o2 Free Option: Mit sofortiger Wirkung für ehemalige BASE/E-Plus Kunden eingestellt!

  • Ja - es wurde auch heute in einem Händler Newsletter nochmals wiederholt.


    Es ist immer derselbe Wortlaut - auf Grund technischer Einschränkungen. Mehr Info steht nie dabei. Und vom Kaspressknödel haben wir immer noch keine Info erhalten, denn er weiß ja mehr als wir anderen - denn es ist Zitat "Fakt", dass es diese technischen Einschränkungen gibt, er hat diese Fakten aber bisher noch nicht öffentlich gemacht.


    Zitat

    Original geschrieben von Kaspressknödel
    Fakt ist, es gibt weitreichende technische Probleme bei der Einrichtung und der Nutzung der Free Option für Migrationskunden. Diese Probleme bilde ich mir nicht ein und habe ich mir auch nicht ausgedacht, sondern es ist die Information welche ich von der dafür zuständigen Abteilung erhalten habe.


    By the way lässt sich die Free Option derzeit in Mein o2 scheinbar nicht mehr buchen. Auf meinem migrierten Vertrag, auf dem ich die Free 1GB Option bereits habe, wird beim einloggen unter Datenoptionen angezeigt: "Derzeit haben Sie keine Datenoption - wir empfehlen Ihnen Inklusiv-Datenvolumen 200MB".


    EDIT:


    Seit heute wird im Händlerportal folgender Wortlaut zitiert:


    "Zwingend zu beachten: o2 Free für umgestellte Kunden von E-Plus Marken zu o2 nicht mehr verfügbar"


    Man spricht also nun von: "nicht mehr" - hört sich für mich nach dauerhaft an.

  • Die Möglichkeit der Buchung ist online seit heute nicht mehr gegeben. Gestern ging es noch!
    Das gilt ausdrücklich für meine migrierten All-in S. "Tarifhaus" prüfe ich gleich...


    migolf

    iPhone SE
    Gratis Full-Flat = o2 Blue All-in S ex Zehnsation ADAC
    Entertain via 1&1 Doppel-Flat 50.000 @FRITZ!Box 7580
    ..., WIR WERDEN EWIG LEBEN! ...

  • Zitat

    Original geschrieben von 0676
    ... vom Kaspressknödel haben wir immer noch keine Info erhalten ...


    Ist doch unerheblich, welche "technischen" Probleme dazu führen, dass wir migrierten Kunden die "Free Option" nicht buchen können.
    Anscheinend sind die "technischen" Probleme nur vorgeschoben.
    Konnte die "Free Option" ursprünglich nicht gebucht werden?
    Also "schreibt" Telefonica die Software um, das dürfte das "technische" Problem sein, nämlich die migrierten Nutzer auszuschließen.

    »Wer der Gewalt abschwört, kann dies nur tun, weil andere Gewalt für ihn ausüben.«

    George Orwell

  • Zitat

    Original geschrieben von pithein
    Ist doch unerheblich, welche "technischen" Probleme dazu führen, dass wir migrierten Kunden die "Free Option" nicht buchen können.
    Anscheinend sind die "technischen" Probleme nur vorgeschoben.
    Konnte die "Free Option" ursprünglich nicht gebucht werden?
    Also "schreibt" Telefonica die Software um, das dürfte das "technische" Problem sein, nämlich die migrierten Nutzer auszuschließen.


    Vorgehen war die Free Option ausdrücklich für ALLE Blue All In Tarife - und laut Pressestelle ausdrücklich auch für BASE migrierte Kunden, das wurde noch am 05.10. ausdrücklich klargestellt.


    Die technischen Probleme sind definitiv nur vorgeschoben, denn ich kann keine Einschränkungen feststellen. Außer - es gibt vielleicht dann Probleme mit der Rechnungsstellung? Das wäre meine letzte Idee ... Am Ende wird jedes MB einzeln berechnet, weil die Option bei migrierten Kunden nicht greift :D na dann Prost Mahlzeit. Ist aber auch nur spekulativ dahin geworfen.
    In Mein o2 steht bei mir jedenfalls: "Sie haben keine Datenoption gebucht" - als ob ich gar kein Internet hätte.

  • Da die Free-Option bei den Tarifhaus Verträgen vorhin (zumindest bei mir) per SMS zum 16.12.2016 gekündigt wurde stellt sich mir die Frage, ob die bei migrierten E+-Verträgen gebuchte Option auch gekündigt wird.

  • Zitat

    Original geschrieben von Tekka
    Da die Free-Option bei den Tarifhaus Verträgen vorhin (zumindest bei mir) per SMS zum 16.12.2016 gekündigt wurde stellt sich mir die Frage, ob die bei migrierten E+-Verträgen gebuchte Option auch gekündigt wird.


    SCHOCK. Bitte was? o2 hat die Option gekündigt??


    Naja, ich würde jetzt mal sagen, das passiert bei migrierten Tarifen nicht. Die Option hat in diesem Fall Mindestlaufzeit analog zum Vertrag - und daran ist auch o2 gebunden, so schnell kriegen die die Option nicht mehr raus. Außerdem war die Free Option da von Anfang an vorgesehen - bei TH war sie das ja nie.

  • Ja, vorhin kam folgende SMS auf meinem TH3000er an:


    "Lieber o2 Kunde, leider ist uns ein Fehler unterlaufen. Das o2 Free Pack steht für Ihren Tarif eigentlich nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass wir es daher fristgemäß zum 16.12.2016 kündigen müssen. Der Preis von 5 EUR pro Monat entfällt. Ansonsten läuft Ihr Tarif wie gewohnt weiter. Ihr o2 Team"


    Hätte nicht ernsthaft erwartet, dass die Option bei Bestandskunden wirklich gekündigt wird - egal ob vorgesehen oder nicht. So schafft man keine Kundenbindung und Zufriedenheit.

  • Zitat

    Original geschrieben von mario.meininger
    Ich glaube, es gibt eine gezielte Kampagne auf teltarif, was die Free-Tarife betrifft. ...


    Und nu, wo die Free Option nicht nur für migrierte Nutzer, sondern auch für Tarifhaus Vermittelte nicht mehr buchbar ist?
    Und, die Aussagen von Kaspressknödel wurden fast als Hirngespinste verteufelt.

    »Wer der Gewalt abschwört, kann dies nur tun, weil andere Gewalt für ihn ausüben.«

    George Orwell

  • Bei meinem originalen O2 Vertrag ist die Free-Option seit heute unter "Mein O2" allerdings ebenfalls nicht mehr buchbar. :eek:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!