iPad mini mit Retina Display

  • Genau.
    Gestern bestellt.
    Nun heist's erstmal warten.
    Wird wohl morgen oder übermorgen ankommen.
    Case ist auch gleich mit dabei. :)

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Ich wünsche Dir schon einmal viel Freude beim Einrichten.


    Ich bin gespannt, was Du nach ein paar Tagen, Wochen und Monaten dazu sagen wirst. ;)

  • Danke.
    Habs ja schon paar Mal in den händen gehabt - in Stores, Technikläden, bei Freunden.


    Schon im Vornherein gibt es Dinge, die ich sofort super und auch andere, die ich sofort beknackt finde.


    Das iPad lässt sich überall per USB laden - dafür hat das Surface ein magnetischen Anschluss.
    Das iPad ist ein kleines, handliches und wie ich finde edles Gerät - dafür fehlem ihm Dinge, wie einen USB-Port, an dem man auch ganz ohne Adapter alles anschließen kann.
    Das Surface ist auch als Arbeitstier ganz gut geeignet - doch von Vernüftigen Apps gibts bei Apfel schon von Grund auf und im Store einfach immer noch mehr.
    ...
    Na ich bin gespannt. :)

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • So und da ist es nun.
    Nach Anfänglichem Durcheinander und Verwirrungen bin ich nun sehr angetan.
    Alles edel, fluffig, rundgelutscht. Apps, die Bedienung, die Performance und der Akku.
    Nutze es heute morgen schon wieder ne halbe Stunde und nur 1% verbracht.


    Blöd finde ich nur, dass Safari viele Dateien nicht herunterladen kann und das die WLAN Verbindung etwas schlechter als beim Surface sind und eben das was ich schon mal geschrieben habe.


    Sonst top. Werde bestimmt noch so einiges entdecken und viel Freude damit haben. :top:

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Unterschreib ich mal.


    Mit dem WLAN habe ich allerdings keine Probleme. Keine Abbrüche, Signal dort wo ich mich aufhalte überall vorhanden.


    Ich bin sehr angetan, scön handlich und ein klasse Bildschirm. Fürs Couchsurfing geradezu perfekt. Was größeres muss nicht sein.

    iPhone 7 256GB jet black @ios 11.1
    iPad Mini 4 16GB Wifi @ios 9.3.3 jb

  • Update: Das iPad lernt offenbar (besser) mit (als das Surface).
    Jatzt hab ich kaum noch WLAN-Abbrüche. Und bis auf einige Dinge, die das Tablet zur Eierlegenden Wollmilchsau machen würden, fehlt mir nun nichts mehr.


    Ich (bzw. man) kann sagen:
    "MS OS (zumindest bis Win10) - eckige App-Icons und ein System mit seinen Ecken und Kanten.
    iOS/iPad (bis auf einige wichtige Dinge) - rundgelutsche App-Icons und ein ebenso rund laufendes System."


    Bei mir wird es aber kein Arbeiten mit nur einem System geben.
    Jedes System hat nun mal so seine Vor- und Nachteile.
    Doch auch wenn mich das immer mal wieder nervt, so ist es auch gerade das, was ich gern habe.
    Fällt mal ein System (wie bei mir Windows Phone) aus/weg, läuft alles andere abgekoppelt, unbeschadet weiter.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Jetzt stelle Dir noch folgendes vor, Klaus:


    Du schreibst einen Brief am Mac, verlässt das Haus, schreibst den Brief auf Deinem iPhone weiter und am Abend sitzt Du Dich gemütlich in den Sessel und schreibst ihn am iPad zu Ende.


    Du bleibst im Sessel sitzen. Dein Mobiltelefon klingelt. Mist, denkst Du Dir, das liegt oben im Schlafzimmer. Wie gut, dass Du das Gespräch mit dem iPad führen kannst.


    Du surfst noch ein wenig. Und gehst ins Bett. Am nächsten Tag fällt Dir in der Mittagspause dieses interessante Angebot ein. Du nimmst Dein iPhone und hast alle offenen Links, den Verlauf auch auf Deinem anderen Gerät, und somit einen Sofortzugriff auf das Angebot, was Du zuletzt auf dem iPad hattest.


    Du machst ein interessantes Foto. Zu Haus bearbeitest Du es mit dem Mac. Am nächsten Tag zeigst Du es Deinem Freund, zufällig hast Du Dein iPad dabei. Dort ist steht es schon bearbeitet bereit.


    Und die neuen Bilder willst Du Deiner Familie zeigen. Du schaltest Deinen Fernseher und das Apple TV an und sofort kannst Du mit der Dia-Show beginnen.


    :)


    Ich habe das am Anfang ja auch nicht als so interessant empfunden. Aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Ok, manchmal wenn auch selten funktioniert da auch mal etwas nicht auf Anhieb.

  • Das klingt wirklich interessant.
    Wenn die Preis irgendwann man drastisch fallen oder zumindest nicht mehr so astronomisch hoch sind, werde ich wohl demnächst auch zu einem iPhone 6 oder höher greifen.


    Finde auch schon beim iPad einfach klasse, wie man so durch die Apps "fliegen" kann.
    Und es gibt im Grunde 3 schöne Wege, wie man in den Win7 Taskmanager kommt. ;)


    Doch der Akku ist dann noch das i-Tüpfelchen. :top:
    So macht arbeiten und spielen Spaß.


    Ich meine auch, Microsoft hat lange versucht ins Mobile Geschäft einzusteigen, was sie auch geschafft haben.
    Doch bis zum Style und zu dem was Freude mit einem Gerät hervorruft, sie sie noch immer nicht vorgedrungen.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Fürs iPad gibt es eine Threema App.
    Weiß jemand ob diese auch eigenständig, also völlig ohne Smartphone funktioniert?

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!