Navigon für Iphone kaufen = Ipad umsonst?

  • Hallo,


    kann es sein, dass wenn man sich Navigon für das Iphone gekauft hat, es für das Ipad umsonst ist?


    Mir hats das irgendwie automatisch installiert. Das passiert doch nur wenn man es schon gekauft hat? Kann mich aber nicht erinnern das jemals für das Ipad gekauft zu haben?


    Danke schonmal


    Grüße Marco

  • Ist es nicht so, daß man die gekauften Apps auf allen eigenen(!) Apple-Geräten verwenden kann, egal ob iPhone, iPod oder iPad?

    Samsung Galaxy S7
    iPhone 7

  • Ist Apple ID bezogen.
    Du kaufst es für dein Account und kannst es auf jedem deiner angemeldeten Geräte verwenden.

  • Zitat

    Original geschrieben von Benz-Driver
    Ist es nicht so, daß man die gekauften Apps auf allen eigenen(!) Apple-Geräten verwenden kann, egal ob iPhone, iPod oder iPad?


    Ganz genau :top:

  • Ah - das ist natürlich top.


    Aber bei allen ist das auch nicht so? Ich habe z.B. miCal auf dem Iphone, auf dem IPad müsste ich zahlen wenn ichs installieren will - stehlt mal ein Preis dran und nicht einfach "Installieren"

  • Kommt drauf an - es gibt universale Apps, die sowohl auf dem iPad als auch dem iPhone funktionieren. Und es gibt Apps, die als separate Versionen fuer iPhone und iPad vorliegen. In letzterem Fall musst du beide kaufen.

  • Weil es manchmal 2 Versionen gibt.
    Die iphone app kannst schon auf das ipad gratis haben nur halt nicht die eigens fürs Ipad gemacht ist.

    Made in Bavaria

  • Mist, als ich den Threadtitel gelesen habe dachte ich, dass ich durch den Erwerb von Navigon fürs iPhone ein iPad gratis dazu bekomme. Hätte ich nix dagegen :top:

     MacBook Air 13“ Mid 2011 
     iPad Mini 4 WiFi 16GB Spacegrau 
     iPhone 6s 64GB Silber 

  • Zitat

    Original geschrieben von Nokia6233
    Mist, als ich den Threadtitel gelesen habe dachte ich, dass ich durch den Erwerb von Navigon fürs iPhone ein iPad gratis dazu bekomme.


    Ich auch... :(

  • Die Universal Apps werden durch ein kleines Plus gekennzeichnet.


    Zitat


    Egal ob unter dem Titel Universal-App oder Hybrid-App, das Prinzip hinter den universellen Anwendungen ändert sich nicht. Einmal gekauft, sind die Apps auf allen iOS-Geräten, das heißt iPhone (inklusive iPhone 5), iPod touch und iPad, sofort und direkt angepasst lauffähig. Der Unterschied zu emulierten iPhone-Anwendungen fällt besonders Besitzern eines iPads auf: Anstatt eine auf das iPad um den bloßen Faktor zwei vergrößerte iPhone-Version vorgesetzt zu kriegen, bekommen sie ein auf das iPad zugeschnittenes Programm zu sehen - mitsamt allen Anpassungen an die Größenverhältnisse des iPads.


    Im App Store sind die Universal-Apps leicht zu erkennen. Alle Anwendungen für iPhone, iPod touch und iPad sind mit einem kleinen Plus markiert. Außerdem wird die App bei jeder Suche zweifach gefunden, da sie jeweils unter den Programmen für iPhone und iPad verortet ist. Zu jeder Anwendung sind auch getrennte Screenshots für beide Plattformen verfügbar, sodass Sie sich gleich beide Versionen ansehen können, ohne die Katze im Sack zu kaufen.

    stay hungry, stay foolish


    ? iPhone XS Max 256 GB Silber ?
    ? iPad Pro 11" 64GB LTE Spacegrey ?
    ? Apple Watch 4 44mm Spaceblack ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!