Neue o2 Tarif"aktionen" ab Juli - Blue 100 wird teurer

  • Zitat

    Original geschrieben von nemesis001
    ...Für uns Bestandskunden bleibt eh alles wie es ist...


    Eben nicht. Siehe u.a. Roaming-Option durch die Hintertür, Bepreisung der auf den SIM-Karten gespeicherten und bisher kostenlosen Hotline-Nummer statt eine neue Nummer kostenpflichtig zu machen etc. . Überall wird auch bei den Bestandskunden herumgeschraubt, nichts ist verlässlich.

    LG: V30
    Samsung: Galaxy Tab S2 LTE, A5 (2017);
    Sony: Xperia X Compact;

  • Zitat

    Original geschrieben von nemesis001
    Ich versteh es nicht. Wenn ich mir die D2 und D1 seiten anschau sehe ich da Preise die jenseits von gut und böse sind oder bin ich Blind? Für uns Bestandskunden bleibt eh alles wie es ist... von daher reg ich mich nicht weiter auf...



    Meiner Meinung nach sind bei den beiden großen D-Netzen nicht so viele Fußnoten vorhanden. Es gibt zwar zig-Tarife, aber die Optionen sind nicht mit Haken und Ösen eingesetzt und selten beklagt man über die Technik. Anders dagegen bei o2. Immer wieder Sonderbedingungen und die Technik greift immer wieder nicht.


    Ich glaube nicht, das sich irgendeiner sich darüber beschwert hatte, das ein Vodafonekunde über monatelang keinen online-Zugang besitzt. Bei mir ist es dagegen schon der vierte Monat bei zwei Verträgen.



  • Klar kannst Du o2-Blue noch abschließen, auch online. Aber wenn ich die Konditionen so anschaue, ist es ja der o2-Blue?! Nur eben mit Handy...

  • Zitat

    Original geschrieben von nemesis001
    Ich versteh es nicht. Wenn ich mir die D2 und D1 seiten anschau sehe ich da Preise die jenseits von gut und böse sind oder bin ich Blind? Für uns Bestandskunden bleibt eh alles wie es ist... von daher reg ich mich nicht weiter auf...


    Ich glaub die Sache ist Folgende. Für viele Profis oder sagen wir Kenner TK-affine Menschen wie mich kommen die D-Netze nicht in Frage. Denn Sympathie- oder Identifikationswert = Null. Innovationsführer war in vielen Sachen o2 und Preisführer E-Plus. Nun pflegen beide Anbieter aber dieses Image nicht mehr, denn BASE als Nachfolge-Marke von E-Plus ist alles andere als günstig - und o2 stampfte viele Innovationen ein. Und preislich gibt es zwischen den Netzen gar keine so großen Unterschiede mehr. In allen Netzen kann man für 9ct telefonieren, für 10€ Flatrate-Surfen oder für 50-60€ Flatrate telefonieren. Wie können sich die Netze also überhaupt noch abgrenzen? Ausschließlich über die Netzqualität?


    Nach den für mich aktuell (bzw seit Längerem) völlig unverständlichen Verhalten von E-Plus und o2, denn BASE ist teuer und o2 steigert täglich seine Arroganz, gibt es für mich derzeit keine einzige sympathische Mobilfunkmarke, die ich uneingeschränkt weiterempfehlen könnte. Und das war früher eben nicht so, mit E-Plus und o2 waren quasi sämtliche Nutzungsprofile abgedeckt.


    Der Durchschnittskunde vertraut dem Telekom-Image und glaubt der Vodafone-Werbung und nimmt somit die besseren Netze. Auch wenn sich o2 gerade wie ein D-Netz verhält, angenommen das Netz ist tatsächlich auf D1/D2-Niveau, sind sie im Vergleich mit Telekom/Vodafone einfach mini. Und wenn die beiden kleinen Netze größer werden wollen müssen sie halt gut UND günstig sein - sonst wird das nichts.


    Keine Sorge, ich würde auch jetzt nicht Telekom oder Vodafone empfehlen, einfach aus Prinzip nicht, aber E-Plus und o2 machen es einem derzeit nicht gerade einfach.

  • Zitat

    Original geschrieben von harlekyn
    Der Punkt ist eben: o2 sieht sich als gleichwertige Alternative zu T-Mobile und Vodafone, die Kunden sind da offenbar anderer Meinung und gehen bei gleichem Preis lieber zu einem der beiden grossen Anbieter.


    o2 hat man aufgrund des guenstigen Preises die ein oder andere Schwaeche verziehen, immerhin waren sie ja billiger. Nun da sie die gleichen Preise aufrufen wie D1/D2, werden sie auch daran gemessen. Und da scheint's selten positiv fuer o2 auszugehn, wenn man den Reaktionen hier so folgt ;)


    Also ich bin mal ganz offen.
    Obwohl ich o2 nutze, würde ich bei gleichen Kosten immer T-Mobile o2 vorziehen.


    So einfach ist das ;)


    Zitat

    Original geschrieben von mixery
    Keine Sorge, ich würde auch jetzt nicht Telekom oder Vodafone empfehlen, einfach aus Prinzip nicht, aber E-Plus und o2 machen es einem derzeit nicht gerade einfach.


    Warum würdest du das nicht?
    So ganz nachvollziehen kann ich das jetzt nicht...

    Smartphone: Xiaomi Poco X3 Pro 256GB
    Mobilfunk: ja!mobil SmartPlus (6GB) für 12,99€/28 Tage
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

  • Zitat

    Original geschrieben von mixery
    Keine Sorge, ich würde auch jetzt nicht Telekom oder Vodafone empfehlen, einfach aus Prinzip nicht, aber E-Plus und o2 machen es einem derzeit nicht gerade einfach.


    Es gibt FreePhone und Friends4Free, nicht empfehlenswert?

  • Zitat

    Original geschrieben von mm3
    Es gibt FreePhone und Friends4Free, nicht empfehlenswert?


    Die kleinen Discounter ist auch ein Kapitel für sich....solche Aktionen oder auch Tarife sind nie von langer Dauer...

  • Zitat

    Original geschrieben von mm3
    Es gibt FreePhone und Friends4Free, nicht empfehlenswert?


    Was soll ich denn mit diesen Community-kastrierten Tarifen? Mit E-Plus (Aldi) und o2 (Tchibo) kann man schon seit 6 Jahren für wenige Cent oder kostenlos telefonieren.

  • Zitat

    Original geschrieben von Blondinenfreund
    Und verstecken muss ich o2 ganz sicher nicht. Weder mit seinem Tarifangebot insgesamt (Egal, ob nun Business Tarife oder Privatkunden), noch mit dem verfügbaren Netz.


    Spätestens bei den Punkten Service und Umgang mit den Kunden solltest Du dann aber Unterschiede feststellen.


    Interessant auch, sollte das stimmen:

    Zitat

    Im Übrigen ist o2 - zumindest im Businessbereich - gar nicht so günstig. In den richtigen Rahmenverträgen unterbieten T und VF die spielend oder erreichen problemlos das Preisniveau. Warum soll ich zu einem problematischen Anbieter wechseln, wenn die RICHTIGEN Anbieter gleichartige Leistungen anbietet.

    http://www.teltarif.de/forum/s42864/22-14.html

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!