Der allgemeine Deutsche Post & DHL Thread: News, Infos, verlorene oder beschädigte Sendungen & Co.

  • Stempel "Zurück, Angegebene Anschrift falsch oder fehlerhaft! (Postleitzahl / Straße / Hausnummer)" war drauf.

    Ja, 30619 statt 30169. Kompaktbrief.

    Bei der Deutschen Post sollten eigentlich nur noch Aufkleber/Stempel mit „Empfänger … nicht zu ermitteln“ benutzt werden…

    Aber schon vorher hätte im Briefzentrum eigentlich eine Adressermittlung erfolgen müssen, da bei Kurzpost (Standard/Kompaktbrief) der Brief mit der nicht existierenden PLZ von den Sortiermaschinen hätte aussortiert werden müssen. Und wenn die Adresse nicht maschinenlesbar ist (was eigentlich gegen die AGB verstößt) müsste die Sendung ‚manuell‘ codiert werden, da sollte die falsche PLZ auch zur Adressermittlung führen.

    Bei der Adressermittlung wird aus einer falschen Kombination von PLZ und Ort bzw. Straße (ggf. Hausnummer bei Straßen mit verschiedenen PLZ nach Hausnummer) die wahrscheinlich richtige ermittelt und ein weißer Aufkleber mit „Ermittelte Adresse“ erstellt. Dann geht der Brief wiedr in die normale Sortierung.

    Und ein Zusteller sollte bei Unzustellbarkeit und fehlerhafter PLZ eigentlich auch zu SAM (Adressermittlung, ggf. über die Briefermittlung in Marburg) ableiten und nicht direkt zurück schicken.

    In dem Fall mit korrektem Ort Hannover (und Straße+Hausnummer) dürfte auch ganz einfach die korrekte PLZ zu ermitteln sein bzw. sowieso der Brief den richtigen Zustellbezirk erreichen. Schwierig wird es eigentlich erst, wenn die (inkorrekte) PLZ tatsächlich existiert, aber nicht mit dem Ortsnamen übereinstimmt (oder umgekehrt korrekte PLZ aber falscher Ortsname [kommt wirklich vor!]).


    Das ist schon richtig, in den geschilderten Fall existiert aber die falsch angegebene PLZ gar nicht. Bei korrektem Ort (Hannover) und Straße auf dem Brief fällt mir kein Grund ein, warum der richtige Empfänger nicht eindeutig zu ermitteln sein sollte.

    Einmal editiert, zuletzt von kues () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von kues mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Also hier nach gibt es beide PLZ in Hannover.

    ... und die Straße nur einmal dort (mit der richtigen PLZ).


    Edit:

    Nach https://www.postdirekt.de/plzserver/ gibts nur die eine PLZ.

    Ich nutze: 1&1 | Smartmobil | Sipgate | Satellite | Easybell | Freevoipdeal | Revolut | DiPocket | AVM | Gigaset | Ubuntu | Android

    2 Mal editiert, zuletzt von ghor ()

  • Kenne das tw. von Händlern.

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Gliederarmband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

  • Kenne das tw. von Händlern.

    Bei mir war es der Käufer, der das so haben wollte ^^

    Ich nutze: 1&1 | Smartmobil | Sipgate | Satellite | Easybell | Freevoipdeal | Revolut | DiPocket | AVM | Gigaset | Ubuntu | Android

  • Warum nicht, wie immer eine Frage des Preises 8o

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Gliederarmband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

  • Bei Verwendung von Briefmarken mit Matrixcodes gibt es ja auch eine Art Nachweis (ohne Aufpreis), dass etwas verschickt wurde (sofern der entsprechende Link weitergegeben wird).

    Vorteil bei Prio scheint zu sein, dass die Verfolgung bis zur Zustellung geht und nicht nur bis zum letzten Briefzentrum (und angeblich schnellere Zustellung bei Prio?).

    Ich nutze: 1&1 | Smartmobil | Sipgate | Satellite | Easybell | Freevoipdeal | Revolut | DiPocket | AVM | Gigaset | Ubuntu | Android

  • Bei Verwendung von Briefmarken mit Matrixcodes gibt es ja auch eine Art Nachweis (ohne Aufpreis), dass etwas verschickt wurde (sofern der entsprechende Link weitergegeben wird).

    Vorteil bei Prio scheint zu sein, dass die Verfolgung bis zur Zustellung geht und nicht nur bis zum letzten Briefzentrum (und angeblich schnellere Zustellung bei Prio?).

    Das mit dem QR Code beim Standardbrief kannte ich in noch nicht, das ist ja echt mal ein Fortschritt.

    Man muss ihn aber wohl mit der DHL App scannen damit man ihn verfolgen kann, den Prio Brief kann man dagegen normal mit der Sendungsnummer über die DHL Website verfolgen.

  • Gerade mal DHL App geladen und getestet - top :thumbup:

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Gliederarmband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!