Wenn man gesperrt ist, was kann man überhaupt noch?

  • Laß mich meine Frage wiederholen: Wozu?


    Der "Delinquent" wird von Mod/Admin-Seite angeschrieben, bzw. darauf hingewiesen, das er/sie einen Fehler gemacht hat respektive der User bekommt verbal die "gelbe Karte". Wenn das nicht deutlich genug ist, dann gibts halt ne Sperre. Ist wie beim Fußball. Da wird ein ruppiger Spieler auch nicht nur für bestimmte Bereiche des Spielfeldes gesperrt...weil das einfach unsinnig wäre.


    Im übrigen denke ich nicht, das für andere User so ein Thread aufgemacht werden würde. Ergo kann und braucht sich derjenige auch nicht zu seiner Sperrung äußern (es geht ja auch im Grunde niemanden was an). Ich denke, Martyn ist hier das Extrembeispiel - alle anderen sind den anderen Usern herzlich egal. Denke ich.


    Edit: zu spät :D

    Nachdem die meisten User, die unter supranasaler Oligosynapsie (und auch Morbus Bahlsen) leiden, gesperrt worden sind, wage ich mal wieder den einen oder anderen Besuch hier...

  • Zitat

    Original geschrieben von hecke
    Wer sagt denn, dass das überhaupt zur Diskussion steht?
    Und was geht es den User an, in wie fern der User Stellung bezieht?
    Das kann er doch per Mail an das TT-Team machen?


    Dann schau dir den Martyn Thread an, dort wird für und gegen ihn diskutiert, ohne das er selber was dazu sagen kann. Da sieht man, wie viel des den User anscheinend angeht.


    Natürlich könnte auch Stufe 2 sofort in Kraft treten, bei entsprechend schweren Verstößen.

    Ich würde mich ja gerne mit Dir geistig duellieren, aber wie ich sehe bist Du unbewaffnet ;)

  • Nun ja...
    In Anbetracht von Martyns Denk- und Schreibweise ist es (derzeit) sicherlich das beste, wenn er sich nicht selber äußern kann. Das meine ich jetzt nicht böswillig.


    Im übrigen würde sich der ganze Thread noch viel viel weiter hochschaukeln und eskalieren - denn gerade wenn dann derjenige mitmischt, um den es geht und der für die eine oder andere Seite Partei bezieht, wird es erst richtig schlimm. Und dann kommt es ggf. zu noch mehr Sperrungen. Dann wird wieder ein Thread aufgemacht, es diskutieren wieder alle, es eskaliert wieder und so dreht sich die Spirale immer weiter.

    Nachdem die meisten User, die unter supranasaler Oligosynapsie (und auch Morbus Bahlsen) leiden, gesperrt worden sind, wage ich mal wieder den einen oder anderen Besuch hier...

  • Zitat

    Original geschrieben von Quindan
    Der "Delinquent" wird von Mod/Admin-Seite angeschrieben, bzw. darauf hingewiesen, das er/sie einen Fehler gemacht hat


    Und wovon träumst du nachts? Diese schöne heile TT-Welt existiert nur in den Köpfen derjenigen, die die Mods hier ausschließlich mit dazugedachtem Heiligenschein wahrnehmen. Tatsache ist aber, dass auch die Mods Fehler machen und völlig willkürliche Entscheidungen treffen, die u.a. dazu führen, dass User mal eben spontan aus einer Laune heraus ohne jegliche Vorwarnung gesperrt werden oder weil man sie in offensichtlich geistiger Umnachtung für einen völlig anderen User hält.
    Passt jetzt nicht ganz zu Martyns Sperrung, soll nur den Schwachsinn, den Leute wie Gagahead13 bezüglich der Sperrpraktiken ständig gebetsmühlenartig verbreiten als frommes Wunschdenken erkennbar werden lassen.


    Und hiermit verabschiede ich mich vorerst mit korinthenkackerschen Grüßen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Nitpicker
    Und wovon träumst du nachts? [...]

    DAS frage ich mich allerdings auch gerade beim Lesen Deines Standpunktes... :rolleyes:

    Grüße René
    Die Frage ist so gut, dass ich sie nicht durch meine Antwort verderben möchte...

  • Zitat

    Original geschrieben von Nitpicker

    Tatsache ist aber, dass auch die Mods Fehler machen und völlig willkürliche Entscheidungen treffen, die u.a. dazu führen, dass User mal eben spontan aus einer Laune heraus ohne jegliche Vorwarnung gesperrt werden oder weil man sie in offensichtlich geistiger Umnachtung für einen völlig anderen User hält.

    Wir "halten" Dich nicht für diesen User, sondern wir wissen, dass Du der User bist(verzeihung, "warst" wäre treffender) - das ist ein himmelweiter Unterschied.

    Sic gorgiamus allos subjectatos nunc.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!