Der allgemeine Corona-Thread - Alles Rund um SARS-CoV-2 Covid19, Impfung, Schnelltest usw.

  • weil Millionen in Quarantäne waren?

    Ich denke Quarantäne soll dann auch nicht mehr stattfinden.

    Einfach warten bis die Krankenkenhäuser sich füllen, dann Lockdown, aber nur für die Ungeimpften.

    Wäre eine Möglichkeit...:/

    Das beste Netz ist das, womit man Fische fängt :)

  • Um Situationen wie in England zu provozieren, wo der öffentliche Dienst teilweise ausfiel und Supermarktregale (nicht nur bei Nudeln und Klopapier) leer blieben, weil Millionen in Quarantäne waren? Die Panik, die hier dann ausbricht, will ich nicht erleben müssen. Dagegen war die Nudeln und Klopapier-Geschichte reinster Kindergarten. Man muss und wird irgendwann alles öffnen. Ob das passiert ist nicht die Frage, sondern wann. Bei nur knapp über knapp 50% voll geimpften und einer täglichen Anzahl von Erstimpfungen die sich der Nulllinie nähert, ist das definitiv noch viel zu früh. Letztendlich haben es die ungeimften in der Hand, wann komplett geöffnet wird. Je mehr sich davon noch für die Impfung entscheiden, desto schneller geht es.O

    oh da kann ich dich aufklären..... In England bekommst du per App die Anweisung zu Hause zu bleiben wenn du entfernten Kontakt hattest, egal ob du was hast oder nicht... Daher und eben um diese Situationen zu verhindern und die Regale auffüllen zu können, hatten die meisten Engländer gerade die Handys ausgemacht :) Inzidenz hoch aber sonst eben auch nichts.... Habe gerade wieder zwei große Carepakete bekommen :)


    Zwei von meinen Bekannten da sind anscheinend trotz voller Impfung erneut in Quarantäne gewesen. (Auch wieder völlig ohne Symptome). Ich weiß ehrlich gesagt nicht was die Regierung da genau macht 🤷‍♂️ ist alles etwas katastrophal... Wir hatten gestern Abend Familien Videochat 🖖

    Einmal editiert, zuletzt von phone-company ()

  • Ich denke Quarantäne soll dann auch nicht mehr stattfinden.

    Einfach warten bis die Krankenkenhäuser sich füllen, dann Lockdown, aber nur für die Ungeimpften.

    Wäre eine Möglichkeit...:/

    Um es nochmal zu erklären es wird nichts nur für die ungeimpften geben. Nur für infizierte ansonsten bleibt es dabei das alle alles machen dürfen die über eines der drei G verfügen (Geimpft Genesen Getestet) das sieht der erste Entwurf der neuen Regelungen bislang zumindest vor. Tests bleiben weiterhin gratis....

  • Was kommen wird kann niemand sagen, ich habe auch nicht behauptet dass es so kommen wird, sondern

    Zitat


    Wäre eine Möglichkeit...

    Ausgeschlossen wurde ja von manchen Politikern nicht dass wenn es im Herbst wieder eng werden sollte die Maßnahmen nur für ungeimpfte gelten.

    Wir werden sehen...

    Das beste Netz ist das, womit man Fische fängt :)

  • Naja die ersten Entwürfe liegen vor und da spielt das keine Rolle denn "es wird keine Impfpflicht geben, auch keine indirekte" wurde uns schließlich versprochen ;)


    Wissen kann man es nie was da noch ausgeheckt wird... Aber ich bin zuversichtlich das die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

    Es würde halt Probleme geben mit denjenigen die sich nicht impfen lassen können... Man muss auch die Schicht tollerieren die sich Masken nicht leisten könnten und sich aber nicht impfen lassen wollen. Da kannst du dann nicht sagen die müssen Masken kaufen. Und auch nicht dann müssen sie sich eben impfen denn das wäre eine offene Impfpflicht die es in Deutschland nicht geben wird

  • es wird keine Impfpflicht geben, auch keine indirekte" wurde uns schließlich versprochen

    Aber von wem? Ich bemühe mal ein Filmzitat:

    Zitat

    "Ich bin Politiker, das heißt, ich bin ein Betrüger und Lügner, und wenn ich kleinen Kindern keine Küsschen gebe, dann klaue ich ihnen ihre Bonbons!"

    Das beste Netz ist das, womit man Fische fängt :)

  • Um Situationen wie in England zu provozieren, wo der öffentliche Dienst teilweise ausfiel und Supermarktregale (nicht nur bei Nudeln und Klopapier) leer blieben, weil Millionen in Quarantäne waren? Die Panik, die hier dann ausbricht, will ich nicht erleben müssen.

    Du verwechselst da etwas:

    Ich hatte geschrieben, dass ich alle Einschränkungen sofort aufheben würde (Gegensteuern nur wenn die KKH zu voll werden).

    Natürlich auch jede Quarantäne symptomfreier Menschen. In England gab es temporär Einschränkungen, weil teilweise jeder 6. in Quarantäne war!


    Wer Symptome hat, bleibt einfach mal zu hause (so wie schon immer bei Grippe).


    Wer wie Du ängstlich oder krank ist, lässt sich impfen (gern auch mit monatlicher Auffrischungsimpfung). Und wenn Du trotz Impfung nicht ins Miramare gehst, ist das Deine Entscheidung.


    Alle anderen leben weiter wie schon immer.

    „And who was wrong? And who was right? It didn't matter in the thick of the fight.“

  • Gastronomen die eventuell später bei den Gästen selektieren. Jemand der soetwas macht dem ging es anscheinend nicht schlecht genug und der kann die Hilfen die er in Anspruch genommen hat ja gerne wieder zurück zahlen....

    Warum?

    Es kann doch jeder Gastronom machen was er für richtig hält :thumbup:


    Ich finde es gut, siehe Kinderfrei beim Campen, Kinderfrei in der Kneipe usw. oder auch textilfrei in der Therme.

    Und wenn dann auch die Grenze beim Impfen gezogen wird, gerne doch.


    Jeder Topf findet seinen Deckel ;)

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Gliederarmband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

    2002 - 2022, 20 Jahre TT:

    Gestern vor 20 Jahren | Ich gratuliere mal

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!