Beiträge von Moppelchen

    Krass, dann sind wir jetzt ja richtige Telekom Kunden

    Naja. Wer Dual-SIM fährt und vormals Kaufland-Mobil <->Norma oder aus dem Beta-Programm kam, wird ggfs. nichtmehr als Neukunde gewertet inkl. ggfs. üppiger Neukundenrabatte.


    OT: Gerade macht im DSL-Bereich bei 1und1<->Drillisch-Wechsel die Unmöglichkeit die Runde, sodass manche/r eher mit etwas weniger Support ausgekommen wäre und dafür lieber bei üppigen Neukundenrabatten zugeschnappt hätte.


    Vamos a ver, ob es dadurch mal wieder -dann für alle Brandings- üppige Datengeschenke gibt, über die sich dann alle freuen können?


    LG

    Ich habe bie Kaufland "nur" zwei Aktionen mitgenommen.

    Genau so habe ich es auch gemacht, wobei ich beim Start nicht direkt die Rufnummer portiert hatte (übrigens vom Vorgänger Kaufland Classic) was seinerzeit mangels Erfahrungsberichte/FAQ nicht vorhersehbar war (zumindest für mich). Das war halt 9.99Euro Lehrgeld, da ich erst später portieren wollte.

    Apropos

    Dual Sim

    Mir ist aufgefallen -ich nutze seit ~10 Jahren primär eine 1und1-"DSL-Vertrags-Bonus"-SIM (Festnetzflat+100MB)-, dass nach Abschaltung des 3G-Netzes -hier D2- und der Unmöglichkeit beide SIMs im 4G-Modus gleichzeitig zu betreiben -u.a. bei einem G900FD-, die Empfangsstärke im 2G/Edge fast gegen Null geht (vor Monaten iirc hatte ich vollen Empfang). Schalte ich die SIM auf data/4G, habe ich volle Empfangsstärke.

    Da nicht jede Hardware/SIM VoLTE beherrscht, treibt mich das etwas um. Habe andere hier ggfs. ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Wenn man also den selben nochmal buchen will

    Es kommt darauf an, ob Du den Tarif über Dein Guthaben vorzeitig erneuern bzw. erneut buchen möchtest oder über ein Tarifvoucher.

    Letzteres ist imho die einfachere Methode. Über Guthaben ist es wohl sinnvoller das kurz über die Hotline abzuwickeln falls verfügbar.

    Imho lässt sich ein Tarif vor Ablauf (28D/6M) nicht ohne weiteres über das Kundencenter ändern.

    Naja sensemunne ich gebe gerne mein Telefonat von gestern abend wieder. Auf Nachfrage bei einem kompetenten MA wegen des 5GB -Bonus -hier gebucht am 10.11. gegen 19:00Uhr- versicherte mir der MA, dass wohl nur BASIC-Accounts diese Einladungs-SMS erhielten und für den 5GB-Bonus vorgesehen sind. Er selbst nutze persönlich den SMART XS und wäre auch nicht berechtigt. Der Hinweis auf die 48h wurde hier ja schon erwähnt. Falls bis dahin -er nannte mir die Minutengenauen Vorgänge Aufladung, Tarifwechsel ...- solle ich mich heute abend nochmals melden, wobei heute morgen gegen 10:00Uhr die entsprechende SMS inkl. Sichtbarkeit in der APP dem zuvorkam.

    Interessant fand ich den beiläufigen Nebensatz, dass sie sonst bei der Telekom nachhaken müssten. Das klang für mich so, als dass der Support selbst da nicht so einfach "verteilen" kann nach eigenem Gusto und aus Kulanz. Ich wünsche Dir aber trotzdem viel Erfolg.

    Als Neukunde registriert 30.10. Rufnummer eingehend portiert und gestern aktiviert, wurden mir die 30Euro gutgeschrieben, bei aktuell Smart L 12GB (Erst-Monat =28Tage) Nach telefonischer Rückfrage bekam ich -nach kurzer Rückfrage der freundlichen Hotlinerin- glatt den 10 GB-Voucher via SMS. Im Gespräch fragte ich nach der Gültigkeit ... angeblich nur bis Monatsende gültig?

