Beiträge von fruli

    passt genau ins Schema, beim o.g. Standort wurde TAC 25514 durch TAC 38188 ersetzt

    kann hier VF über Telekom vermelden:


    78606, Am Galgen, FlSt. 2129, BNetzA-StOB. 270621 CId 30079488 eNB 117498


    Im Vorfeld vor einem Monat wurde seitens der Telekom die TAC für den Standort gewechselt.


    Vodafone hatte die Gemeinde vor iirc ca. 3 Jahren informiert, dass sie an dem Standort eigenes LTE anstelle GSM anbieten werden, Nachfrage seitens der Gemeinde bei Vodafone vor längerer Zeit ergab dann, dass der Auftrag bei irgendeinem Planungsbüro versandet war, nun überraschenderweise die Wendung mit dem Roaming.

    also ich denke, die auch mit neuem SQ-Tarif mit Hilfe einer Weiterleitung zu sipgate basic erreichbare Anzeige der gewählten Rufnummer des Anrufenden in Echtzeit schon bei der Anrufsignalisierung ist durchaus ein Feature, das auch den einen oder anderen SQ-Neutarif-Kunden interessieren dürfte.


    Gerade die Zusammenfassung mehrerer Rufnummern auf einem Account ist ja ein ziemliches Alleinstellungsmerkmal von SQ und da stört es in der Praxis schon, wenn man bei der Anrufsignalisierung diese Info noch nicht hat.

    ich kann jedenfalls definitiv bestätigen, dass bei meinem SQ-Alttarif Parallelruf ("Externes Telefon") zu sipgate basic kostenfrei ist (entgegen der Preisliste) und ganz gleich ob die Anrufe auf SQ-Mobil- oder Festnetznummern eintrudeln und auch umgekehrt der Parallelruf von sipgate basic zur SQ-Alttarif-Festnetznummer. Flats sind jeweils keine gebucht.


    Auch herauskristallisiert hat sich wohl, dass Parallelruf beim SQ-Tarif-Relaunch tatsächlich rausgeflogen ist aus der Featureliste und dort nur noch Weiterleitung möglich ist ohne gleichzeitige Signalisierung auf der SIM - aber auch dort anscheinend diese Weiterleitung zu sipgate basic kostenfrei.


    EDIT Nachtrag - Parallelruf und VoIP incl. SIM-Signalisierung wie beim SQ-Alttarif könnte man mit dieser Konstruktion nachbauen:


    eingehende Anrufe -> SQ-Neutarif1 -> Weiterleitung auf sipgate basic -> Parallruf auf SQ-Neutarif2-Festnetznummer

    okay, Posting 533 nochmal zu Gemüte geführt und auch noch selbst experimentiert:

    bei mir ist auch sipgate basic parallelruf zu simquadrat (alttarif) kostenfrei.


    ggf. wäre es also so:

    simquadrat parallelruf (Alttarif) zu sipgate baisc kostenfrei trotz anderslautender Preisliste

    sipgate basic parallelruf zu sipgate basic kostenfrei

    sipgate basic parallelruf zu simquadrat (alttarif) kostenfrei

    sipgate basic parallelruf zu simquadrat (neutarif) kostenpflichtig

    Ich kann dies aus eigener Erfahrung nur ausdrücklich bestätigen: Ein Parallelruf ist bei mir im SQ Account nicht möglich. Deshalb eben die Weiterleitung zu sipgate basic einrichten, die auch kostenfrei wäre.

    d.h. wohl die Sache mit dem nicht funktionierenden weil mit leerem Account eingerichteten Parallelruf zu einer weiteren sipgate Nummer (-> kostenpflichtig) betraf sipgate basic und nicht simquadrat.


    Dann wäre es wohl so: simquadrat parallelruf (Alttarif) zu sipgate baisc kostenfrei trotz anderslautender Preisliste

    sipgate basic parallelruf zu sipgate basic kostenpflichtig gemäß Preisliste

    Gibt es bei mir auch nicht.

    also die URL nicht? oder kein Eintrag "externes Telefon" auf dieser Routing/Telefone-Seite?


    Wenn kein externes Telefon angelegt ist, dann sollte es auf der Seite den Button "externes Telefon anlegen" geben? ist im sipgate-Baisc-Account dann so.