Beiträge von 02 freak

    3 Neue Standorte an der SFS Berlin Hannover.

    Der 1. auf höhe Döbberlin bei Stendal mit L700, L800, G900 kein SRAN da noch alte Sektor IDs, eNB 23731


    Der 2. Ist an dem Vodafone Mast auf Höhe Dahlen bei Stendal. Technik steht schon eine weile (ca. 3Monate), aber noch nicht Aktiv.(MB700, MB800, MB900)


    Der 3. Ist an dem Telekommast auf höhe Nahrstedt. Technik und Antennen wurden die Woche montiert. Auch noch nicht aktiv.(MB700, MB800, MB900)

    Die eNB 06041-19 hex <-> 24641-25 dez ist in CB an der Stadthalle/ Lindner congress Hotel

    Die eNB 05466-26 hex <-> 21606-38 dez ist auf dem THW Gebäude an der Burger chaussee

    Also wenn man eine Grundkonfiguration für einen ehr Ländlichen Standort sucht, an den auch die meisten Smartphones funktionieren kommt man um B3 nicht herum denke ich.

    NR700 LTE800 L/G900 DSS1800

    Da wären denn einige combos möglich. Ich denke aber auch, dass mit der Zeit auch mehr Geräte auf den Markt kommen die auch Low Low kombinieren können.


    Es muss angefangen werden kapazität zu schaffen. In meinem fall mit der Bahnstrecke auf dem Land fällt der Datendurchsatz bei Zugdurchfahrt in den 5 bis 30 kbits bereich. (Bei mir ist es ja nach 3 Min wieder vorbei aber wenn ich im Zug sitze, fahr ich ja in die nächste überlastete Zelle) Es gibt hier noch sehr viel B20 only an den ICE Strecken Standorten.

    Ich wohne an der ICE Strecke Berlin<->Hannover.

    Hier sieht es auch echt mau aus, da die eNB recht groß ist fließen bei Zugdurchfahrt keine Daten mehr. Nur B20 an einer frequentierten Bahnstrecke ist zu wenig bei der Anzahl an Geräten die gleichzeitig in die Zelle wollen.

    B/n28(SA),B20,B8 sollte für diese Standorte die grundkonfiguration werden.

    - App öffnen und denn in die Einstellungen der App unten links.

    - Scrollen bis zu dem Punkt ' Geräteadministrator' und Knox.

    Beides Aktivieren

    - Danach wieder zurück bis zum Startbildschirm der App

    - Auf Appmanager gehen und die Anrufeinstellungen suchen und anwählen

    - Danach oben auf Aktivitäten gehen und die Aktivität Hidden Network Settings suchen (Bei mir die Vorletzte in der Liste)

    - Diese denn anwählen und auf Öffnen gehen


    Denn sollte es wie gewohnt möglich sein.

    Es sind halt die Knoxberechtigungen die die App braucht.