80X
    Interessant. die Europa-Karte von Here ist rund 13 GB groß.
    Performace kostet das bei Here keine Extra. Die Karten sind ja onboard und müssen auch nicht jedes mal neu berechnet werden. :top:


    Das merkst du bei der Routenplanung.


    Einfacher Vergleich, Navi von TomTom und Garmin/Navigon nebeneinander legen und die selbe Route planen lassen, da liegen gewaltige Unterschiede.


    Während das Garmin noch rechnet, kannst du mit dem TomTom schon längst unterwegs sein.



    In der Prozessorleistung usw. tun sich beide Geräte nichts, da liegt das Problem nicht :)

  • Jetzt wo du es sagst. Muss ich morgen gleich mal Testen.
    Der Performance-Zuwachs vom Lumia 950 zum X ins besonderer in der Geschwindigkeit der Routenplanung mit Here hatte mich bisher schon ausreichend beeindruckt. Kein nerviges warten mehr auf die Ortung oder irgendwelche "die Route konnte nicht berechnet werden"-Fehler mehr. :)
    So hatte ich es einfach dabei belassen. Ein HERE-Update für das 18:9-Display des X wäre jetzt noch ganz nett.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Mit dem Nokia 808 hatte ich nie Probleme bzgl. der Navigationslautstärke.


    Beim 8plus ist es mir trotz maximaler Lautstärke (Maps Einstellungen) fast noch zu leise... habt ihr kein Problem damit?

    Simplify your life - SMS/MMS funktioniert ohne App,Update oder Datenraub....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!