Sky als Mobilfunkanbieter

  • Hallo zusammen,


    Ich durfte heute an einer Umfrage bzgl. Sky als Mobilfunkanbieter teilnehmen. Hat da jemand etwas von gehört. Scheint von den icons im Vodafone Netz zu sein.
    Einer der Tarife war:
    * 25 Euro (sky kunden) bzw 35€ normal
    * 10gb inkl
    * sky go unterwegs inkludiert im Datenvolumen
    * 4 weitere Apps zur Auswahl - in den Beispielen standen (WhatsApp, YouTube, Spotify, Instagram)


    Was sagt ihr dazu?

  • Gehoert hab ich davon noch nichts. Waeren die Preise mit oder ohne Handy?


    10GB Daten + Streaming-Flat klingt zwar natuerlich gut, ist aber fuer die meisten Smartphone-Nutzer etwas oversized, und umgekehert faende ich 35€ SIMonly bzw. 25€ fuer Sky-Kunden auch zu teuer.


    So 15€ bzw. 10€ fuer Sky-Kunden waeren eher ein attraktives Preisniveau. Falls es da auch was gibt.

  • Zitat

    Original geschrieben von pseudoreal
    Es gab auch eine Version mit 3gb für 15/25€


    Das ist dann zumindest fuer Sky-Kunden intressant fuer 15€. Fuer 25€ finde ich es aber immer noch zu teuer.


    Meine Referenz fuer Vodafone LTE Smartphone Tarife ist ja immer CallYa Flex. Da zahlt man 12,99€ fuer den Basistarif mit 400 Allnet-Einheiten und 1.500MB, und 4,99€ fuer jeden Datenreset.


    Das heisst fuer 22,97€ (entspricht knapp 25€ auf einen ganzen Monat gerechnet) bekommt man 400 Allnet-Einheiten und 4.500MB, hat aber keine Mindestvertragslaufzeit.

  • Gibt's dafür eine Quelle? Wenn das im Vodafone-Netz ist, ist es vermutlich ohne LTE. Was bringt es dann, wenn man Sky Go und/oder diverse andere Dienste anrechnungsfrei streamen kann?

  • Zitat

    Original geschrieben von GigaTom
    Gibt's dafür eine Quelle? Wenn das im Vodafone-Netz ist, ist es vermutlich ohne LTE. Was bringt es dann, wenn man Sky Go und/oder diverse andere Dienste anrechnungsfrei streamen kann?


    Gutes Argument, ohne LTE-Zugang ist das heute schon nachteilig, wenn es auch um das Streaming-Angebot Sky Go geht.
    Zumal HD im 3G-Netz nur in gut funktionierenden 3G-Netze vernünftig funktioniert.
    Also ein LTE-Zugang ist ist eigentlich für solch ein Angebot fast schon Voraussetzung. :)



    Was das bringt, man bietet ein Produkt an und verschweigt, dass es für viele nur eingeschränkt nutzbar ist, wenn es tatsächlich ohne LTE-Zugang realisiert werden sollte. :(

    Telefonica O2 Free M Boost 10 GB mit 2 Multicards für 14,99 € mit I-Phone 8
    Fraenk mit I-Phone SE
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014-Edition Tablet und Microsoft Surface 3 Pro mit einer O2 O Karte
    Kabelinternet: Vodafone/Unitymedia 2 Play 250 MBit.

  • Das war mit LTE. und wie gesagt, die Icons erinnerten stark an die Vodafone Icons. Auch stand da klassisch im top D-Netz Qualität.


    Ich schau mal morgen, ob ich die Seite aus dem Cache holen kann bzw. den link noch habe.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!