Beiträge von habehandy

    Habe jetzt in Aachen einen STOB vom Oktober 2020 gefunden, allerdings sind keine Daten im STOB. Ist vom Telekom Standort eNB 130322.


    Zitat

    Standortbescheinigungs-Nr.: 520956
    Datum der Erteilung: 2.10.2020

    Die Bewertung des Standorts erfolgte mit Hilfe eines feldtheoretischen Berechnungsverfahrens. Mit diesem konnte nachgewiesen werden, dass die erforderlichen Schutzbereiche des Funkanlagenstandorts innerhalb des kontrollierbaren Bereichs liegen.

    GigSky & Skyroaming nutzen kein normales roaming, sondern je nach Aufenthaltsland wird eine lokale Simkarte remote installiert.


    Google Fi kostet 20USD/Monat + 10USD/GB zzgl. Steuern. In den meisten Ländern kostet das GByte im Einkauf weniger. Die Nutzung im Ausland ist auf sechs Monate begrenzt. Bei längerer Nutzuńg wird Roaming gesperrt.


    Die 2GB für 49,95EUR der Dt. Telekom sind eigentlich akzeptabel und kaum teurer als eine lokale Sinkarte in Kanada oder USA.

    Three unterstützt eigentlich kein Wifi-Calling im Ausland. Seit den 1.1. gilt die Roaming-Regulierung nicht mehr, daher darf three die SMS nach Deutschland so abrechnen wie sie wollen.


    Laut Preisliste kostet die Roaming-SMS bei PayGo aus Deutschland nach Deutschland 10p.

    Kann auch ein Datenbankfehler sein. Letztens sind bei mir 02 Standorte verschwunden. Nach erneuten loggen & Wartezeit waren sie inkl. der früheren Daten (sektoren) wieder da. In der Historie war kein Löschung aufgelistet.

    Das wären dann 4,50 SFR für 10 GB Tagesflat in allen Netzen. Unbegrenzt bei Telekom Prepaid kostet 5,95 EUR, 10 GB Tagesflat bei Callya 4,99EUR. 10 GB Tagesflat bei Alditalk 3,99 EUR. Also nicht unbedingt der Preiskracher.


    USA/Kanada natürlich günstig, denn die Dt. Telekom will dort 14,95EUR/24h für unbegrenzte Daten.