Neuer Funkturm Helvesiek, Landkreis Rotenburg/Wümme

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier im Forum und würde gerne wissen, ob die Antennen bei uns von der Telekom sind und für welche Mobil Bereiche, also 4G oder 5G:


    Der Mast ist seit Dezember 2023 im Betrieb und steht Lauenbrücker Strasse, Gem. Helvesiek, Flur 3Flurstück 130, 27389 Helvesiek. Der Mast wurde von der DFMG erstellt und hat die ID 1333484.

    Genauer Standort Koordinaten: 09° 29' 53,70'' 53° 12' 26,90'' laut Aufkleber.


    Ich selber bin bei Vodafon und kann auch nur 4G nutzen mit meinem iPhone SE und bemerke keinerlei Änderung des schlechten Mobil Empfanges in unserer Gemeinde.


    Grüße aus dem Norden

  • Als Vodafone-Kunde wirst Du die Telekom-Antennen nicht nutzen können (für Notrufe ja, aber sonst nicht). Vielleicht bringt die Telekom, neben den von Hallenser1 genannten Bändern, ja auch noch 1500(4x4)/1800(4x4)/2100(4x4), aber auch davon würdest Du als Vodafone-Kunde nichts haben.


    Letztlich bleiben Dir 2 Möglichkeiten: a) Entweder warten bis Vodafone eigene Antennen installiert bzw. MOCN freischaltet oder b) ein Netzwechsel zur Telekom.

  • Laut den Einträgen bei der Bundesnetzagentur wäre wohl die volle Kapelle möglich gewesen. Aber man bringt leider wie auch an anderen Orten erstmal nur Lowband (alles unter 1 GHz). Leider.

  • Vielen Dank für die Info!


    Ich hatte Anfang März (?) im Cellmapper geschaut, und damals war der Funkmast noch nicht verzeichnet. Unser Gemeinderat hatte leider nur die Info, dass die Antennen seit Dezember aktiv sind, aber nicht welche Mobilfunkbetreiber dort Antennen verbaut haben, bzw. verbauen wollen.


    Wenn ich den Cellmapper richtig verstehe, dann gibt es nur eine 5G Antenne, die auch noch in die entgegensätzliche Richtung des Dorfes gerichtet ist.


    Erhofft hatten wir uns, dass alle drei Mobilfunkbetreiber dort ihre Antennen installieren, da wir eine sehr schlechte Mobilfunk-Versorgungslage haben.

  • Das erste mal im Cellmapper erfasst wurde der Sender am 13.12.2023. Der Sender funkt garantiert nicht nur vom Dorf weg,dies macht gar keinen Sinn. Wie auch GSM und LTE wird 5G auf allen Sektoren gesendet werden.Gemappt ist aktuell nur der Sektor vom Dorf weg. Mein Tipp,hol dir eine Prepaidkarte im Telekomnetz und teste das ganze vor Ort.

  • Die Telekom hat dort 3 Sektorantennen installiert, die wohl als Dienste GSM 900 (2G), LTE 800 (4G), LTE 900 (4G) und NR 700 (5G) abstrahlen. Von NR 700 sollte man keine 'Wunder' (Gigabitdatenraten) erwarten, die sind damit nicht machbar.


    Jeder Betreiber muss dort seine eigene Technik aufbauen (Antennen, Systemtechnik, Anbindung) oder es wird MOCN genutzt (unwahrscheinlich).

  • Hallo Hallenser1,

    der im Cellmapper gezeigte 5G Sektor kann die Bahnlinie Hamburg - Bremen versorgen.
    Meine mir zur Verfügung stehende Mobiltelefone sind iPhone 8 und iPhone SE 2. Gen. , also Geräte die maximal 4G LTE können. Daher kann ich leider nicht selber herausbekommen, in welche Richtungen 5G verteilt wird.

    Ich verstehe noch nicht, wie ich hier ein Bild einstellen kann, daher versuche ich es einmal mit einem Link, der zu einem Bild in meinem OneDrive zeigt:


    Funkmast Helvesiek


    Edit: Typo

    Einmal editiert, zuletzt von Helscher ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!