Russisches Flugzeug über der Türkei abgeschossen

  • Ein Angriff auf die Türkei würde den NATO-Bündnisfall ausrufen. Inwiefern dann noch eine Eskalation zu vermeiden wäre, bleibt Spekulation.


    Ich glaube aber kaum, dass Russland so weit gehen würde. Und genau das weiß die Türkei.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: bis zu 10 MBit/s für 16,66 € |Mobilfunk: CallYa Digital(15 GB LTE im VF-Netz + SMS&Sprach-Flat für 20 €/28d)

  • Zitat

    Original geschrieben von CK-187
    Nicht dass Russland keinen Mist gebaut hat, aber wenn ich so vergleiche wer von denen die rumschreien sauber ist dann finde ich niemanden ;)


    Das ist ja nicht mal bewiesen, die Nato spricht von nachweislich wenigen Sekunden die das Flugzeug in türkischen Luftfraum gewesen ist.


    Ob das einen Konflikt solchen Kalibers rechtfertigt, ich weiß ja nicht!


    Vor allem das die Türken das Lineal auspacken und sekundare Luftraumverletzung so kleinlich verfolgen.


    Sind es nicht genau auch diese Türken, die syrischen und irakischen Luftraum und Boden desöfteren verletzten in den Sie militante Kurden jagen. Wird dort nicht auch suveräner Luftraum verletzt.


    Da wird wieder mit zweierlei Maß gemessen, und dann wundert sich die Welt warum der Herr Putin immer Salonfähiger wird.

  • Das fängt meistens klein an.
    Man kann froh sein dass Frankreich gerade auf Kuschelkurs mit Russland ist.
    Syrien könnte ja auch seinen Luftraum sperren und auf alles schießen was da rüber kommt ;)

    .:Gate 13:.
    Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • BTW:


    Die oft als "moderat" und "gemäßigt" bezeichneten und laut Mainstream-Presse 100% unterstützungswerten syrischen Rebellen haben offensichtlich mindestens einen der notgelandeten Piloten am Fallschirm erschossen, und dabei Völkerrecht verletzt (https://de.wikipedia.org/wiki/Fliegermorde ).

  • Diese "gemäßigten Rebellen" sind u. A. Hisbollah & Co.
    Deren Ziel ist, wenn auch vielleicht etwas anders, ebenfalls ein Islamischer Staat also IS Light sozusagen. Die sind kaum einen Deut besser als die auf der anderen Seite. Aber möglicherweise kann man mit denen bessere Deals für die Zukunft abschließen als mit dem IS. Der Unterschied zwischen den Rebellen und dem IS dürfte geringer sein als der der NPD und der Partei des kurzen Bärtigen. ;)


    OT;
    Was mich aber viel mehr ankotzt ist wieso die Bayern heute ab der 20. Minute aufgehört haben Fußball zu spielen :mad: :D

    .:Gate 13:.
    Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan
    Ein Angriff auf die Türkei würde den NATO-Bündnisfall ausrufen. ...


    Aber nicht, wenn türkische Flugzeuge über Syrien abgeschossen würden, wenn sie syrischen Luftraum verletzt haben.
    ---
    Edit:
    Wie lange war das russische Flugzeug in türkischem Luftraum?
    Wenn man den türkischen Angaben glaubt, mindestens 5 Minuten.
    Oder hat man die "türkische" Sicherheitszone in Syrien mitgerechnet?
    Quelle: https://m.facebook.com/story.p…4112818870897&__tn__=%2As
    Quelle: http://www.spiegel.de/politik/…ber-syrien-a-1064405.html

    »Wer der Gewalt abschwört, kann dies nur tun, weil andere Gewalt für ihn ausüben.«

    George Orwell

  • Zitat

    Original geschrieben von CK-187
    Diese "gemäßigten Rebellen" sind u. A. Hisbollah & Co.

    Du musst etwas verwechseln. Die Hisbollah ist schiitisch und im Konflikt auf Seiten der Regierung.

    „Nichts können ist noch lange keine neue Richtung!“ – Arnold Böcklin

  • Zitat

    Original geschrieben von jockelomat
    Du musst etwas verwechseln. Die Hisbollah ist schiitisch und im Konflikt auf Seiten der Regierung.


    Tatsache, hatte das andersrum in Erinnerung.
    Ändert trotzdem nicht viel an der Tatsache dass die Rebellen eine Art IS Light sind. Zumindest ging das so vor einer Weile durch den Äther als alle beteiligten aufgelistet wurden.

    .:Gate 13:.
    Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Zitat

    Original geschrieben von CK-187
    Ändert trotzdem nicht viel an der Tatsache dass die Rebellen eine Art IS Light sind.

    Allerdings. Da hast du leider recht.

    „Nichts können ist noch lange keine neue Richtung!“ – Arnold Böcklin

  • Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan
    Ein Angriff auf die Türkei würde den NATO-Bündnisfall ausrufen.

    Da kan man aber nur hoffen das sich die meisten Europaer eher neutral verhalten oder mit Russland verbuenden wuerden als die Tuerkei zu unterstuetzen


    Tuerkei fand ich bis jetzt nicht so schlimm - aber ein Buendniss das sich mit Saudi-Arabien und Al-Quaida Ablegern verbuendet sollte man nicht unterstuetzen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!