Diabetes Management mit der Apple Watch bzw. mit dem iPhone

  • Hallo zusammen,


    in Verbindung mit der Apple Watch ist die Frage aufgekommen, wie man mit der Apple Watch seinen Glucose-Verlauf messen kann?


    Auslöser war folgender Apple Watch Werbeclip:



    Scheinbar gibt es schon einige Systeme, welche Diabetes Typ 1 Patienten unterstützen können:


    https://www.healthline.com/hea…s/top-iphone-android-apps


    Und entsprechende Sensoren, die in der Lage sind, über Bluetooth zu kommunizieren.




    Hinweis: Wenn Ihr in YouTube auf 'Untertitel' klickt und danach auf 'Einstellungen', könnt Ihr es Euch realtime übersetzen lassen.


    Vielleicht können wir hier für die TT-Community eine Plattform schaffen, damit sich Diabetes Patienten, Mediziner und Interessierte über dieses Thema austauschen können. Und es ist sicherlich auch hilfreich für TT'ler, die direkt oder indirekt zum ersten Mal damit in Berührung kommen und eine Orientierung suchen.


    Auch fände ich es prima, wenn Patienten oder TT'ler aus dem Medizinbereich einen kleinen Umriss beisteuern können, damit auch Dritte verstehen, um was es bei Diabetes Typ 1 und 2 geht und weshalb solche Systeme als Unterstützung hilfreich sein können.


    Sofern ich noch etwas am Thread-Titel oder im Eingangsposting ändern soll, lasst es mich bitte wissen.

    iPad Pro 2020 12.9" LTE 1TB, iPad Pro 2018 11" LTE 1TB
    iPad mini 5 64GB LTE. iPad Pro 2015 12,9" 1G WiFi 32GB
    iPhone 11 Pro Max 64GB, Watch S6 44mm LTE Edelstahl
    iMac 5K L2015 27", 1TB SSD, 4GHz i7, 32GB, M395X 4GB
    DTE Business Mobil L 25GB, MagentaZuhause XL 250/40
    49x in den TT-Vertrauenslisten; folgt mir bei Instagram

    6 Mal editiert, zuletzt von derAL ()

  • derAL

    Hat den Titel des Themas von „Diabetes Typ 1 Management mit der Apple Watch“ zu „Diabetes Management mit der Apple Watch bzw. mit dem iPhone“ geändert.
  • Genau den Freestyle Libre hat ne Bekannte gehabt. Die konnte, falls ich nicht komplett verwirrt war, ihr Android Handy dran halten und hatte die Messergebnisse. Weiß einer, ob dies mit einem Iphone auch geht. Unter Android dürfen App Entwickler glaube ich komplett auf den NFC Chip zugreifen, beim Iphone geht dies ja nicht.

    Ich bin nicht der Jüngste, meine Eltern hatten Altersdiabetes, die Wahrscheinlichkeit das ich das auch bekomme, ist gegeben, dafür wechsle ich aber nicht ins Android Lager.

    Die Paula ist ne Kuh, die macht nicht einfach Muh, die macht nen Pudding, der hat Flecken, Vanille Schoko, Schoko Vanille, nur echt von Paula mit der Brille!
    Ich liebe Hausmeister Krause - Ordnung muss sein!

  • Auch beim iPhone kann IIRC seit iOS12 auf den NFC-Chip zugegriffen werden, das sollte also kein Hindernis mehr darstellen...

    Wenn Null besonders groß ist, ist es fast so groß wie ein bisschen Eins.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!