    Mal schauen, ob ich den einlöse falls 12GB demnächst nicht reichen oder für den geplanten Folgetarif SMART 6 versuche einzulösen?

    Btw. kann man den datapass auch auf eine Kaufland-Mobil aufbuchen? Dort habe ich gerade nochmals den 5GB-DIP mitgenommen.

    Gegen 18:00Uhr bekam ich die Aktivierungs-SMS und nach Zugriff aufs Kundencenter und kurze Zeit später die 30Euro-Gutschrift-SMS für die Portierung.

    Den Voucher habe ich erhalten.

    Den 10 GB-Bonus werde ich wohl noch einfordern müssen.

    Bietet Norma Connect von Zeit zu Zeit solche Datenvolumen als Goody an

    Naja Kaufland bot einigen Kunden aktuell was an ;) Inwieweit Norma gleichfalls als Telekom-Multibrand da besonders hervorsticht, wissen wohl nur die Marketingexperten.


    Da bei den Laufzeitverträgen die Kündigungsfristen und Laufzeiten sich demnächst wohl ändern, wird der Unterschied zu Prepaid doch zunehmend geringer -u.a. auch im Leistungsportfolio imho-


    Dem folgend würde ich "von Zeit zu Zeit" auf ein bis zweimal per annum als realistisch erachten.

    Tx für die info. Das fehlende I-Net lag wohl an einem verbogenen APN in meinem SM-G900FD, wo noch ein anderer Telekom-APN eingestellt war wegen DUAL-SIM.

    SMART-L hatte ich auch bei Aktivierung für die ersten 28Tage angeclickt ... nur sträubt sich das Kundenportal mich über Rufnummer+PUK1 erstmalig "rein-zu-lassen".

    Ausser einer Begrüssungsmail bleibt mein Mailaccount auch stumm zu der Aktivierung -geschweigedenn irgendeine Begrüssungs-SMS o.ä.


    Ich schätze, die Systeme zicken z.Zt. etwas. Btw. wie fragt man die Mailbox ab? In der Prepaid-WIKI und einigen Hinweisen auf das "alte NORMA" (heute NOVA) finde ich nix auf die Schnelle.


    Edith meint: AB gefunden 3311. Hatte versehentlich 9911 gelesen. Lesebrille lässt grüssen.


    Hotline meint: Bitte heute nicht versuchen ins Kundeportal einzuloggen ... erst Morgen, da es wohl ein grösseres Problem gibt ...

    Lieber Norma Connect Kunde,


    Aktuell liegt eine Störung vor, weshalb Tarifwechsel aktuell etwas länger dauern.


    Unsere technische Fachabteilung ist bereits dabei, die Störungen zu beheben.

    Das hält wohl noch an! Aktuell funktioniert meine für heute portierte Rufnummer ein-/ausgehend mit dem Warnhinweis ... 1 Cent Guthaben? Lustigerweise ist die data-line noch closed (kein I-net). Ich bin mal gespannt, ob sich ohne Hotline-Anruf der Zugang zum Kundenportal erstmalig öffnet via Rufnummer+PUK1 und das versprochene Guthaben 30Euro bei Portierung zzgl. 10GB-Bonus (am liebsten als Voucher für den Folgemonat ;) ) erkennbar wird.

    Angeblich sollen ja die ersten 28Tage, egal welcher Tarif, durch den Paketerwerb 9,99Euro breits abgedeckt sein.

    es bleibt spannend (zumindest für mich)

    Die Nummer soll am 3. November portiert werden

    Wann wurde denn die Portierung angestossen? Weiter vorne lese ich etwas vom 20.9.2021? Nach einer Woche ungeduldigen Wartens erhielt ich gerade am Telefon die Info, dass der 9.11. vorgesehen wäre. Da die Rufnummer von meinem Magenta-EINS Beta-Vertrag stammt, der leider auf den 30.9.2021 terminiert war, hätte ich eigentlich mit einem früheren Termin gerechnet zumal dasselbe -oder war es das gleiche ;) - Netz?