Beiträge von tomi78



    Naja, nichts für ungut, aber muss man für solche Testzwecke die 112 anrufen? Glaube nicht, dass man in der dortigen Leitstelle auf solche Anrufe wartet.

    Naja, ich kann auch ohne "Voice HD Plus" schon deutliche Unterschiede zu bisherigen 3G/2G Gesprächen feststellen, die Qualität ist schon besser. Zur Ausgangsfrage: VoLTE benötigt mit ca. 25 kbit/s nur sehr wenig Bandbreite. Wenn du Schwankungen in der Qualität hast ist auch immer die Frage, was der andere Teilnehmer für eine Technik/Netz nutzt. Telekom Festnetzkunden erreiche bzw. verstehe ich mittels VoLTE immer glasklar, bei anderen Anbietern im Festnetz ist es dann bei weitem nicht so gut.

    Dann hoffen wir mal dass der Abschnitt zwischen Cochem und Kobern-Gondorf auch mal was abbekommt bald.


    Da war ich am Wochenende. Ein echtes Trauerspiel, was o2 entlang der Moselstraße von Koblenz bis Cochem abliefert. Durchgängig nur lausiges EDGE auf einer Strecke von 55km und wenn dann doch mal, so wie in Cochem selbst, ein "H" im Display erscheint ist dieses stundenlang eh nicht nutzbar, da aufgrund der Touristenströme das Netz hoffnungslos überlastet war. Verlässt man Koblenz übrigens entlang des Rheins bzw. der B9 ab Boppard Richtung St. Goar- Bacharach sieht es ähnlich mau aus und hat ebenfalls nur vollkommen nutzloses EDGE. Die o2 Netzabdeckungskarte gaukelt einem übrigens vor, dass die Strecke größtenteils mit 4G versorgt wäre, was einfach nicht stimmt. Rheinland-Pfalz außerhalb der gößeren Städte scheint jedenfalls kein Steckenpferd von Telefonica zu sein.

    Man merkt halt, dass Vodafone an der bestehenden Unitymedia Netztechnik ständig rum bastelt. Sie würden wohl sagen "optimiert". Vermutlich werden wohl die bisherigen DSL Kunden immer mehr in die Kabelnetze gequetscht, was im Hintergrund nicht ohne Folgen für die Stabilität bleibt. Glücklicherweise habe ich auch die Möglichkeit mittels o2 auf LTE auszuweichen, da läuft es wunderbar. Hätte Vodafone sowas wie einen funktionierenden Service würde man mir wenigstens als Ersatz eine Daten SIM zur Verfügung stellen, aber davon will man an der Hotline auch nichts wissen, da die Störungen immer nur kurzzeitig auftreten würden.

    Hat gestern niemand am Niederrhein was bemerkt? https://www1.wdr.de/nachrichte…moenchengladbach-100.html



    Ja, im Bereich Krefeld, Neuss, Mönchengladbach war bei mir von mittags bis in den frühen Abend der Mobilfunk komplett down.......Kann passieren. Schlimmer ist seit der Übernahme von Unitymedia die Performance im Festnetz geworden. In 9 Jahren als Kunde bei Unity alle 3 Jahre mal eine kurze Störung gehabt. Seit VF da am Werk ist alle paar Tage immer wieder kurze Aussetzer der Internet Leitung, macht im Homeoffice natürlich richtig viel Freude. Die Hotline hilft einem da auch nicht wirklich weiter. Kann es kaum erwarten wieder zu DSL zurück zu wechseln, auch wenn es paar EURO mehr kostet.

    Gibt es schon Praxiserfahrungen mit Vodafone Callya und VoLTE? Haben bereits welche die Freischaltung erhalten? Fehlt tatsächlich WiFi-Calling?
    Weiß jemand wies mit der VoLTE Freischaltung bei Vodafone für die Reseller verhält?


    Grüße
    Nico



    Vodafone Netz mit Klarmobil LTE Tarif und Samsung S10:
    Weder Wifi Calling noch VoLTE sind aktuell möglich, mir ist auch kein Reseller bekannt, der dies im VF Netz ermöglicht, ganz schwach.


    Mit dem gleichen Gerät mittels T-Mobile bzw. Congstar alles kein Problem.



    Schau dir die Karte nochmal genau an. Dein Standort/Straße ist ja nur teilweise mit 4G abgedeckt, nur wenige Meter weiter vor deiner Haustüre fällt man direkt auf 2G ab und 3G gibt es gar nicht. Du bist zwar lt. Karte theoretisch noch so gerade im 4G Bereich, aber in der Praxis dann wohl doch leider nur in der 2G Insel, was sich ja auch mit deinen Erfahrungen deckt.


    Wie sieht es denn aus, wenn du die Annostr. weiter östlich Richtung Bergische Str. gehst? Da müsste 4G ja klappen.

    Auch wenn der Thread was älter ist, aber seit wann sollten denn Mobilcom SIM Karten für VoLTE/Wifi Call überhaupt freigeschaltet sein? Das klappt bei der Telekom und auch VF nach wie vor nur mit den hauseigenen Original Tarifen und da auch nur bei Postpaid. Mit ist kein einziger Reseller bekannt, der dies derzeit in den beiden Netzen anbietet.