Beiträge von Chris17

    So nun nochmach zur AppleCare und Care+, da das ja nun hier geflossen ist.


    Da diese Sachen ja sehr teuer sind auf der Appleseite, gabs ja früher den Tipp das bei Ebay zu kaufen.
    Wie es aussieht boomen die AppleCare ja momentan bei Ebay, für 40€...


    Aber von der Care+ kann ich ncihts finden, und 99 auf Apple Original Seite ist natürlich ne Hausnummer.


    Hat ihr jemand alternativen?

    Zitat

    Original geschrieben von pixeltraum
    Moin! Also Mein SPIGEN Case für's iPhone 6 kam Gestern schon an. Die Qualität wie gewohnt sehr gut soweit Ich das überblicken kann - wie's sitzt seh' Ich dann ja spätestens Heute in einer Woche hoffentlich ;)
    Nachdem Ich momentan auf dem 5s eine ARTWIZZ-Folie in "matt" sitzen habe die super u. ohne Blasen sitzt, hatte Ich auch beim 6er auf ARTWIZZ gehofft. Da gibts aber aktuell noch Nix :( also hab' Ich mal die atFoliX Schutzfolie (3er Set) (vor)bestellt u. hoffe dass die sich genauso blasenfrei anbringen lassen :D


    Aktuell auf dem 5s habe Ich als BackCover eine "Pino Slice 3"-Hülle (0,3mm dick) ... die gibts aber meines Wissens nach noch nicht fürs 6er ...


    Hi


    und ist deine Spigen aus harten Kunststoff oder ehr weichem?



    Sitzt die Schutzfolie genau auf dem Display oder sind die Ecken frei?

    Ich hatte bei meiner Vertragsverlängerung ein iPhone 5 64 GB bei der Telekom bestellt und letzte Woche nach vier Wochen Wartezeit bekommen.


    Es stellte sich schnell heraus dass dieses iPhone defekt war und das Display nicht angeht, jedoch das iPhone über Computer ansprechbar war, eindeutiger Displayschaden.


    Also wurde das iPhone umgetauscht und auch alles bei der Hotline für Geschäftskunden gemeldet.
    Diese stellte sich aber schon ein wenig komisch an und meinte das ich kein neues Gerät bekommen würde.


    Daraufhin habe ich mein Standpunkt klargestellt, dass das Gerät neu sei, ich einen Haufen Geld dafür bezahlt habe, seit 14 Jahren Kunde bin und ich schließlich nichts dafür könne das das iPhone nicht anginge und ich auch nach 4 verschiedenen iPhones in den letzten Jahren nicht doof wäre.


    Daraufhin wurde mir versichertein, das ich ein Neugerät bekommen würde.


    Dieses ist heute eingetroffen und diesmal geht das Handy auch.


    Allerdings sind an dem Gerät ein paar Punkte komisch, obwohl es original in der Eingeschweißtenfolie zwar.
    Da ja gerade Ärger war wegen dem Neugerät und gebraucht Gerät habe ich es akribisch natürlich angesehen.


    folgende Punkte sind für mich nämlich komisch:


    1. die Displayschutzfolie sitzt nicht so wie bei Apple gewohnt von Kante zu Kante.
    Es ist an jeder Displayseite ca. 2 mm Platz. Hatte das erste iPhone5 nicht.


    2. das iPhone hat eine klitzekleine Lackabspliterung an dem schwarzlackierten Rahmen.


    3. der Punkt der mich am meisten verunsichert ist, dass wenn ich zu SIRI "Hallo" sagen, sie antwortet " Servus Berthold ".


    Ich kenne das nur aus der Theorie und von Freunden, das SIRI Hallo zurück antwortet und gegebenenfalls fragt wie soll ich dich nennen.


    Warum antwortet in meinem Fall dann SIRI mit Servus? Ich bin weder in Bayern und habe mit Servus gestartet, noch heiße ich Berthold.


    Kann es gegebenenfalls sein, das es doch ein gebrauchtes/repariertes Gerät ist was mir die Telekom an drehen will?
    Und vorige Besitzer aus dem süddeutschen Raum kam und zu völlig Berthold hieß?


    Würde mich über eure Meinung sehr freuen, da ich nicht einstehe eventuell ein gebrauchtes Gerät als Neugerät bekommen zu haben.

    und wie sieht es mit der hardware bei euch aus?


    ich werde den nun hauptsächlich in großstädten nutzen, dennoch hatte ich mit dem Mobilcom Stick in Berlin Schöneweide in meinem Hotel immer ehr einen mäßigen Empfang...


    Mein Iphone konnte an der Stelle im T D1 netzt auch wenig 3G bekommen.

    Hallo,


    der Titel sagt eigentlich schon alles treffend.
    Seit einem Jahr habe ich mich wenig mit mobilen Internet beschäftigt, doch jetzt ist der UMTS Vertrag über Mobilcom im Vodafone Netz ausgelaufen und ich brauche einen neuen.


    Dabei war damals ein MC950D Stick, der nun auch schon gute zwei Jahre bei mir ist und wahrscheinlich maßlos veraltert ist.
    Jedenfalls wird das Ding relativ warm bei der Benutzung.


    Einen neuen Tarif, wobei ich jeden Monat zahlen muss, bringt mir momentan nichts, dass ist unwirtschaftlicher Schwachsinn ist für mich.


    Hier wäre ein Prepaid Stick für mich besser.


    Nun ist die Frage wird es bezahlt?
    Muss man das immer mit einer Kreditkarte bezahlen, wenn man sich eine neue 1 Tagesrate bucht?


    Oder gibt es etwas, wo ich 50 Euro drauf buchen kann und diese dann solange benutzen kann, bis sie aufgebraucht sind?
    Dieses würde ich nämlich bevorzugen, da es für geschäftliche Zwecke genutzt wird und ich sowas ungerne mit meiner privaten Karte bezahlen möchte.


    Auch blicke ich nun nicht wirklich mehr bei den vielen Anbietern durch, ich habe hierzu schon einige Tage im Forum gelesen.
    Ihr wird jedenfalls immer das Vodafone Netz weiterhin als bestes empfohlen, stimmt dies oder habe ich dies falsch aufgefasst?


    Auch würde ich dann gerne als Hardware einen neuen UMTS Stick dabei kaufen, doch welchen?


    Ich würde mich jedenfalls über eure Antworten sehr freuen


    Viele Grüße