MagentaMobil Prepaid S dayflat unlimited EU roaming

  • Aber ich brauche es für Netflix,etc,und viele andere auch und wieso sollte ich dann für den fast selben Preis lächerliche 10 GB mit nur 50 Mbit/s bei Lidl nutzen?

    Deine blöde spar Rechnerei ist mir viel zu umständlich,ich gehe von den regulären Preisen aus.


    Und wenn du dann halt kein Netflix schaust und lieber raus gehst und dir 10 GB reichen,ist das ja für dich super.


    Aber für mich ist es nichts und für 10 GB 4,99 Euro zu verlangen als dayflat finde ich eine Frechheit.

  • Aber ich brauche es für Netflix,etc,und viele andere auch und wieso sollte ich dann für den fast selben Preis lächerliche 10 GB mit nur 50 Mbit/s bei Lidl nutzen?

    Deine blöde spar Rechnerei ist mir viel zu umständlich,ich gehe von den regulären Preisen aus.

    siehste...da sind wir komplett unterschiedlich.


    Die angeschriebenen Preise sind Makulatur.....es geht mir darum was ich tatsächlich zahle.


    ....immer frei nach dem Motto...


    Lieber Kunde....lass es dir sagen...Rabatt wurde vorab draufgeschlagen.


    Ich persönlich spare lieber irgendwo 1000 Euro anstatt 1000 Euro zu verdienen und davon noch steuern und Sozialabgaben zu zahlen und mir bleiben am Schluss von den 1000 Euro nur 500 Euro....in der Brieftasche


    Wenn ich für 10 GB 25 Cent aus meiner Brieftasche raustuen muss.....ist mir das deutlich lieber als wenn ich woanders 6 Euro bezahle.....unf für das was im Portmonaie bleibt eben der entscheidende Unterschied.


    ....und bei einem Unterschied von 5,75 Euro am Tag ( oder ander gesagt du zahlst 24 x soviel wie ich, oder eben 2400 % dessen was ich zahle )....


    Da bin ich dann gerne bereit an einem Tag mit DSL Ausfall eben mal auf netflix oder das Update einer Spielkonsole zu verzichten und den Film den ich schauen wollte 2...3 Tage später auf netflix zu schauen wenn das stationäre Internet wieder funktioniert.


    Aber ich habe eben auch nichts dagegen, wenn du das gerne machst und 24 x soviel bezahlen möchtest. Du bist sicherlich erwachsen und kannst gerne deine Entscheidung für dich so treffen....

    Einmal editiert, zuletzt von Chickolino ()

  • Erst wird geschrieben man braucht unlimited für netflix...


    Jetzt braucht man unlimited für das Update der Konsole...


    Aber natürlich nur wenn das DSL ausfällt.

    Das war ja nur ein Anwendungsbeispiel dafür dass 100 GB für 24 Stunden eben auch mal nicht reichen könnten. Ansonsten schon.


    Dies ist inbesondere wichtig für Leute die alles über Mobilfunk erledigen (wie mich). Da gibt es nie Festnetz / WLAN, auch nicht auf Arbeit. Den Luxus habe ich nicht. Klar könnte ich auch einen MagentaZuhause XL buchen für 50 € mtl. aber was mache ich dann unterwegs? So Unlimited Flats machen eben Sinn egal ob dauerhaft oder nur für einen Tag.


    Naja da ist es wenigstens fair formuliert. 10 GB für 5€. Wer genau soviel (und nicht mehr) für einen Tag benötigt... und auch nicht immer der fährt damit gut. Ansonsten ist es ein Unding 100 GB als Unlimited zu verkaufen, und das auch zu einem höheren Preis als bei der Telekom obwohl die auch ein besseres Netz haben. Und ja, ich lege auch Wert auf max. Geschwindigkeit. Ist schon ein Unterschied, aber meist zuhause. Für das Surfen unterwegs ab und zu reichen auch 50 Mbit/s.


    Neulich erst auf der Autobahn einen Speedtest gemacht. 250 Mbit/s waren drin über LTE. Ein neuer Rekord. Zuhause sind es leider nicht so viel, aber 50 Mbit/s liegen immer an.

    Smartphone: Apple iPhone Xs Max 512 GB Silber

    Mobilfunktarif: Telekom MagentaMobil Prepaid Max

    Einmal editiert, zuletzt von Plethora () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Plethora mit diesem Beitrag zusammengefügt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!