Beiträge von JHD88

    LOL, jetzt sind die Balken leer bzw. grau bei 5G :D. Auch bei mir und anderswo wo sie eben noch voll in cyan blau waren.


    Das mit den Optionen muss ich mir mal anschauen. Link bitte.


    Ich bin nicht gewechselt. Die O2 SIM ist nur eine einfache SIM, ohne Multisimoption. Der Vodafonevertrag ist kaum teurer als 5 Euro/Monat für eine Multisim die nicht möglich ist. Hat zwar nur 6 GB/Monat, aber fürs Smartphone reichts.

    Der Mitarbeiter bei der Kundenbetreuung sagte mir, die Tarife ohne 5G Option dürften theoretisch nicht mit 5G laufen.


    Hat jemand mal einen nicht 5G ready Tarif in einem 5G Smartphone im Bereich einer O2 5G Zelle getestet?


    Ich bin deshalb daran so interessiert, weil der FTTB Anschluss immer noch nicht betriebsbereit ist :(. Ansonsten würde FTTB mit 400/400 MBit/s stabil ohne Schwankungen sowie so besser sein als O2 5G DSS oder n78 NSA. Nutze O2 LTE sowie so nur zu Hause. Für das Smartphone habe ich Vodafone :D.


    Es war jedenfalls richtig O2 zu kündigen. Die sind total unfreundlich. 5G nur für die neuen Tarife, die 10 - 35 Euro (mit Freundeempfehlung 50 % von 50 Euro/Monat) günstiger sind. Ist doch ein Witz.

    Und was ist da meist verfügbar? DSS? Auch außerhalb von Hamburg getestet?`


    Wie viel Speed bietet DSS bei O2? Bei Telekom sollen es um 300 MBit/s sein.


    Ist es möglich, dass der 5G DSS deutlich schneller ist als LTE Downstream?

    Was heißt tatsächlich verfügbar? Da wo es auf der Karte in Blau/hell Orange angezeigt wird oder da wo dort nur bei der Suche nach einer Adresse 5G als Balkenanzeige vorhanden sind?


    Ich habe mir irgend ein kaff rausgesucht "Klenzendorf". Dort ist es nicht verfügbar, laut Balkenanzeige :D. Merkwürdig.


    Aber müsste bei DSS nicht etwas vom LTE Spektrum verloren gehen? Bei mir im LTE Router wird immer noch 1800 @ 15 MHz und 800 @ 10 MHz angezeigt.


    Wird wohl erst passieren wenn jemand 5G DSS wirklich nutzt. Würde ansonsten auch keinen Sinn ergeben :D. Schade das ich den 5G Huawei Router verkauft habe :D.


    Das Teil war bei mir und O2 nicht rock stable und hatte keinen Autoreconnect. Erstmal bei O2 fragen, ob bei meinem Tarif überhaupt 5G geht. Alter O2 Free Unlimited. Die Option ist zumindestens nicht für mich buchbar. Sperrt O2 wirklich manuell andere Kunden aus dem 5G Netz aus. Kann mir gar nicht vorstellen, dass sie so etwas real machen. Besonders nich bei einem 60 Euro/Monat Tarif.

    Ich denke jedoch nicht über diese uralten, kleinen, einzelnen, Kümmelschüsseln und auf große Entfernungen. Wenn ich mir die 80 GHz RiFu Anbindung des Outdoor-DSLAM mit max. 2 GBit/s anschaue, kann ich mir nicht mal vorstellen, dass über die Schüssel von O2 mehr als 1 Gbit/s geht. Vermutlich nur ein paar hundert MBit/s (gibt ja noch die alten 155 MBit/s RiFu Strecken) wenn überhaupt.

    Weil es in dem Gebiet null Glasfasertrassen (bis auf eine die bis heute nicht in Betrieb ist und der Stadtwerke Hamm gehört und das Hochhaus mit BTS ist nicht mal daran angeschlossen) gibt. Die nächste bereits nutzbare der Telekom ist ca. 1 - 1,5 km entfernt und zweitens weil es dort nie großartigen Tiefbau mit Speedpipes etc. gegeben hat. Außerdem weil es bei Starkregen die Anbindung (die LTE Empfangsparamter waren immer noch sehr gut) komplett down war und weil die Anbindung vor kurzem anscheinend geändert wurde und die Bandbreite auch spät nachmittags bis spät abends nicht mehr ganz so krass einbricht.


    Früher war es Essen, nun ist es Bielefeld.

    Wisst ihr warum O2 an einigen Standorten 2100 MHz weiterhin für 3G nutzt, obwohl bei benachbarten Standorten 2100 MHz schon lange für LTE genutzt werden?


    Die entsprechende Station hat 800 (10 MHz) MHz LTE, 1800 MHz (15 MHz) MHz LTE. Weitere 10 MHz an LTE Spektrum wären wünschenswert, da die Station besonders zu Stoßzeiten sehr gerne mal in die Knie geht.


    Übrigens wurden hier um 2017 herum auch nur die Mobilfunkantennen getauscht. Bei der Richtfunkverbindung ist die gleiche, alte gammelige Schüssel geblieben. Die Stationen mit 2100 MHz LTE wurden übrigens im gleichen Zeitraum umgebaut.