Beiträge von 02 freak

    Mal wieder vertauschten Kabel nach einem Neubau? Hat sich o2 schon gemeldet? Wenn du dir ganz sicher bist, sie lesen hier eigentlich mit. Nicht locker lassen. Steht der Sender im Livecheck auf Störung?

    Im Livecheck stehen Einschränkungen drinn, aber ob die sich schon auf diesen Standort beziehen. Ist ja noch nicht als Standort in der Karte vermerkt.

    Hab jetzt auch noch kein Störticket gemacht.

    Bin mir aber ziemlich Sicher mit der Vertauschung, da ich in beiden Sektoren in jede Richtung beide Zellen sogut wie gleich Stark empfange.

    Der Neue Standort in 39638 Gardelegen, Hottendorf gNB 425618 ist heut in Betrieb gegangen. LTE mit B1,3,20.


    Problem bei den NR 700 Sektoren sind bei 111 und 113 die +45°Leitungen vertauscht. Je nachdem wie ich das Smartphone halte, wechselt es zwischen den Zellen (Jeweils in der HSR getestet). Man sieht es auch auf meinen ersten Trails bei Cellmapper.


    Screenshot-20240528-181543-Cell-Mapper.jpg Screenshot-20240528-180108-Cell-Mapper.jpg

    Ne man baut lieber irgendwo auf dem Feld N28 weil da kann man günstig die vorhandenen E-GSM Antennen nutzen über welche auch schon B20 gesendet wird und schon kann man für wenig Geld wieder einen 5G Ausbau verkünden.

    Also ich hab hier noch keinen Standort gesehen mit n28 der die alten GSM Antennen behalten hat.

    Alle Standorte in meinem Dunstkreis nördlich von Magdeburg wurden immer die Antennen mit erneuert beim Low Band Ausbau.

    Mal eine Frage in die Runde, hat TEF schonmal an einen Standort einen neuen Stromanschluss und Fundament bekommen, obwohl sie an diesem Standort schon vertreten sind?


    An meinem Haus und Hof Sender ist seid 2016 mal was Passiert, es Gab ein neues Fundament und Stromanschluss. An dem Mast ist bereits BOS Funk, Telekom mit B20,B8 (eNB 107144) 2 Sektoren, Antennen im Bild unten und TEF mit B20 only (eNB 22004) 3 Sektoren vorhanden. Mast ist von American Tower und wurde von E-Plus ende 2013 noch von GSM1800 auf GSM900 umgebaut. In Der STOB ist leider auch noch nichts neues Eingetragen. Den Ausbau nötig haben beide, wobei TEF hier regelmäßig zur Stoßzeit bei unter 1Mbit rumdümpelt. Vodafone hat 200m weiter einen Frisch umgebauten Standort mit B1,3,7,20, n78 deshalb denke ich mal nicht das sie dort mit rauf ziehen und 1&1 kann ich mir hier nicht Vorstellen mitten auf dem Land.


    USP1.jpgUSP4.jpgUSP5.jpgUSP2a.jpg

    Problem sind die nötigen Tiefbauarbeiten bzw. deren Genehmigung. Jede Gemeinde will vermeiden das die Straße mehrfach innerhalb kurzer Zeit aufgerissen wird und wartet erstmal ab ob auch andere dort bauen wollen.


    Wenn dann noch die Leitung Gemeindegrenzen überschreitet wird es komplex & zeitintensiv.

    Jup, das verhindert leider seid 15 Monaten meinen Entlastungsstandort :(

    Antennen & Technikschränke seid Feb. 2023

    Richtfunkanbindung seid Okt. 2023


    Stromkabel schaut am Mast weiterhin unangeklemmt aus der Erde. Ist auch noch keine weitere Aktivität festzustellen vom Stromanschluss an der Straße zum Mast.

    Neuer Standort.

    Paul-Gruner Str. , 04107 Leipzig eNB 741390


    und richtig gesetzt

    Delitzscher Str. 147, 04129 Leipzig eNB 741386

    Die 741395 ist dort nicht richtig.

    Hängt zwar auch 1&1 Technik ist aber noch Offline.


    Und an der VF eNB 32563 in der Dieskaustraße128, 04249 Leipzig sind auch neue Antennen aufgetaucht.


    Neu:

    eNB 741390 |Karl-Tauchnitz-Straße 15, 04107 Leipzig

    eNB 741394 |Großer Brockhaus 3, 04103 Leipzig