Frischfunk: Neuer Provider startet am 11.11.2014

  • Wie teltarif.de meldet, startet morgen der Hamburger Provider "Frischfunk" (http://www.frischfunk.de/) mit der Vermarktung von Postpaid-Mobilfunktarifen im Vodafone-Netz.


    Besonderes Augemerk will der Anbieter dabei auf den Kundenservice legen; so soll etwa jeder Kunde einen persönlichen Ansprechpartner bekommen. Zielgruppe soll vor allem die Gruppe der "Best Ager" über 50 Jahren sein, die laut Unternehmen "hohe Ansprüche an Produkte mit persönlichen Service und einen gesteigerten Bedarf an Mobilfunk-Produkten".


    Gestartet wird mit zwei Tarifen. Eine Rufnummermitnahme ist derzeit noch nicht möglich.


    Tarife
    Start 250
    - 250 Einheiten für Telefonie und SMS
    - 200MB mit bis zu 7,2 Mbit, danach Drossel
    - Grundgebühr: 9,99€
    - MVLZ: 24 Monate


    All-Net-Flat-Tarif
    - Telefon-Flat in alle dt. Netze
    - 500MB mit bis zu 7,2 Mbit, danach Drossel
    - Grundgebühr: 24,99€ (Aktion: Erste 24 Monate für 19,99€)
    - MVLZ: 24 Monate
    - Option SMS-Flat: 4,99€
    - Upgrade um 1GB: 9,99€


    Quelle und weitere Infos unter http://www.teltarif.de/frischf…r-startet/news/57634.html

    aka rootfather


    Festnetz: DTAG C&S Comfort IP + DSL 16000 [Profil 8j2a]
    Mobil: iPhone 6S (64 GB) im Magenta Mobil M Friends

  • Die möchten sich eben eine andere Zielgruppe raus "fischen".


    Der eine mag eben billig ohne Service.
    Und die andere Zielgruppe benötigt "mag" eben die "persönliche Betreuung".


    Mal schauen...., wie es anläuft ;)
    Die Idee ist auf jedenfalls nicht schlecht.


    Gruß Hope0815 :)

  • Für die Zielgruppe darfst dann aber nicht online vermarkten, da braucht es in jeder Fußgängerzone einen Laden - und in diesem darf dann nicht der übliche, mit der Deutschen Sprache schon überforderte "Fachverkäufer" stehen...

    Immer unterwegs auf Straße und Schienen mit:
    #1 Samsung Galaxy A52s 5G:
    ..Vodafone Red L + MagentaMobil Prepaid 5G Jahrestarif

    #2 Samsung Galaxy A52s 5G:..o2 Free M + Wenn Drillisch mal startet... /// Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Ich finde das Konzept prinzipiell auch nicht schlecht.


    Zwar sind für mich die Tarife recht unattraktiv bzw. die Daten zu teuer, aber wer eben Wert auf guten Kundensupport legt und einen persönlichen Ansprechpartner bevorzugt, der ist dort wahrscheinlich richtig.


    Bleibt natürlich nur abzuwarten, wie viele Kunden denn ein Betreuer betreuen soll und wie gut die Betreuer ausgebildet werden. Ein Kundenbetreuer kann ja noch so persönlich sein, bringt nur leider nichts, wenn der relativ wenig Ahnung von der Materie hat.


    Positiv sehe ich schonmal den Preis - man nimmt hier keine unrealistischen Dumpingpreise, mit denen der Kundensupport schonmal auf keinen Fall bezahlt werden kann.


    Man wird sehen, warten wir mal den morgigen Start ab, momentan ist ja nichtmal die Website online.


    Viele Grüße
    horrork1d

    aka rootfather


    Festnetz: DTAG C&S Comfort IP + DSL 16000 [Profil 8j2a]
    Mobil: iPhone 6S (64 GB) im Magenta Mobil M Friends

  • Ohne eingehende Portierung wird man die Zielgruppe mit "hohen Ansprüchen" und "gesteigertem Bedarf" an Mobilfunkprodukten jedenfalls nicht gewinnen.

  • Ansprüche wo, wie, bei was den Eigentlich.


    Da bin ich Gespannt was man Bieten will um sich auf die Stirn schreiben zu können Zitat Teltarif vom 10.11.14: "hohe Ansprüche an Produkte mit persönlichen Service und einen gesteigerten Bedarf an Mobilfunk-Produkten"


    Frischfisch oder Fischfrisch hm, warum habe ich jetzt Hunger auf Fisch :D
    DieNamenswahl ist najIch geh essen.

    Grüße Lady X


    PK: Telekom MaMo L f. F & O2 Unlimited Max | M: Threema | Smartphone: iPhone 13 Pro Max & Xiaomi 11 Lite 5G

    GK: Telekom XLP & XL | Messenger: Threema.Work | Smartphone: iPhone 13 Pro Max | XS Max

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!