Schnelles Internet im Kreis Warendorf: Neuer Mobilfunkkoordinator startet

  • Zitat

    csm_-mg-8195-2019-07-04-161337_ccbf2a9c44.jpg

    Schnelle Datenübertragung in Echtzeit und keine Mobilfunklöcher – das wird auch bei uns im Kreis Warendorf im Zuge der Digitalisierung immer wichtiger und ist ein entscheidender Standortfaktor. Ein neuer Mobilfunk-Koordinator soll jetzt den flächendeckenden Ausbau von 4G und 5G im Kreis vorantreiben, das hat der Kreistag entschieden. Für die Stelle gibt es für drei Jahre Geld aus einem Landesfördertopf. Der Mobilfunkkoordinator sitzt im Breitbandbüro des Kreises.



    https://www.radiowaf.de/nachri…kkoordinator-startet.html

  • Und was macht so ein "Mobilfunk-Koordinator"? Das Gleiche wie die Staatsministerin im Kanzleramt für Digitalisierung, Dampfplauderei?

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

  • Zumindest ist davon auszugehen das Verantwortung zu übernehmen außerhalb seines Aufgabenbereichs liegt.


    Vergleiche Bundesgesundheitsministerium oder auch die Kultusministerien der Länder - sind beide in der Regel nie zuständig.


    Ein Koordinator wird dem in nichts nachstehen.

    Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

  • Also wieder mal 100k€ für einen Posten, der nix bringt.

    Mann, das Land braucht endlich "richtige Macher", sonst wird das nix (mehr)....

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

  • Wow, EINE neue BTS und innerhalb eines Jahres nochmal 7! Flächendeckend wirds aber erst auf lange Sicht...

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

  • 70 Standorte im ganzen Kreis oft nur mit Band 1 Only.


    Witz


    Letzter Anbieter. Guckt mal Ahlen bei Cellmapper :D Vergleich mit Telekom/TEF

    Die Stadt hat 50.000 Einwohner

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!