Beiträge von Stromae

    Wenn du weder das eine noch das andere möchtest, wie du ja oben schon klar gemacht hast....brauchst du auch auf keine weitere Hilfe zu hoffen.


    Aber unterlasse dann doch bitte diejenigen die dir helfen wollten und mich zu beschimpfen.


    Was an ich brauche keine Hilfe ist nicht zu verstehen? Wobei soll ich Hilfe brauchen?

    Ich habe auch nicht um Hilfe gebeten. Du warst doch der Troll der mich erst mal anschnauzte was zur Hölle mir einfällt nicht Sattelite zu nutzen. :rolleyes:


    Ich habe die Erkenntnis gemacht das Aldi Talk wohl nur 11Cent statt 22 Cent nach Österreich berechnet, diese Erkenntnis wollte und habe ich geteilt.

    Dann habe ich gehofft das andere wiederum Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse teilen.

    Genau das ist im Beitrag #10.236 auch passiert.


    phone-company danke für den Test!


    PS: Wenn ich im Roaming gewesen wäre hätte ich das schon selbst gemerkt, ich bin einige hundert Kilometer von Österreich und anderen Grenzen entfernt hier gibt es kein Roaming.

    Was für Infos? Es kann dir egal sein warum ich irgendwo anrufe!

    Es gibt auch kein Problem, immerhin habe ich weniger bezahlt als vorgegeben. Daher gibt es auch keinen Grund die Hotline anzurufen.


    Willst du es nicht verstehen oder kannst du einfach nicht?

    Es geht einfach nur um Erfahrungen andere User nicht mehr und nicht weniger.

    Ich weiss ja nicht wo in der Pampa du unterwegs warst ( da du ja keinen für VoIP ausreichenden Datenempfang hattest....


    Aber aufgrund der Angabe Inlandsgespräch... würde ich mal darauf tippen das es im Grenzgebiet zu Österreich gewesen sein könnte ?


    Du gehst mir extrem auf die Nerven, such dir doch einfach mal was anderes zum Trollen.

    Ich habe eine einfache Erkenntnis gemacht, warum ich wo wann wie weshalb anrufe geht dich einen schei..dreck an!


    Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten, andere können meine Erfahrung bestätigen oder nicht dann war es ein einfach Fehler.

    Ich rufe sicherlich nicht die Hotline an und melde so etwas,

    1. Was jucken mich 1 Euro? Jeder Kaffee unterwegs kostet mich mehr!

    2. Wenn ich hätte kostenlos anrufen wollen hätte ich per Whatsapp angerufen.

    3. Ich war aber im LTE Funkloch und musste mich mit GSM zufriedengeben also habe ich den klassischen Anruf bevorzugt.

    4. Wenn du was beitragen möchtest dann doch bitte zum Thema und nicht mit einer Gegenfrage.

    Mir ist aufgefallen das Aldi Talk sich nicht an Ihre eigene Preisliste hält.


    Ich habe am Sonntag morgen knapp 5 Minuten auf Mobil in Österreich angerufen, laut Preisliste müsste mich das ganze 22 Cent pro Minute kosten.

    Es hat aber nur 11 Cent pro Minute gekostet, komisch ist auch das laut Einzelver­bindungen das Gespräch im Bereich "ins Inland" aufgeführt wurde und mit 11 Cent pro Minute auch so berechnet. Ist das aktuell ein Fehler oder berechnet Aldi Talk standardmäßig Telefonate ins EU Ausland wie anrufe nach DE?


    https://media.medion.com/s/ALD…ationale-Verbindungen.pdf


    9HNaf08.png

    Was sagt denn, die Netzabdeckungskarte, ob UMTS noch verfügbar ist?

    Interessant wäre auch, ob dort LTE2100 verwendet wird. Das könnte man z. B. in Cellmapper sehen.


    Laut Karte ist dort kein UMTS mehr verfügbar. Ich weiß aber das dort überall UMTS verfügbar war, ich habe vor einigen Jahren in dem Gebiet mal eine Senderliste geführt.

    Und ja in dem Gebiet ist LTE Band 1 zum Teil verfügbar immer in Kombination mit Band 20 häufiger ist allerdings Band 3 mit Band 20.


    Ich hab dort auch eine sehr interessante Zelle gefunden, mit Band 1, 3 , 8, 20 und 28, und das für ein 600 Einwohner Dorf, hab ich so vorher auch noch nie gesehen.

    Da ich in diesem Thread nicht aktiv unterwegs bin, entschuldigt wenn darüber bereits diskutiert wurde, aber kann es sein das Vodafone sein UMTS Netz aktiv stark zurück baut? Ich habe zwar als 2. Karte eine Vodafone Karte von meinem Arbeitgeber im Smartphone habe aber nie darauf geachtet da man ja mittlerweile fast nur noch LTE nutzt.

    Ein Bekannter der schon etwas älter ist hat mich allerdings vor wenigen Tagen angerufen und gemeint das sein Internet auf dem Smartphone oft extrem langsam ist.

    Ich bin dann gestern zu Ihm gefahren um Ihm zu helfen, dabei ist mir aufgefallen das sein Smartphone (kann nur GSM und UMTS) kein UMTS Netz mehr findet und Er daher meistens über EDGE surft was extrem langsam ist. Er kauft sich jetzt ein günstiges neues Smartphone mit LTE damit wäre das Problem gelöst. Allerdings bin ich aus Interesse dann in der Gegend einige Dörfer und kleinere Städte abgefahren und habe gemerkt das nur noch selten überhaupt Vodafone UMTS zu empfangen ist wo früher Vodafone UMTS zu empfangen war. Mir ist zwar bewusst das Vodafone sein Mitte 2021 sein UMTS abschalten will, bin aber überrascht das man bereits jetzt das Netz stark abgebaut hat.


    Ist das ganze jetzt ein regionaler Zufall oder baut Vodafone Deutschlandweit sein Netz bereits stark zurück?

    Man hat wohl vergessen das man eben keine Premium Marke mehr ist und daher keine Preise wie Samsung ect verlangen kann.

    Entweder man versucht mit innovativen Geräten und günstigen Preisen, Xiaomi, Oppo, OnePlus ect den einen oder andern Kunden weg zu nehmen, dann muss aber die Qualität, die Hardware und der Preis stimmen. Oder man macht es wie Motorola (Lenovo) und versucht qualitativ nicht ganz so hochwertige Geräte mit nicht ganz so guter Hardware an Leute zu verkaufen die auf den Markennamen reinfallen. Wobei das würde ja eigentlich passen, sowohl Nokia als auch Moto waren in den 90er mal Weltmarktführer und sind mittlerweile nur noch Markennamen.