Beiträge von ambus

    Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Das muss nicht zwangslauefig so sein, die meisten Regionen in Sueddeutschland haben aktuell 2 oder 3 verschiedene UMTS LACs


    519xx sind urspruengliche o2 UMTS Sender
    549xx sind ehemalige E-Plus UMTS Sender die auf o2 UMTS umgebaut wurden


    Irgendwann muss das natuerlich auch noch zu einer LAC zusammengelegt werden. Wird dann aber wohl vermutlich was mit 59xxx werden. Evtl. sogar die gleiche LAC wie bei GSM/LTE.


    Das mag sein, aber es ist schon so, dass die Zellen, an denen ich hier vorbeigekommen bin, vorher auf 51913 und jetzt auf 54958 sind. 51913 ist mir überhaupt nicht mehr begegnet. Mal schauen, ob sie dann bald nochmal wechseln.

    Tübingen hat jetzt seit vorgestern auch im UMTS-Netz eine neue LAC. Bislang war hier 51913, jetzt ist es 54958. Vor kurzem wurde ja GSM und LTE (also zumindest der einsame einzige Mast davon hier) auf neue umgestellt.


    Hoffentlich geht das einher mit ner Aufrüstung in der Innenstadt. Zumindest werden seit einigen Tagen Arbeiten angezeigt. Die Situation hat sich seit der E-Plus-Abschaltung immernoch nicht erholt. Die Hoffnung auf LTE-Wiederanschaltung nach der E-Plus-Abschaltung hat man ja schon komplett aufgegeben, aber wenn nur GSM und UMTS wenigstens wieder ordentlich laufen würde.


    Weiß da zufällig jemand Genaueres zum Hintergrund?

    Zitat

    Original geschrieben von DC01
    Die EMV-Beschränkung betrifft meines Wissens nach nur den Standort "Hintere Grabenstraße " ( also Altstadt).


    Ah, das wusste ich gar nicht. Da hat o2 mal 2016 nur die Sicherheitsabstände von GSM1800 und UMTS erhöhen lassen. Ob das umgesetzt wurde weiß ich nicht. Aber die Altstadt ist auch am schlimmsten dran im Moment. Weststadt wurde wieder etwas besser durch Umbauten. Und in der Wilhelmstraße kommt dieser einzelne 2600er manchmal rein. Wenn man ihn bekommt ist die Leistung ok. Aber das ist wirklich eine super sonderbare Konfiguration mit dem einzigen LTE-Mast auf dem Berg und dann noch 2600er…

    Hat jemand von euch vllt den passenden Zugang zu Informationen, wann die Situation in der Tübinger Innenstadt wieder besser werden könnte? Nach der E-Plus-Abschaltung war es katastrophal. Ganz so schlimm ist es seit April oder so nicht mehr (gefühlt), aber die Empfangspegel sind die Überlast sind so mies, dass man sowohl bei Telefonie als auch Daten keine Freude hat.


    Vielen Dank für die Hilfe! :)

    Danke, eisenarsch!


    Ich vermute, dass die 24 Monate Laufzeit für die alte EU Roaming Flat dann heißt bis Ende Vertragslaufzeit. Kann das jemand bestätigen? Und sehe ich das richtig, dass ich innerhalb der verbliebenen Laufzeit zwischen reguliertem Roaming und der inklusiderten EU Roaming Flat (ist ein All-in L) hin- und herwechseln kann? Gibt es da eine Grenze, z.B. 1 Mal pro Abrechnungszeitraum oder sowas?


    Vielleicht hat es schon jemand getestet oder mehr Infos.


    Danke für die Antwort! Die STOBs haben leider auch bislang nur immernoch das LTE von E-Plus drinstehen. LTE von E-Plus und von o2 hätten sich eigentlich super ergänzt und es sah so aus, als ob o2 bewusst die Punkte in/um Tübingen mit o2-LTE ausspart, wo schon E-Plus-LTE war. Aber leider war das entweder nur Zufall oder hat sich aus anderen Gründen nicht verwirklicht.


    Zitat

    Original geschrieben von flamesoldier
    Aber das heißt nicht, dass da nicht irgendwann separat dieses Projektes etwas kommt ;)


    Hoffen wir mal. Jetzt heißt es erstmal noch hoffen, dass sie die UMTS-Kapazitäten bald wieder hinbekommen. Seit der Abschaltung von E-Plus-UMTS ist es in der Stadt wirklich unerträglich gewesen.