Beiträge von Vesko

    Vertragpartner: Ortel Mobile GmbH. Sehe keine großen Unterschiede zwischen den Paketen im Vergleich zu Ortel. Recht ungünstiger Versuch für Neukundenfang, in meinen Augen.

    ...Zwei Zahlungserinnerungen von mir und eine außergerichtliche Mahnung meines Anwaltes haben nichts bewirkt. Sieht danach aus, als ob Geißler und Ulrich erst auf gerichtliche Mahnungen reagieren. Wenn überhaupt. Wir werden das noch sehen, und ich werde noch berichten...


    Ich muß mich korrigieren. Das Anwaltsschreiben mit Fristsetzung war erfolgreich. Die restlichen 200 EUR sind kommentarlos auf dem myhandy-Konto aufgetaucht. Die Kosten für den Anwaltsbrief i.H. von ca. 85 EUR hat er wahrscheinlich auch noch beglichen, da sich weder Anwalt noch Rechtschutzversicherung deswegen bei mir meldeten. Somit ist der Fall für mich abgeschlossen und mobilblitz endgültig begraben.


    Das man sich verkalkurieren kann ist schlimm genug. Schlimmer finde ich den Umgang mit der Kundschaft und die Kommunikation dieses Händlers nachdem er festgestellt hat, daß seine Rechnung nicht aufgeht. Ich weiß nicht ob er besonders unprofessionell ist, daß er sich gedacht hat, das wird mit den "vergessenen" Gutschriften so durchgehen, oder ob er besonders schlau war, nur diejenigen zu begleichen, die sich laut genut gemeldet haben.


    Ich kann mir aber vorstellen, daß sich viele lautstark gemeldet haben und daß er zu den offenen Forderungen noch den Betrag XXXX für Gerichts-, Anwalts- etc. Kosten gegeben hat. In diesem Fall also doch hochunprofessionell. Es ist interessant zu sehen, wie einer der seit 30 Jahren auf dem Markt ist - und seit 8 Jahren bei TT - seinen Ruf so unbekümmert ruinieren kann. Sicherlich wird sein Geschäft weiterlaufen, aber diese Geschichte wird im Netz für alle eine Warnung bleiben, auch künftig.

    Ja, das stimmt, dass es noch nicht beglichene Gutschriften gibt. Mein Fall ist einer davon, mit genau 200 EUR.


    Zwei Zahlungserinnerungen von mir und eine außergerichtliche Mahnung meines Anwaltes haben nichts bewirkt. Sieht danach aus, als ob Geißler und Ulrich erst auf gerichtliche Mahnungen reagieren. Wenn überhaupt. Wir werden das noch sehen, und ich werde noch berichten.


    Smartshopper: Wie hast Du das mit der o2 Rechtsabteilung angestellt? Danke für eine Info, evtl. auch mit Kontaktdaten etc.

    Mein Feedback hat ein wenig gedauert, dafür sorry...
    Der Hotliner hat mir aber fest und feierlich - bei Kaffee und Cola - bestätigt, was ich aus meinen eigenen 2 Portierungen zu Lebara in Erinnerung hatte: Bei jeder Portierung bucht Lebara ohne Nachfrage 25 EUR auf, nachdem die Portierung erfolgreich abgeschlossen wurde.


    Im Übrigen läuft grad bei Lebara eine interessante Aktion. Es gibt anscheinend einen neuen Tarif 8BIS8 (als SMS an die 55255), bei dem man für 5 EUR pro 4 Wochen zwischen 20 Uhr und 8 Uhr kostenlos in mehrere Länder telefonieren kann. Deutschland leider nicht inklusive... Die ersten 4 Wochen sind kostenlos!

    Wie ich feststellen mußte, ist die deutsche Lebara-Hotline z.Z. in Sofia stationiert. Alles Bulgaren am Hörer, das kann man nicht überhören... Ich habe einmal einen ehemaligen Mutschüler aus meinem Gymnasium an der Strippe gehabt, und nachdem ich ihn an der Stimme erkannte, hab ich auf Bulgarisch umgeschaltet. Hat sich sehr gefreut. Ich werde ihn verbindlich wg. des RNP-Bonus fragen, da ich ihn auch "offline" ausfindig machen kann. Melde mich dazu, kann aber noch ein wenig dauern.

    SIM1: WinSim mit einer 2 GB Allnet für 7 EUR und meiner seit 2 Jahren neuen Nr.
    SIM2: Lebara "ohne alles" für meine Auslandstelefonate mit meiner bis vor 2 Jahren aktuellen Nr. Tarif BEST mit 1ct/Min in mehrere EU-Netze ist ja kostenlos ;)


    Vorteil 1: 2 Netze zur kompletten Abdeckung von Sprache, SMS und Daten in DE, von DE->EU und von EU->DE.
    Vorteil 2: Backup Lösung falls mal das eine Netz nicht will (passiert öfters als es mir lieb wäre)
    Vorteil 3: Die Leute, die nach 2 Jahren immer noch meine alte Handynr. anrufen, erreichen mich weiterhin.
    Nachteil: keine Festnetznr. Hab noch eine grundgebührenfreie SimQuadrat, die ich gern nutzen würde.


    Und natürlich, die Szenarien für die Nutzung von DualSIM-Handys sind sehr individuell. Wann kommen denn richtige TripleSIM-Handys ;)

    Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan
    ...Bonusguthaben für Rufnummernmitnahme gibt es bei LEBARA nicht, laut Chat.

    Nicht offiziell, aber ich habe bei beiden RNP in der Vergangenheit noch am gleichen Tag der Aufschaltung 25 EUR Guthaben erhalten. Ist jedoch eine Weile her... vieleicht so 2 Jahre seit meiner letzten Portierung zu Lebara.

    Zu 1. Probiere mit mit Apps wie Blokada oder DNS66. Diese richten einen VPN auf Deinem Smartphone ein (Du siehst in der Statusleiste einen Schlüssel) und leiten den gesamten Datenverkehr durch den VPN wo dann die Werbung gefiltert wird. Klappt auch auf nicht-gerooteten Geräten recht zuverlässig.


    Zu 2. Apps fixieren? Klingt nach einem Launcher, der das nicht kann. Probiere mit einem anderen Launcher, z.B. Nova