WIFI Calling für „alle“ im Telefonica Netz - Freischschaltungsstatus

  • Multicard und migrierter Vertrag


    Ich bin ehemaliger BASE Kunde mit einer Multicard. In meinem Galaxy S8 (mit dem aktuellen Android 8 Update) habe ich noch kein Wifi Calling und VoiLTE.

  • Zitat

    Original geschrieben von amerin
    S7 geht doch nur mit Branding im jeweiligen Netz


    Beim S7 funktioniert WiFi Calling im Vodafone Netz auch ohne Branding allerdings im Telefonica Netz nur mit Branding

    Tarife: Vodafone Red S, o2 Free L Boost, Telekom Magenta Prepaid L 5G,
    Hardware: Samsung Galaxy S10+, Samsung Galaxy A52s 5G, Xiaomi Mi10 5G

  • Zitat

    Original geschrieben von ambus
    Ob wir es jemals erleben werden, dass Oreo-Geräte allgemein freigeschaltet werden? Also z.B. die OnePlus-Geräte oder auch die Nokias? Weiß da vielleicht jemand was und wenn ja, an wem liegt das: Müssen die Hersteller dennoch was an o2 liefern/sich um Freischaltung bemühen oder müsste das o2 unabhängig machen können?



    Hierzu gibt es eine interessante Diskussion im Teltarif Forum, einige sehen die Schuld beim Netzbetreiber andere wiederum beim Gerätehersteller:


    https://www.teltarif.de/forum/…/einschraenkungen/16.html

  • ich denke interessanter wäre hier die Antwort von Swisscom:
    https://community.swisscom.ch/…-Calling/m-p/517171#M4000
    und
    https://community.swisscom.ch/…-Calling/m-p/522266#M4150


    Ich verstehe das so, dass aktuell der Mobilfunkanbieter die Konfigurationsdaten für VoLTE/WIFI-Calling zur Verfügung stellt, und der Hardwarehersteller diese nutzen kann. Die "GSMA Lösung" wird es wohl zukünftig einfacher machen, damit die Hardwarehersteller auf eine Datenbank mit diesen Konfigurationen zugreifen können..

  • Zitat

    Original geschrieben von TomBe
    ich denke interessanter wäre hier die Antwort von Swisscom:
    https://community.swisscom.ch/…-Calling/m-p/517171#M4000
    und
    https://community.swisscom.ch/…-Calling/m-p/522266#M4150


    Ich verstehe das so, dass aktuell der Mobilfunkanbieter die Konfigurationsdaten für VoLTE/WIFI-Calling zur Verfügung stellt, und der Hardwarehersteller diese nutzen kann. Die "GSMA Lösung" wird es wohl zukünftig einfacher machen, damit die Hardwarehersteller auf eine Datenbank mit diesen Konfigurationen zugreifen können..


    Das scheint nur ein Teil der Lösung zu sein.


    Natürlich gibt der Netzbetreiber erstmal die Grunddaten an die Hardwarehersteller, damit die die grundsätzliche Funktion implementieren können.


    Aber damit man das als Kunde auch nutzen kann, muss der jeweilige Provider die Funktion für den Kunden explizit nochmal freischalten. Deshalb hat man mit Drillisch schon seit Jahren Volte ohne Fallback in 3g bei Voicecalls und bei o2 Blau hat man das eben auch heute noch nicht.


    Sehe ich selber bei meinem SE. Mit einer Drillischkarte kriege ich Volte, mit der Blaukarte nur Daten LTE und das auch erst seit einigen Monaten. Beides ist Telefonica, Unterschied ist wohl, das Blau als Eplus erkannt wird und Drillisch O2.


    Die Netzzusammenlegung mag technisch schwierig sein, warum man es aber offenbar nicht hinbekommt, die Volte und Wifi Call Geschichte in einem Rutsch freizuschalten, ist eher unverständlich. Das ist ja nun keine Frage, in welchem Netz der Kunde ist.


    O2 ist halt groß im Ankündigen, geliefert wird dann meist erst mehrere Jahre später.

  • ja, die Freischaltung von ehemaligen Basekunden ist bis Ende März vorgesehen. Bei den iPhones muss man wohl auch erstmal abwarten, bis ein neues Netzbetreiberupdate ausgerollt wird.

  • Zitat

    Original geschrieben von DonnyFire

    Aber damit man das als Kunde auch nutzen kann, muss der jeweilige Provider die Funktion für den Kunden explizit nochmal freischalten. Deshalb hat man mit Drillisch schon seit Jahren Volte ohne Fallback in 3g bei Voicecalls und bei o2 Blau hat man das eben auch heute noch nicht.


    Sehe ich selber bei meinem SE. Mit einer Drillischkarte kriege ich Volte, mit der Blaukarte nur Daten LTE und das auch erst seit einigen Monaten. Beides ist Telefonica, Unterschied ist wohl, das Blau als Eplus erkannt wird und Drillisch O2.


    Wobei das nicht für alle BLAU Kunden gilt bzw. nur bei denen, die seinerzeit aus dem Eplus Netz emigiriert worden sind. Das war bei mir nicht der Fall und ich kann daher mittels BLAU problemlos VoLTE/Wlancall nutzen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!