Welcher Drucker mit geringen Folgekosten?

  • (...)

    Dass ein Drucker nach einer Anzahl von Seiten geplant unbrauchbar wird, wäre ein Fall für das Gericht.

    (...)

    Na dann mal los für einen Streitwert von wenigen hundert Euro?


    Aber google mal selbst zu der Thematik, wirst schon fündig 👍😊


    Ich habe einen recht alten Brother MFC-490CW, die Patronen sind ohne Chip und das Ding läuft auch nach vielen Drucken 1A. Mein Canon Farblaser tut auch noch locker seinen Dienst.

    I bet you'll find someone like you
    Cause there's a foot for every shoe
    And I wish you luck, but I've other things to do

  • Ich habe einen recht alten Brother MFC-490CW, die Patronen sind ohne Chip und das Ding läuft auch nach vielen Drucken 1A. Mein Canon Farblaser tut auch noch locker seinen Dienst.

    Da habe ich scheinbar Pech mit den billigen Tintenspritzen. Nach spätestens 10000 Druckseiten wird bei mir immer das Druckbild schlecht, evtl. weil die Mechanik ausgeleiert ist.

  • Ich habe mir jetzt einen Epson 6105 bestellt. Kann alles was ich möchte. Nachfülltinte ist noch relativ teuer (3€ je Patrone).

    Epson nutzt übrigens für WLAN ausschließlich das veraltete 2,4 GHz-Band.

    Update:

    Ich bin ganz zufrieden mit dem neuen Drucker, und wollte einen weiteren Epson 6105 kaufen.


    Leider Lieferzeit bis ca. Juli! Das betrifft auch einige andere Drucker.

    Was ist da los auf dem Drucker-Markt? Vieles leer gekauft, wegen Einrichtung von Homeoffice-Arbeitsplätzen?

  • Danke, ich prüfe das genauer.
    Ohne Druckerkosten ist man bei den billigsten Tintenspritzen bei 1 Paket=500 Blatt Papier (5€) mit 5 Tintenpatronen (5€) dabei. Je Blatt also 2 Cent.

  • Update:
    Ich versuche es jetzt mit dem XP-8605. Scheint eine Weiterentwicklung vom 6105 zu sein. 6 verschiedene Tintenpatronen, Nachbauten verfügbar.
    Macht alles was ich möchte.

  • Truthahn:

    Laut Ergebnissen von druckerchannel mit (ISP-Seiten)


    XP-8605

    S/W-Seite 3,8 ct

    Farbseite: 15,8 ct


    Beim WF 4745:

    S/W-Seite 1,4 ct

    Farbseite: 5,8 ct


    Wenn es um Folgekosten geht, finde ich da das Ergebnis eindeutig.

    Mit Grüßen ...

  • Ja logisch. Mit Nachbautinte geht der Preis aber noch runter. Für WF 4745 gibt es scheinbar keine Nachbautinte.

    Der XP-8605 hat 6 Einzelpatronen statt 4, kostet weniger, ist technisch neuer.

    Morgen liefert Amazon.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!