Beiträge von marco5

    Schade das hier keiner Erfahrungen damit aktuell hat. Wollte nur fragen ob eventuell auch das Phänomen, wie bei mir auftritt.

    Wenn ich gedrosselt werde, dann wird das bei allen Karten die Volumenmässig mitgezählt werden, bei den Datenkarten dir nicht mitlaufen die werden nicht gedrosselt.. Kann zufall sein, ich kann es erst in ca. 1 Monat wieder probieren.

    Postkartenuserin hat schon recht, Ihr Tarif stammt noch aus einer Zeit als man jedem Haushalt bestimmter Wohnungsgesellschaften einen quasi "Grundzugang" über die Nebenkosten bereitgestellt hat. Damit wollte man die Kunden locken in schneller normale Tarif zu wechseln.

    Unbestritten. Nur ist das nicht generell mit dem Nebenkostenprivileg zu verknüpfen. Auch muss man es nicht immer wieder wiederholen, interessiert keinen hier warum man sich einen (Halb)Jahrestarif holen will. Zumal die die Fragen immer und immer wieder kommen, da ist kein Lerneffekt. So genug OT

    Hat jemand in letzter Zeit Datenkarten bestellt für seinen Vertrag? Ich habe einen M Boost und habe eine bestellt, diese wird in der alten App nicht mitgezählt vom Datenvolumen (in der neuen sehe ich bei keiner einzigen Karten den Verbrauch der einzelnen Karten).

    Was mich wundert das ein Tarifwechsel notwendig sein soll. Ich habe selbst noch eine Karte im Classictarif (eM wurde mal vor zig Jahren abgeklemmt).

    Also warum nicht einfach nur die EM-Option kündigen?

    Ich würde auch einen Tarifwechsel vornehmen und das guthaben verbrauchen.

    lol. ich habe genau am 15. etwas drauf gebucht so das ich über 1.000 Euro gekommen bin. Muss mal die Tage beim Kundenservice nachfragen ob ich Glück gehabt habe und der Zinssatz umgestellt wurde. Leider kann man das bis heute nicht online selbst einsehen welcher Zinsatz gerade für das Konto gilt. Wenn ich weiter bei 1,25% rumdümple wird das Geld halt bei der DB angelegt, bei Zinsmarkt, da gibt es aktuell 3,75%/24Monate.